SCHLAGWORTE: Clausthal

Probebohrungen auf Deponie „Pohlsche Heide“ durchgeführt

| Ab Sommer dieses Jahres werden Abfälle der Pohlschen Heide geborgen und auf Verwertbares untersucht. Im Rahmen des Forschungsprojektes zum Deponierückbau im Entsorgungszentrum des Kreises Minden-Lübbecke in Hille werden derzeit Probebohrungen durchgeführt.

Projekt „Entzinkung von Stahlschrotten“ mit Preis gekürt

| Die Clausthaler Umwelttechnik-Institut GmbH (CUTEC) ist gestern mit dem Deutschen Rohstoffeffizienz-Preis 2012 ausgezeichnet worden. Die Auszeichnung erhielt das Verbundprojekt „Entzinkung von Stahlschrotten“. Der Bau einer industriellen Entzinkungsanlage ist laut CUTEC für 2013 geplant.

Recycling-Projekte mit Deutschen Rohstoffeffizienz-Preis prämiert

| Vier mittelständische Unternehmen und eine Forschungseinrichtung sind heute mit dem „Deutschen Rohstoffeffizienz-Preis 2012“ prämiert worden. Darunter auch Accurec Recycling aus Mülheim an der Ruhr und das Clausthaler Umwelttechnik-Institut, teilt das Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie (BMWi) mit.

BMELV setzt Forschungsverbund zur Entwicklung neuer Biopolymere fort

| Nach positiver Zwischenbilanz hat das Bundesministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz (BMELV) die Förderung des Forschungsverbunds „Biopolymere“ verlängert. Insgesamt fördert das BMELV den Forschungsverbund mit 4,7 Millionen Euro.
Lesen, was die Branche bewegt
Newsletter
Bleiben Sie auf dem Laufenden und erhalten Sie einmal wöchentlich den RECYCLING magazin Newsletter.
Registrieren

Ich bin damit einverstanden, dass die DETAIL Business Information GmbH mir regelmäßig individualisierte spannende Neuigkeiten und Veranstaltungen per E-Mail zusendet. Die Verarbeitung meiner personenbezogenen Daten erfolgt entsprechend den Bestimmungen in der Datenschutzerklärung. Ich kann meine Einwilligung gegenüber der DETAIL Business Information GmbH jederzeit widerrufen.
close-link