Bioabfall

Wasserstoff aus Pflanzenresten

| Aus Grünabfällen kann Wasserstoff gewonnen werden: Dieses Ziel verfolgt ein Forscherteam am Fraunhofer IPA. Das dabei entstehende CO2 wird abgeschieden und soll als Rohstoff in der chemischen Industrie verwendet werden.

Andritz-Schredder zur Verarbeitung von Küchenabfällen nach China

| Grandblue Bioenvironment Co., Ltd., hat zwei Andritz ADuro QZ1600-BIO-Schredder in den Anlagen in Jinjiang City, Provinz Fujian und in Xiaogan City, Provinz Hubei, China, erfolgreich in Betrieb genommen.
Anzeige

XXL-Rottetunnel für Kompostierungsanlage in Luxemburg

| Für den Auftraggeber Syndikat Minett-Kompost errichtete Eggersmann Anlagenbau eine neue Kompostierungsanlage am Standort Monnerich, Luxemburg.

BMUV: In Deutschland entstehen jährlich 11 Millionen Tonnen Lebensmittelabfälle

| Im Jahr 2020 wurden entlang der Lebensmittelversorgungskette insgesamt etwa 11 Millionen Tonnen Lebensmittelabfälle weggeworfen.
Anzeige

Kärnten: Bioenergie erstmals wichtigster Energieträger

| Kärnten hat seinen Anteil erneuerbarer Energieträger am Endenergieverbrauch zwischen 2005 und 2020 von 39,6 % auf einen Rekordwert von 58,8 % gesteigert, informiert der Österreichische Biomasse-Verband angesichts der Recherche zum Bioenergie-Atlas Österreich.

IFE Aeroselector kommt nach Deutschland

| In nur einem Arbeitsdurchgang neben Fertigkompost bis zu fünf weitere Fraktionen aus dem Kompost-Siebrest gewinnen und so den Kompost-Ertrag steigern und gleichzeitig die Kosten reduzieren – dass das funktionieren kann beweist die IFE Aufbereitungstechnik seit dem letzten Jahr.

DBFZ baut Pilotanlage für „grünes Methan“

| Seit 2018 wird das vom Bundesministerium für Digitales und Verkehr (BMDV) finanzierte Modellvorhaben „Pilot-SBG - Bioressourcen und Wasserstoff zu Methan als Kraftstoff“ am DBFZ umgesetzt.

DBFZ: Substitution von russischem Gas durch Biogas nur begrenzt möglich

| In einem Positionspapier zeigen Wissenschaftler*innen des Deutschen Biomasseforschungszentrums (DBFZ) auf, dass ein Exportstopp von russischem Erdgas nur sehr begrenzt durch Biogas kompensiert werden kann.

Wachsender Markt für die Vergärung von Bioabfällen in Europa

| Ecoprog geht davon aus, dass bis 2030 Kapazitäten für die Vergärung kommunaler Bioabfälle in einer Größenordnung von rund 8,1 Millionen Jahrestonnen errichtet werden.

IFAT: Konzepte für Wasser und Biomasse

| Auf der IFAT präsentieren Forschende des Fraunhofer Umsicht Konzepte und Technologien zur nachhaltigen Bewirtschaftung von Wasser, zur Kreislaufführung von Wertstoffen und zur Bereitstellung klimaneutraler Energie.

Selbstlernendes System zur Detektion von Störstoffen bei der Bioabfallsammlung

| C-Trace will auf der IFAT sein selbstlernendes Störstofferkennungssystem C-detect vorstellen werden.

Praxistest Bio-Beutel erfolgreich beendet

| Gemeinsam mit neun Partnern hat C.A.R.M.E.N. e. V. von Dezember 2020 bis Februar 2022 das Modellprojekt „Praxistest Bio-Beutel – Kreislaufwirtschaft mit kompostierbaren Obst- und Gemüsebeuteln“ durchgeführt.

Österreicher achten auf sorgsamen Umgang mit Lebensmitteln

| Die Mehrheit der Österreicherinnen und Österreicher bemühen sich, keine Lebensmittel zu verschwenden.

IFAT: Lösungen für die Abfall- und Biomasseaufbereitung von Komptech

| Wie Anlagenbetreiber flexibel auf sich ändernde Rahmenbedingungen reagieren können, will Komptech auf der IFAT 2022 zeigen.

Kommende Veranstaltungen

Lesen, was die Branche bewegt
Newsletter
Bleiben Sie auf dem Laufenden und erhalten Sie einmal wöchentlich den RECYCLING magazin Newsletter.
Registrieren
Ich bin damit einverstanden, dass die DETAIL Business Information GmbH mir regelmäßig individualisierte spannende Neuigkeiten und Veranstaltungen per E-Mail zusendet. Die Verarbeitung meiner personenbezogenen Daten erfolgt entsprechend den Bestimmungen in der Datenschutzerklärung. Ich kann meine Einwilligung gegenüber der DETAIL Business Information GmbH jederzeit widerrufen.
close-link