SCHLAGWORTE: Edelmetalle

Aurubis verbucht leichten Umsatzrückgang

| Der Aurubis-Konzern hat im ersten Halbjahr des Geschäftsjahres 2012/13 einen Umsatz von 6.708 Millionen Euro erzielt. Im Vorjahresvergleichszeitraum lag der Umsatz noch bei 6.799 Millionen Euro. Der Kupferproduzent und –Recycler führt den Umsatzrückgang im Wesentlichen auf niedrigere Edelmetallverkäufe zurück.

Neues Vorstandsmitglied bei Aurubis

| Der Aurubis-Aufsichtsrat hat Frank Schneider als neues Vorstandsmitglied für den Bereich Recycling/Edelmetalle bestellt. Er ist der Nachfolger von Michael Landau, der Ende Mai in den Ruhestand verabschiedet wird. Der promovierte Chemiker Schneider wird von Landau auch die Funktion des Arbeitsdirektors übernehmen.

Aurubis verzeichnet höhere Umsatzerlöse

| Der Aurubis-Konzern konnte den Umsatz im ersten Quartal des Geschäftsjahres 2012/13 auf 3,395 Millionen Euro erhöhen. Im Vorjahresquartal lag der Umsatz mit 3,151 Millionen Euro etwas darunter. Die Erhöhung der Umsatzerlöse führt Aurubis insbesondere auf höhere Kathodenumsätze sowie gestiegene Edelmetallverkäufe zurück.

Biologisches Recycling von Edelmetallen

| Im Verbundforschungsprojekt NanoPOP recyceln Forscher der Justus-Liebig-Universität Gießen Edelmetalle mit Hilfe von Bakterien. Gleichzeitig stellen sie Nanokatalysatoren für die Beseitigung von Umweltschadstoffen her. Das Bundesministerium für Bildung und Forschung fördert das Projekt mit rund 1 Million Euro.

Aurubis steigert Durchsätze bei komplexen Recyclingstoffen

| Der Aurubis-Konzern hat im Geschäftsjahr 2011/12 das operative Ergebnis vor Steuern trotz des schwierigen wirtschaftlichen Umfelds von 292 Millionen Euro im Vorjahr auf 296 Millionen Euro steigern können. Das gute Ergebnis wurde im operativen Geschäft unter anderem im Wesentlichen durch höhere Durchsätze bei komplexen Recyclingstoffen getragen.

Firmen warnen ECHA vor Wettbewerbsverzerrung

| Am 4. September reiste eine Delegation Edelmetall-/ Materialtechnologie-Unternehmen nach Helsinki und führte dort Gespräche mit der Europäischen Chemikalienagentur (ECHA). Die Repräsentanten der in der Fachvereinigung Edelmetalle organisierten Firmen wiesen dabei auch auf die mögliche Gefahr von Wettbewerbsverzerrungen bei der Umsetzung der Reach-Bestimmungen hin

Aurubis erzielt EBT von 392 Millionen Euro

| Der Aurubis-Konzern setzt die gute wirtschaftliche Entwicklung des ersten Halbjahres 2011/12 fort und erzielt nach neun Monaten ein Ergebnis vor Steuern von 392 Millionen Euro. Unter anderem hätten gestiegene Einsatzmengen an komplexen Recyclingmaterialien zu positiven Ergebnisbeiträgen geführt.

Schwieriger Zugriff

| In Altautos, ausgedienten Computern und Mobiltelefonen stecken wichtige Edel- und Seltenmetalle. Doch wie können sie nach dem Shreddern zurückgewonnen werden?

Aurubis steigert Umsatz im ersten Halbjahr

| Der Umsatz des Aurubis-Konzerns hat sich im ersten Halbjahr 2012 auf 6,799 Millionen Euro (Vorjahr 6,468 Millionen Euro) erhöht. Das geht aus dem heute vorgelegten Halbjahresbericht hervor. Die gute Entwicklung in den Business Units Primärkupfer und Recycling/Edelmetalle habe die marktbedingt schwächere Performance der Business Unit Kupferprodukte überkompensieren können.

BASF Metals Recycling eröffnet neue Anlage in UK

| BASF Metals Recycling hat seine neue Recycling-Anlage in Großbritannien offiziell eröffnet. In der Anlage in Cinderford (Gloucestershire) werden Edelmetalle aus verschiedenen industriellen Schrotten zurückgewonnen, wie der BASF-Konzern mitteilt. Die neue Anlage ist in nächster Nachbarschaft der bereits existierenden BASF Metall-Recyclinganlage entstanden und verdoppele die Produktionskapazitäten.

Aurubis: Goldsuche bei der Kupferherstellung

| Das Bundesumweltministerium (BMU) fördert ein technologisches Konzept des Kupferherstellers Aurubis mit 328.000 Euro. In dem Pilotvorhaben möchte Aurubis Edelmetalle wie Gold und Silber aus Anodenschlamm zurückgewinnen, der als Nebenprodukt der Kupferelektrolyse entsteht.

Materialtechnikkonzern Umicore legt Jahresergebnis vor

| Im vergangenen Jahr hat sich Umicore's Ergebnis erholt. Das sei laut Materialtechnikgruppe auf die gestiegene Nachfrage in allen Bereichen zurückzuführen. Der Umsatz ohne Edelmetalle legte den vom Konzern veröffentlichten Zahlen zufolge um 16 Prozent zu und stieg auf 2 Milliarden Euro. Besonders gut habe der Bereich Recycling abgeschnitten, heißt es.

Aurubis platziert über 4 Millionen neue Aktien

| Der Kupferproduzent und Kupferrecycler Aurubis hat am vergangenen Mittwoch eine Kapitalerhöhung bekannt gegeben. Wie Konzernsprecherin Michaela Hessling mitteilt, wurde diese am Donnerstag bereits abgeschlossen. Demnach hat Aurubis knapp 4,1 Millionen neue Stückaktien bei qualifizierten institutionellen Anlegern im In- und Ausland platziert.

Altkupfermärkte verhelfen Aurubis zu Ergebnissteigerung

| Aurubis hat im Geschäftsjahr 2009/10 eine Ergebnissteigerung erzielt. Das ist dem Geschäftsbericht zu entnehmen, den der Kupferproduzent vorgelegt hat. Das Rohergebnis erhöhte sich demnach auf 851 Millionen Euro (2009: 639 Millionen Euro). Dieser Anstieg sei im Wesentlichen auf die weltweit verbesserte konjunkturelle Lage und gute Altkupfermärkte zurückzuführen.

Kommende Veranstaltungen

Lesen, was die Branche bewegt
Newsletter
Bleiben Sie auf dem Laufenden und erhalten Sie einmal wöchentlich den RECYCLING magazin Newsletter.
Registrieren
Ich bin damit einverstanden, dass die DETAIL Business Information GmbH mir regelmäßig individualisierte spannende Neuigkeiten und Veranstaltungen per E-Mail zusendet. Die Verarbeitung meiner personenbezogenen Daten erfolgt entsprechend den Bestimmungen in der Datenschutzerklärung. Ich kann meine Einwilligung gegenüber der DETAIL Business Information GmbH jederzeit widerrufen.
close-link