SCHLAGWORTE: Erneuerbare Energie

Air Products baut WtE-Anlage im Nordosten Englands

| Air Products hat die Baugenehmigung für seine Waste-to-Energy-Anlage in Tees Valley im Noprdosten Englands erhalten. Das hat der Industriegasehersteller mitgeteilt. Die Anlage sei die erste von einer Reihe von WtE-Anlagen, die Air Products im Laufe der kommenden Jahre in Großbritannien entwickeln wolle.

MVV Energie fordert Fernwärmepakt

| Im Geschäftsjahr 2009/2010 hat der Mannheimer Energieversorger MVV Energie ein „zufriedenstellendes Ergebnis“ erzielt. So drückte es MVV-Vorstandsvorsitzender Georg Müller heute bei der Hauptversammlung aus. Das Unternehmen habe seinen Umsatz um 6 Prozent von 3,2 auf 3,4 Milliarden Euro steigern können. Gleichzeitig forderte Müller einen „Fernwärmepakt“, um das Ziel der Bundesregierung bezüglich des Ausbaus des Stroms aus Kraft-Wärme-Kopplung zu erreichen.

BMU baut Forschungsförderung für erneuerbare Energien aus

| Das Bundesumweltministerium (BMU) will seinen Etat für die Forschungsförderung für erneuerbare Energien aufstocken. Im vergangenen Jahr sind knapp 120 Millionen Euro vergeben worden, für 2011 stünden aktuell 128 Millionen Euro bereit. Das hat das BMU mitgeteilt. Im April 2011 wolle die Bundesregierung das 6. Energieforschungsprogramm auf Basis des Energiekonzepts verabschieden. Erneuerbare Energien würden dabei einen Schwerpunkt bilden, so das BMU.

Langzeitstrategie für erneuerbare Energien

| Das Bundesumweltministerium treibt den Ausbau erneuerbarer Energie weiter voran. Dazu will Deutschland gemeinsam mit Dänemark und Spanien eine Langzeitstrategie entwickeln. Die zentralen Bausteine wurden heute in Washington vorgestellt.

Verstärktes Interesse der Investoren an erneuerbaren Energien

| Der Bereich Erneuerbare Energien gerät wieder stärker in den Fokus der Investoren. Das hat eine Studie des Wirtschaftsprüfungs- und Beratungsunternehmens KPMG ergeben. Attraktivste Zielländer sind demnach die USA, Indien und China. Erstmals liege dabei die Biomasse als Zielsektor für eine Investition vor den Segmenten Solar- und Windenergie.

International Paper verdoppelt Gewinn dank Steuergutschrift

| Der weltweit größte Papierhersteller International Paper hat im dritten Quartal dank einer millionenschweren Steuergutschrift seinen Gewinn mehr als verdoppelt. Das Unternehmen habe die Gutschrift erhalten, da es erneuerbare Energie erzeuge, teilte International Paper am Mittwoch in Memphis mit. Dadurch wuchs der Gewinn von 35 Cent je Aktie vor einem Jahr auf 87 Cent.

Anteil der erneuerbaren Energien soll sich verdreifachen

| Die Ökoenergie-Branche will ihren Anteil an der deutschen Energieversorgung von derzeit knapp 10 Prozent bis 2020 auf etwa 28 Prozent fast verdreifachen. Voraussetzung sei, dass die neue schwarz-gelbe Bundesregierung den Ökostrom mit längeren Atommeiler-Laufzeiten nicht an die Wand fahre, erklärte der Bundesverband Erneuerbare Energie (BEE).

Deutsch-Amerikanische Energietage: Boom der Erneuerbaren Energien in den USA

| US-Präsident Barack Obama will mit einem milliardenschweren Investitionsprogramm den Ausbau der Erneuerbaren Energien in Amerika fördern. Innerhalb der nächsten drei Jahre soll der Anteil der Erneuerbaren Energien an der Energieversorgung verdoppelt werden. Über die aktuellen Trends auf dem US-Energiemarkt informieren sich derzeit rund 500 Experten aus Politik und Wirtschaft auf den "1. Deutsch-Amerikanischen Energietagen". Die Tagung in Berlin dauert noch bis zum 2. April.

Kommende Veranstaltungen

Lesen, was die Branche bewegt
Newsletter
Bleiben Sie auf dem Laufenden und erhalten Sie einmal wöchentlich den RECYCLING magazin Newsletter.
Registrieren
Ich bin damit einverstanden, dass die DETAIL Business Information GmbH mir regelmäßig individualisierte spannende Neuigkeiten und Veranstaltungen per E-Mail zusendet. Die Verarbeitung meiner personenbezogenen Daten erfolgt entsprechend den Bestimmungen in der Datenschutzerklärung. Ich kann meine Einwilligung gegenüber der DETAIL Business Information GmbH jederzeit widerrufen.
close-link