Neuer Hyundai-Baumaschinenhändler in Mittelhessen

Das in Buseck bei Gießen ansässige Unternehmen Roth + Söhnel GmbH beschäftigt derzeit 10 Mitarbeiter und ist seit Mitte 2017 Hyundai-Händler für das Gesamtprogramm.
Foto: Hyundai Construction Equipment Europe

Das 1983 gegründete Baumaschinen Handels- und Serviceunternehmen Roth + Söhnel GmbH ist aus der Niederlassung eines ehemaligen größeren Baumschinenhändlers hervorgegangen und wird heute von Geschäftsführer Andreas Söhnel geleitet. Das Verkaufsgebiet reicht rund 70 Kilometer Luftlinie um den Firmenstandort und wird im Westen von Limburg, im Süden von Frankfurt, im Osten von Fulda und im Norden von Frankenberg/Eder begrenzt. Nach Kontakten auf der Bauma 2016 konkretisierten sich die Verhandlungen Mitte dieses Jahres, erklärt Hyundai.

Zehn Mitarbeiter, davon vier Monteure mit eigenen Servicefahrzeugen leisten jährlich mehrere Tausend Serviceeinsätze für Baumaschinen mehrerer Fabrikate. Das Full-Service-Unternehmen ist in der Lage, heißt es gegenüber der Presse, ein breites Portfolio an Leistungen wie etwa Wartung/Reparatur/UVV, Verkauf/Miete/Finanzierung, Gebrauchtgeräte-Aufbereitung und Reifen-/Räder-Service aus einer Hand anbieten zu können.

Kommentar schreiben

Please enter your comment!
Please enter your name here