SCHLAGWORTE: China Steel

ArcelorMittal schließt Anteilsverkauf an kanadischen Minen ab

| ArcelorMittal hat den geplanten Verkauf seiner 15-Prozent-Anteile an seinen kanadischen Eisenerzminen abgeschlossen. Ein Konsortium, das von den Stahlherstellern Posco und China Steel geführt wird, hatte Mitte März bereits die erste Rate des Kaufpreises von 1,1 Milliarden US-Dollar bezahlt.

Frisches Geld fließt in die Kasse ArcelorMittals

| ArcelorMittal hat für über 1 Milliarde US-Dollar Anteile (0,8 Millionen Euro) an einem kanadischen Minenbetreiber an ein Konsortium um seinen südkoreanischen Konkurrenten Posco verkauft. Die erste Rate sei nun bezahlt, teilt der weltgrößte Stahlkonzern mit.

ArcelorMittal verkauft 15 Prozent seiner Anteile an AMMC

| ArcelorMittal verkauft Anteile an seiner kanadischen Tochter ArcelorMittal Mines Canada (AMMC) an ein Konsortium. Der südkoreanische Stahlkonzern Posco und China Steel übernehmen gemeinsam für 1,1 Milliarden US-Dollar (circa 0,83 Milliarden Euro) einen 15-prozentigen Anteil an dem Eisenerzkonzern. Das teilt ArcelorMittal mit.
Lesen, was die Branche bewegt
Newsletter
Bleiben Sie auf dem Laufenden und erhalten Sie einmal wöchentlich den RECYCLING magazin Newsletter.
Registrieren
Ich bin damit einverstanden, dass die DETAIL Business Information GmbH mir regelmäßig individualisierte spannende Neuigkeiten und Veranstaltungen per E-Mail zusendet. Die Verarbeitung meiner personenbezogenen Daten erfolgt entsprechend den Bestimmungen in der Datenschutzerklärung. Ich kann meine Einwilligung gegenüber der DETAIL Business Information GmbH jederzeit widerrufen.
close-link