SCHLAGWORTE: Verwaltungsgericht Dresden

VG Dresden bestätigt im Eilverfahren Untersagungsverfügung

| Das Verwaltungsgericht Dresden hat Ende vergangener Woche in einem Eilverfahren dem Landkreis Kamenz Recht gegeben. Die Richter hatten einen Antrag eines gewerblichen Altpapiersammlers auf Gewährung vorläufigen Rechtsschutzes gemäß § 80 Absatz 5 VwGO gegen eine Untersagungsverfügung des Landkreises im Wesentlichen abgelehnt.

Blaue Altpapiertonne: Neueste Urteile der Verwaltungsgerichte

| Die Verwaltungsgerichte Dresden und Koblenz haben mit ihren Entscheidungen vom Anfang Mai und Ende April die Rechtsprechung über die Zulässigkeit der gewerblichen Sammlung von Altpapier aus privaten Haushalten vervollständigt. Während die Richter in Koblenz die Untersagungsverfügung einkassierten, wurde diese von den Dresdner Richter bestätigt.
Lesen, was die Branche bewegt
Newsletter
Bleiben Sie auf dem Laufenden und erhalten Sie einmal wöchentlich den RECYCLING magazin Newsletter.
Registrieren

Ich bin damit einverstanden, dass die DETAIL Business Information GmbH mir regelmäßig individualisierte spannende Neuigkeiten und Veranstaltungen per E-Mail zusendet. Die Verarbeitung meiner personenbezogenen Daten erfolgt entsprechend den Bestimmungen in der Datenschutzerklärung. Ich kann meine Einwilligung gegenüber der DETAIL Business Information GmbH jederzeit widerrufen.
close-link