SCHLAGWORTE: Affinerie

Norddeutsche Affinerie baut keine Stellen ab

| Die Norddeutsche Affinerie (NA) sieht sich kaum von der Wirtschaftskrise betroffen. Das erklärte Vorstandsvorsitzender Bernd Drouven in einem Interview mit dem Hamburger Abendblatt. Demnach werde es keine betriebsbedingten Kündigungen geben.

Salzgitter kauft NA-Anteile für Kooperation

| Nach tagelangen Spekulationen hat die Salzgitter AG den Einstieg bei der Norddeutschen Affinerie AG (NA) bestätigt. Der Stahl- und Technologiekonzern erwarb 5,8 Prozent der NA-Aktien und begründete dies mit einer geplanten Kooperation beider Unternehmen.

Norddeutsche Affinerie: Squeeze-out bei Cumerio

| Die Norddeutsche Affinerie AG (NA) kann wie geplant einen Squeeze-out bei dem belgischen Kupferhersteller Cumerio durchführen.

Norddeutsche Affinerie hält über 95 Prozent der Anteile an Cumerio

| Die Norddeutsche Affinerie AG (NA) verfügt nach Ablauf des wiedereröffneten Übernahmeangebots für die belgische Cumerio NV/SA (Cumerio) über mehr als 95 Prozent der Anteile an Cumerio.

Norddeutsche Affinerie erhält EU-Freigabe für Zusammenschluss mit Cumerio

| Die Europäische Kommission hat den geplanten Zusammenschluss der Norddeutschen Affinerie AG (NA) mit der belgischen Cumerio N.V./S.A. (Cumerio) Unternehmensangaben zufolge ohne Auflagen genehmigt. Nach Abschluss der fusionskontrollrechtlichen Prüfung gab die Kommission am heutigen Mittwoch bekannt, dass das Vorhaben ohne Bedenken freigegeben werden kann.
Lesen, was die Branche bewegt
Newsletter
Bleiben Sie auf dem Laufenden und erhalten Sie einmal wöchentlich den RECYCLING magazin Newsletter.
Registrieren
Ich bin damit einverstanden, dass die DETAIL Business Information GmbH mir regelmäßig individualisierte spannende Neuigkeiten und Veranstaltungen per E-Mail zusendet. Die Verarbeitung meiner personenbezogenen Daten erfolgt entsprechend den Bestimmungen in der Datenschutzerklärung. Ich kann meine Einwilligung gegenüber der DETAIL Business Information GmbH jederzeit widerrufen.
close-link