SCHLAGWORTE: Leuchtstoffröhren

Wo E-Handwerker am liebsten Altlampen entsorgen

| Die Mehrheit der deutschen E-Handwerker nutzt für die Entsorgung ausgedienter Leuchtstoffröhren und Energiesparlampen am häufigsten eine kommunale Sammelstelle. Das ist das Ergebnis einer qualitativen Befragung des Instituts für Zielgruppenkommunikation (IfZ).

Interseroh führt Sammelbox für Energiesparlampen ein

| Die Interseroh Dienstleistungs GmbH (ISD) bietet ein Sammelsystem für Energiesparlampen und Leuchtstoffröhren an. Mit der Interseroh-Lampen-Box unterstützt die Alba-Tochter eigenen Angaben zufolge sowohl kleine und große Händler als auch Handwerker, die als Sammelstelle ihren Kunden einen Rücknahmeservice anbieten.

Recycling-Aktion „Birne gegen Birne“ im Kreis Warendorf

| Im Herbst sind die Birnen reif - und das meinen die Organisatoren der Recycling-Aktion „Birne für Birne“ im doppelten Sinne. Die am Baum reif für den Genuss. Und die kaputten Energiesparlampen sind reif für eine fachgerechte Entsorgung. Am 8. Oktober können auf den Recycling- und Wertstoffhöfe im Kreis Warendorf Birnen gegen Birnen getauscht werden, wie die Gemeinde Ostbevern ankündigt.

Keine Fluoreszenzleuchten ins Altmetall!

| Die schädliche Substanz polychloriertes Biphenyl (PCB) kommt noch immer in Elektro- und Elektronikabfällen in der Schweiz vor, besonders in alten Haushaltgeräten und Fluoreszenzleuchten. Dies zeigt eine neue Studie der Empa St. Gallen.

Kommende Veranstaltungen

Lesen, was die Branche bewegt
Newsletter
Bleiben Sie auf dem Laufenden und erhalten Sie einmal wöchentlich den RECYCLING magazin Newsletter.
Registrieren
Ich bin damit einverstanden, dass die DETAIL Business Information GmbH mir regelmäßig individualisierte spannende Neuigkeiten und Veranstaltungen per E-Mail zusendet. Die Verarbeitung meiner personenbezogenen Daten erfolgt entsprechend den Bestimmungen in der Datenschutzerklärung. Ich kann meine Einwilligung gegenüber der DETAIL Business Information GmbH jederzeit widerrufen.
close-link