Metallrecycling Juli 2011

    Themenauswahl:

    Metallrecycling: Die Firma Scholz Recycling richtet den Fokus verstärkt auf internationale Märkte
    Stahlrecycling: TSR Recycling plant den weiteren Ausbau der Handelsaktivitäten
    National und international: Die Stahlindustrie hat sich überraschend schnell erholt. Und mit ihr die Schrottindustrie
    Edelstahlrecycling: Die Branche hat ein erstes gutes Halbjahr. Dennoch bleibt sie skeptisch
    NE-Metalle: Der Metallhandel bewegt sich in guten Bahnen.In Aussicht stehen steigende Preise
    Abfallrecht: Die geplante Novelle des Kreislaufwirtschaftgesetzes bringt nicht weniger, sondern mehr Bürokratie
    Radioaktivität: GHS-Geschäftsführer Torsten Paßvoß über Strahlung im Schrott und eine neue VDI-Richtlinie
    Internationale Märkte: Gute Aussichten für die internationalen Schrottmärkte
    Russland: Mit Handelsbeschränkungen versucht Moskau, die heimische Schrottversorgung sicherzustellen
    China: Die chinesische Regierung will das Metallrecycling forcieren – und damit die Importe drosseln

    Bestellung Metallrecycling Juli 2011

    Metallrecycling Sonderheft 2011

    Preis: EUR 10,00

    Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten:
    Inland EUR 4,00 / Ausland EUR 5,00

    Daten zur Kontaktperson

    Anrede *

    Nachname *

    Vorname *

    Ihre E-Mail-Adresse *

    Ihre Telefonnummer *

    Anschrift/Kontakt

    Firma

    Straße/Hausnummer *

    PLZ/Ort *

    Land *

    Zahlungsart *

    Anmerkungen

    * Ich habe die Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelesen und akzeptiert