Metallrecycling Juli 2011

    Themenauswahl:

    Metallrecycling: Die Firma Scholz Recycling richtet den Fokus verstärkt auf internationale Märkte
    Stahlrecycling: TSR Recycling plant den weiteren Ausbau der Handelsaktivitäten
    National und international: Die Stahlindustrie hat sich überraschend schnell erholt. Und mit ihr die Schrottindustrie
    Edelstahlrecycling: Die Branche hat ein erstes gutes Halbjahr. Dennoch bleibt sie skeptisch
    NE-Metalle: Der Metallhandel bewegt sich in guten Bahnen.In Aussicht stehen steigende Preise
    Abfallrecht: Die geplante Novelle des Kreislaufwirtschaftgesetzes bringt nicht weniger, sondern mehr Bürokratie
    Radioaktivität: GHS-Geschäftsführer Torsten Paßvoß über Strahlung im Schrott und eine neue VDI-Richtlinie
    Internationale Märkte: Gute Aussichten für die internationalen Schrottmärkte
    Russland: Mit Handelsbeschränkungen versucht Moskau, die heimische Schrottversorgung sicherzustellen
    China: Die chinesische Regierung will das Metallrecycling forcieren – und damit die Importe drosseln

    Bestellung Metallrecycling Juli 2011

    Metallrecycling Sonderheft 2011

    Preis: EUR 10,00

    Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten:
    Inland EUR 4,00 / Ausland EUR 5,00

      Daten zur Kontaktperson

      Anrede *

      Nachname *

      Vorname *

      Ihre E-Mail-Adresse *

      Ihre Telefonnummer *

      Anschrift/Kontakt

      Firma

      Straße/Hausnummer *

      PLZ/Ort *

      Land *

      Zahlungsart *

      USt.-IdNr.

      Anmerkungen

      * Ich habe die Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelesen und akzeptiert

      Mit dem Absenden dieser Nachricht willige ich ein, dass die angegebenen Daten zu meiner weiteren Betreuung und Zusendung der angeforderten Informationen verarbeitet und genutzt werden dürfen. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen in einer formlosen E-Mail. Datenschutzerklärung