SCHLAGWORTE: Sandvik

Mobile Brechanlage mit Anbausieb vor Deutschlandpremiere

| Der schwedische Maschinen­hersteller Sandvik will auf der diesjährigen Recycling Aktiv in Baden-Baden zum ersten Mal seine neue raupenmobile Prallbrecheranlage vom Typ QI341 Prisec vorführen. Die 39-Tonnen-Anlage basiert in ihrer Grundauslegung laut Sandvik auf der QI240 und ist mit dem Prallbrecher CI411 Prisec ausgestattet, der einen Durchsatz von maximal 300 Tonnen je Stunde ermöglicht.

Kompetenzzentrum für mobile Brecher- und Siebanlagen

| Der schwedische Konzern Sandvik will in England und Nordirland ein internationales Kompetenzzentrum für mobile Brecher- und Siebanlagen errichten. Mit der Gründung eines solchen Zentrums soll die Produktion der schweren mobilen Brecher- und Siebanlagen von Schweden nach Großbritannien verlagert werden, kündigt Sandvik an.

Kommende Veranstaltungen

Lesen, was die Branche bewegt
Newsletter
Bleiben Sie auf dem Laufenden und erhalten Sie einmal wöchentlich den RECYCLING magazin Newsletter.
Registrieren
Ich bin damit einverstanden, dass die DETAIL Business Information GmbH mir regelmäßig individualisierte spannende Neuigkeiten und Veranstaltungen per E-Mail zusendet. Die Verarbeitung meiner personenbezogenen Daten erfolgt entsprechend den Bestimmungen in der Datenschutzerklärung. Ich kann meine Einwilligung gegenüber der DETAIL Business Information GmbH jederzeit widerrufen.
close-link