Lade Veranstaltungen

Das Bundes-Immissionsschutzgesetz: Zwischenlagerung und Behandlung von Bau- und Abbruchabfällen

Ort: Ingolstadt
23.01.2018

Anzeige- und Genehmigungsverfahren, Praxishilfen

Seminarinhalt:

  • Grundwissen für den Unternehmer: BImSchG, TA Luft, TA Lärm
  • Genehmigung von Zwischenläger (à Baustelle, Aufbereitungsanlage, Verfüllung, Deponie)
  • Genehmigung zur Behandlung von Bau- und Abbruchabfällen
  • Öffentlichkeitsbeteiligung
  • Praxishilfen für den Genehmigungsantrag

Zielgruppe:

Hoch-, Tief- und Straßenbauunternehmen, Abbruch- und Erdbauunternehmen, Aufbereiter von Bau- und Abbruchabfällen, Recycling- und Entsorgungsunternehmen, Architekten, Planer und Auftraggeber, Behördenvertreter

Details

Datum:
23.01.2018
Veranstaltungskategorie:
Webseite:
https://www.bvse.de/

Veranstalter

bvse-recyconsult
Telefon:
+49 0228 9884919
E-Mail:
info@bvse.de
Webseite:
www.bvse.de

Veranstaltungsort

NH Hotel Ingolstadt
Goethestraße 153
Ingolstadt,85055Deutschland
+ Google Karte
Webseite:
https://www.nh-hotels.de/
Vorheriger EventG2-Konferenz
Nächster Event5. Fachsymposium R-Beton