Kobelco bringt größten Bagger auf den Markt

Nach der kürzlich erfolgten Einführung mehrerer schwerer Abbruchmaschinen in Europa bereitet Kobelco Construction Machinery Europe (KCME) die Markteinführung seines größten Baggers vor.
Mantelverordnung
Rudolpho-Duba, pixelio.de

Der Kobelco SK850LC-10E ist das jüngste Mitglied der bewährten Generation 10 des japanischen Herstellers und soll sein Europa-Debüt auf der BAUMA vom 8. bis 15. April geben.

Angetrieben von einem Hino-Motor biete die neue Maschine durch eine verbesserte Spezifikation mit einem Drehmoment von 2.120 Nm und einer Leistung von 380 kW überragende Kraft- und Leistungsmerkmale. Der SK850LC-10E verfüge auch über das neueste Kühlsystem von Kobelco – ein hydraulisch angetriebenes Kühlsystem mit zwei Lüftern. Darüber hinaus verhindere diese hydraulische Ausführung durch Einsatz von integrierten Sensoren eine übermäßige Kühlung und reduziert die Geschwindigkeit des Doppellüfters. Dadurch würden die Effizienz und Zuverlässigkeit verbessert.

Darüber hinaus seien technisch ausgereifte Systeme für die Motordynamik entwickelt worden, um den CO2-Fußabdruck der Maschine weiter zu verringern und die neuen Emissionsvorschriften der Stufe V einzuhalten, die noch in diesem Jahr in Kraft treten werden.

Der konventionelle SK850LC-10E mit Standardausleger und vier Stielvarianten eigne sich am besten für allgemeine Baustellen- und Aushubarbeiten.

Kommentar schreiben

Please enter your comment!
Please enter your name here