SCHLAGWORTE: Sperrmüll

Haus- und Sperrmüll: Hamburg mit dem höchsten Pro-Kopf-Aufkommen

| Die Hamburger hinterlassen in Deutschland den meisten Haus- und Sperrmüll. Statistisch gesehen 351 Kilogramm häuften jeder Hanseat im Jahr 2007 an. Das zeigt eine Auswertung von Daten der Statistischen Landesämter durch dpa-RegioData.

SRH verlängert Sperrmüll-Angebot

| Elektrokleingeräte können in Hamburg auch künftig im Sperrmüll entsorgt werden. Wie die Stadtreinigung Hamburg (SRH) mitteilt, verlängert sie ihr Angebot um ein Jahr. Seit Versuchsbeginn Mitte Oktober 2008 habe die SRH auf Bestellung mehr als 10.000 Elektrokleingeräte und Energiesparlampen über die Sperrmüllabfuhr gesammelt.

Versuchsweise Elektrokleingeräte im Sperrmüll

| Die Stadtreinigung Hamburg (SRH) testet ein neues Entsorgungsangebot. Bis zum Jahresende nehme die Sperrmüllabfuhr auch Elektrokleingeräte und Energiesparlampen mit, teilt die SRH mit.

Baden-Württemberg: Novellierung des Landesabfallgesetzes

| Der baden-württembergische Landtag hat eine Neufassung des Landesabfallgesetzes beschlossen. Das teilt das Umweltministerium in Stuttgart mit. Mit einer Öffnungsklausel solle die energetische Nutzung von Abfällen erleichtert werden.

Sperrgut kann in Zürich gratis entsorgt werden

| Mit der kostenlosen Entsorgung von geringen Mengen an Sperrmüll möchte die Stadt illegale Müllberge klein halten. Eine Zuwiderhandlung des Umweltschutzgesetzes wird dabei in Kauf genommen.
Lesen, was die Branche bewegt
Newsletter
Bleiben Sie auf dem Laufenden und erhalten Sie einmal wöchentlich den RECYCLING magazin Newsletter.
Registrieren
Ich bin damit einverstanden, dass die DETAIL Business Information GmbH mir regelmäßig individualisierte spannende Neuigkeiten und Veranstaltungen per E-Mail zusendet. Die Verarbeitung meiner personenbezogenen Daten erfolgt entsprechend den Bestimmungen in der Datenschutzerklärung. Ich kann meine Einwilligung gegenüber der DETAIL Business Information GmbH jederzeit widerrufen.
close-link