Bioabfall

Neue Lösungen für textile Biogasspeichersysteme

| Biogasanlagen produzieren erneuerbares Methan aus Reststoffen der Landwirtschaft, das meist in Membranspeichern aufbewahrt wird.

DGAW: Ist das EEG noch zeitgemäß?

| Mit dem Ausstieg aus der Kohleverstromung entwickelt sich ein Run auf die thermische Nutzung von Biomasse. Das aktuelle EEG bzw. die dazugehörige Biomasseverordnung trägt ganz wesentlich dazu bei.
Anzeige

Bundesweites Bündnis setzt sich für mehr Biotonnen ein

| Am 11. Mai startet die diesjährige „Aktion Biotonne Deutschland“. Die Initiative unterstützt Kommunen bei der Abfallberatung vor Ort.

Bioenergieerzeugung aus tierischen Abfallprodukten

| Ab Sommer 2020 baut Anlagenhersteller Weltec Biopower nach eigenen Angaben im nordgriechischen Veria eine Biogasanlage.
Anzeige

Von der Erde zurück zur Erde

| In Österreich werden jährlich über eine Million Tonnen Biomüll gesammelt und zu Bioerde und Dünger weiterverarbeitet. Aber nur getrennt gesammelt kann Bioabfall zu einem wertvollen Rohstoff werden.

Stallkamp errichtet erste CSTR-Hochfermenter

| Neben dem klassischen Edelstahlbehälterbau ist Stallkamp nun auch im Bereich des Hochbehälterbaus tätig. Insbesondere für industrielle Biogasanlagen als Teil von Abfallaufbereitungsanlagen sind die ständig gerührten Behälter (Continuous Stirred Tank Reactors) interessant.

Neues 3D-Kompostsieb von Spaleck

| Die Siebmaschine 3D Combi des Siebmaschinenherstellers Spaleck prägt nach Unternehmensangaben eine neue Klasse der Siebschnittqualität.

Biogasgewinnung aus Abfall und Klärschlamm

| Auf der IFAT will der Biogasanlagenhersteller Weltec Biopower wieder seine Vergärungsanlagen für Industrie und Kommunen präsentieren.

Doppelauftritt auf der Messe

| Auf der Solids & Recycling-Technik 2020 in Dortmund stellt Doppstadt mit mehrfacher Kompetenz aus. Vor allem das Thema „Vom Müll zur Bioenergie“ steht dabei im Fokus.

Neue Trockenvergärungsanlage in Rheinland-Pfalz

| Bis im Sommer 2021 bauen Hitachi Zosen Inova und Eggersmann in Kirchberg (Rheinland-Pfalz) eine neue -Trockenvergärungsanlage. Die neue Einrichtung soll künftig rund 15.000 Tonnen organischer Abfälle zu Biogas und Flüssigdünger verwerten.

BMBF sucht innovative Lösungen der Bioökonomie

| Das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) lobt den 9. Deutschen Nachhaltigkeitspreis Forschung zum Thema „Urbane Bioökonomie“ aus.

Trommel- und Sternsiebmaschine bringt Flexibilität

| Im mittleren Leistungsbereich verarbeitet die neue Siebmaschine von Doppstadt Haus- und Gewerbemüll, Kompost, Rinde, Hackschnitzel, Schüttguter oder Erdaushub. Bis zu fünf getrennte Fraktionen sind möglich.

VBS: Biotonne ist praktizierter Klimaschutz

| Der Verband der Bayerischen Entsorgungsunternehmen (VBS) sieht die vor kurzem veröffentlichte erste Bilanz der Einführung der Biotonne im Landkreis Berchtesgadener Land als Bestätigung seiner Forderung, eine Biotonne für jeden bayerischen Haushalt anzubieten.

Asiatische Wachstumsmärkte steigern globalen Biomassehandel

| In den kommenden Jahren wird der Bedarf an importierten biogenen Brennstoffen laut Ecoprog vor allem in Japan und Südkorea steigen. Dies sei die Folge von attraktiven Einspeisevergütungen.
Lesen, was die Branche bewegt
Newsletter
Bleiben Sie auf dem Laufenden und erhalten Sie einmal wöchentlich den RECYCLING magazin Newsletter.
Registrieren

Ich bin damit einverstanden, dass die DETAIL Business Information GmbH mir regelmäßig individualisierte spannende Neuigkeiten und Veranstaltungen per E-Mail zusendet. Die Verarbeitung meiner personenbezogenen Daten erfolgt entsprechend den Bestimmungen in der Datenschutzerklärung. Ich kann meine Einwilligung gegenüber der DETAIL Business Information GmbH jederzeit widerrufen.
close-link