SCHLAGWORTE: Norilsk Nickel

UC Rusal steigt bei Norilsk Nickel ein

| Der größte russische Aluminiumproduzent United Company Rusal will eine Sperrminorität von 25 Prozent plus einer Aktie am Bunt- und Edelmetallproduzenten Norilsk Nickel übernehmen. Verkäufer des Pakets ist die Onexim-Gruppe des Oligarchen Michail Prochorow, welcher danach nur noch gut 3 Prozent an Norilsk halten würde. Durch den Halb-Zusammenschluss entstünde das weltweit größte Metall-Konglomerat. Ein anderer Oligarch kann das Vorhaben aber womöglich noch stoppen.

Norilsk-Großaktionär schielt auf UC Rusal

| Der russische Oligarch Wladimir Potanin fände eine Verbindung zwischen dem Nickel- und Edelmetallförederer Norilsk Nickel und dem Aluminium-Konzern United Company Rusal "sehr interessant". Wie die "Financial Times" schreibt, verspräche sich Potanin von einer Kombination der beiden russischen Unternehmen Synergien. Der Milliardär hält mehr als 25 Prozent an Norilsk Nickel.

Norilsk Nickel schließt Kauf von LionOre ab

| Der russische Bunt- und Edelmetallkonzern Norilsk Nickel hat nach eigenen Angaben die Übernahme des kanadischen Minenförderers LionOre vollzogen.
Lesen, was die Branche bewegt
Newsletter
Bleiben Sie auf dem Laufenden und erhalten Sie einmal wöchentlich den RECYCLING magazin Newsletter.
Registrieren
Ich bin damit einverstanden, dass die DETAIL Business Information GmbH mir regelmäßig individualisierte spannende Neuigkeiten und Veranstaltungen per E-Mail zusendet. Die Verarbeitung meiner personenbezogenen Daten erfolgt entsprechend den Bestimmungen in der Datenschutzerklärung. Ich kann meine Einwilligung gegenüber der DETAIL Business Information GmbH jederzeit widerrufen.
close-link