SCHLAGWORTE: MVA-Schlacke

BHS-Sonthofen bereitet Schweizer MVA-Schlacke auf

| BHS-Sonthofen wird für die DHZ eine vollständige Anlage zur Aufbereitung aufkonzentrierter Metalle bauen.

Blitzrecycling

| Aufgrund des Gemisches an Inhaltsstoffen wird MVA-Schlacke bislang deponiert. Forscher des Fraunhofer-Instituts für Bauphysik haben ein neues Verfahren erarbeitet, Schlacke in ihre Einzelteile zu zerlegen. Ziel ist es, einen Zementersatz zu finden.

Allmetall-Sortierer für MVA-Schlacke und SLF

| Das Hamburger Unternehmen Exsor hat einen neuen Allmetall-Sortierer vorgestellt. Das Modell EX900-AM sei besonders geeignet für die Metallbefreiung von beispielsweise Müllverbrennungsschlacken und Shredderleichtfraktionen (SLF), teilt das Unternehmen mit. Es arbeite vollautomatisch und sensorgestützt.

Kommende Veranstaltungen

Lesen, was die Branche bewegt
Newsletter
Bleiben Sie auf dem Laufenden und erhalten Sie einmal wöchentlich den RECYCLING magazin Newsletter.
Registrieren
Ich bin damit einverstanden, dass die DETAIL Business Information GmbH mir regelmäßig individualisierte spannende Neuigkeiten und Veranstaltungen per E-Mail zusendet. Die Verarbeitung meiner personenbezogenen Daten erfolgt entsprechend den Bestimmungen in der Datenschutzerklärung. Ich kann meine Einwilligung gegenüber der DETAIL Business Information GmbH jederzeit widerrufen.
close-link