Lade Veranstaltungen
  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Fortbildungskurs „Qualitätssicherung und Zertifizierung von Recyclingbaustoffen“ in Nürnberg

Ort: Nürnberg
29.11.2017

Das Zertifikat des Baustoff Recycling Bayern e.V. bescheinigt für den zertifizierten Baustoff die Einhaltung aller für Art und Einsatzzweck des Baustoffes relevanten bau- und umwelttechnischen Regelungen. Recyclingbaustoffe dürfen zur Anwendung im Straßen-, Wege- und sonstigen Verkehrsflächenbau sowie im Erdbau in der Regel nur geprüft, güteüberwacht und zertifiziert verwendet werden.

Diese Qualitätssicherung untergliedert sich in die Bereiche Eignungsnachweis, Eigenüberwachung (EÜ)/Werkseigene Produktionskontrolle (WPK), Fremdüberwachung durch eine anerkannte Prüfstelle und (Produkt-)Zertifizierung. Voraussetzung für die Erteilung des Verbandszertifikats ist u. a. die regelmäßige Fortbildung der verantwortlichen Mitarbeiter.

In diesem Fortbildungskurs wird speziell die Eigenüberwachung/Werkseigene Produktionskontrolle vorgestellt.

Veranstalter

bvse-recyconsult
Telefon:
+49 0228 9884919
E-Mail:
info@bvse.de
Veranstalter-Website anzeigen

Veranstaltungsort

Orange Hotel
Dieselstraße 4
Neu-Ulm, 89231 Deutschland
Google Karte anzeigen
Veranstaltungsort-Website anzeigen
« Modernes Abfallmanagement für Industriestandorte und -betriebe
Aktuelles aus dem Abfallrecht und dem eANV »