SCHLAGWORTE: Konsumgüter

VDMA: „EU-Kommission schießt über Ziels hinaus“

| "Mit Erstaunen haben wir die Überlegungen der EU-Kommission zur Beschleunigung der Green Industry zur Kenntnis genommen.“ So äußert sich Hartmut Bauer, Vorsitzender des VDMA-Ausschusses Umweltpolitik. "Sicherlich unterstützen wir die Zielrichtung. Allerdings plädieren wir für die sinnvolle Setzung von Mindeststandards für Ökoeffizienz. Darüber hinausgehende Maßnahmen sind zu viel des Guten."

Procter & Gamble kommt seiner Zero-Waste-Vision näher

| Der weltweit tätige Konsumgüterkonzern Procter & Gamble ist seinem Ziel nähergekommen, innerhalb des weltweiten Produktionsverbundes ohne Deponieabfälle zu arbeiten. Wie P&G mitteilte, fallen inzwischen an weltweit 45 Standorten des Unternehmens keine Deponieabfälle aus der Produktion mehr an.

Deutsche Industrie verzeichnet im Oktober mehr Aufträge

| Die Auftragseingänge in der Industrie stiegen im Oktober vorläufigen Angaben zufolge gegenüber dem Vormonat spürbar um 3,9 Prozent an. Das teilt das Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie (BMWi) mit. Der Umfang an Großaufträgen sei aber erneut unterdurchschnittlich gewesen.

Ohne Schrott nichts los in Stahlwerken

| Ohne Schrott läuft in den Stahlwerken kaum etwas: Fast die Hälfte des in Deutschland produzierten Stahls wird aus Schrott hergestellt, das bringt ökonomische Vorteile und hilft auch dem Klima. „Mit der Herstellung von Stahl aus Eisenschrotten, anstelle von Eisenerz und Kokskohle, können die CO2-Emissionen deutlich reduziert werden“, erklärte Ruggero Alocci, Geschäftsführer der italienischen Alocci Rappresentanze Industriali gegenüber bvseTV.

Kommende Veranstaltungen

Lesen, was die Branche bewegt
Newsletter
Bleiben Sie auf dem Laufenden und erhalten Sie einmal wöchentlich den RECYCLING magazin Newsletter.
Registrieren
Ich bin damit einverstanden, dass die DETAIL Business Information GmbH mir regelmäßig individualisierte spannende Neuigkeiten und Veranstaltungen per E-Mail zusendet. Die Verarbeitung meiner personenbezogenen Daten erfolgt entsprechend den Bestimmungen in der Datenschutzerklärung. Ich kann meine Einwilligung gegenüber der DETAIL Business Information GmbH jederzeit widerrufen.
close-link