SCHLAGWORTE: Marks & Spencer

Marks & Spencer schließt Stromkaufvertrag mit Vergärungsanlage

| Marks & Spencer lässt nicht nur seine Lebensmittelabfälle anaerob vergären, der britische Einzelhandelskonzern bezieht nun auch die gesamte in der Joint-Venture-Anlage von der Shanks Group und Energen Biogas erzeugte Energie. Wie Shanks mitteilt, ist der Stromkaufvertrag bereits unterzeichnet.

Marks & Spencer baut Recycle-Bank-Projekt aus

| Das britische Einzelhandelsunternehmen Marks and Spencer und die Recycle-Bank verlängern ihr Recyclingprojekt. In den 15 Monaten seit dem Start des Voucher-Systems, mit dem die Bürger der englischen Städte Windsor und Maidenhead und Halton für Verpackungsrecycling belohnt werden, wurden 151 Tonnen Verpackungsmüll nicht deponiert, sondern wiederverwertet. Das hat M&S mitgeteilt.
Lesen, was die Branche bewegt
Newsletter
Bleiben Sie auf dem Laufenden und erhalten Sie einmal wöchentlich den RECYCLING magazin Newsletter.
Registrieren
Ich bin damit einverstanden, dass die DETAIL Business Information GmbH mir regelmäßig individualisierte spannende Neuigkeiten und Veranstaltungen per E-Mail zusendet. Die Verarbeitung meiner personenbezogenen Daten erfolgt entsprechend den Bestimmungen in der Datenschutzerklärung. Ich kann meine Einwilligung gegenüber der DETAIL Business Information GmbH jederzeit widerrufen.
close-link