RECYCLING magazin 19 / 2010

    Preis: EUR 10,00 zzgl. Versandkosten*

    *Versandkosten Deutschland: EUR 4,00 / Ausland EUR 5,00
    Alle Preise Deutschland inkl. MwSt., alle Preise Ausland zzgl. MwSt.

    Jetzt Print-Ausgabe bestellen

    Nachrichten

    Sanfter Übergang zum Wettbewerb Zurück auf Anfang: Ausschreibungsmodell abgelehnt Stoffliche Verwertung auf Platz eins Nachholbedarf in Bosnien-Herzegowina Umweltminister Röttgen fordert Vorrang für Recycling Wenig Unterstützung für Tonnen-Kampagne Keine Einigung im Tonnenstreit von Berlin
    Aktuelles aus allen Bereichen
    • Sanfter Übergang zum Wettbewerb
    • Zurück auf Anfang: Ausschreibungsmodell abgelehnt
    • Stoffliche Verwertung auf Platz eins
    • Nachholbedarf in Bosnien-Herzegowina
    • Umweltminister Röttgen fordert Vorrang für Recycling
    • Wenig Unterstützung für Tonnen-Kampagne
    • Keine Einigung im Tonnenstreit von Berlin
    (S. 7)

    Personen

    Alexander Rochlitz | Die Regionalniederlassung Süd von Remondis hat einen neuen Geschäftsführer: Alexander Rochlitz.
    Alexander Rochlitz leitet ab sofort die Geschäfte bei Remondis Süd
    Alexander Rochlitz | Die Regionalniederlassung Süd von Remondis hat einen neuen Geschäftsführer: Alexander Rochlitz. (S. 10)
    Rüdiger Wollmann | RAL – Deutsches Institut für Gütesicherung und Kennzeichnung verabschiedete nach 26 Jahren ihren Geschäftsführer Manfred Eihoff zum 1. Oktober in den Ruhestand.
    Führungswechsel bei RAL
    Rüdiger Wollmann | RAL – Deutsches Institut für Gütesicherung und Kennzeichnung verabschiedete nach 26 Jahren ihren Geschäftsführer Manfred Eihoff zum 1. Oktober in den Ruhestand. (S. 10)
    Manfred Mertens | Der Fachverband Aluminiumfolien im Gesamtverband der Aluminiumindustrie (GDA), Düsseldorf, hat Manfred Mertens zum Vorsitzenden gewählt.
    Neuer Vorsitzender des GDA Fachverbandes Aluminiumfolien
    Manfred Mertens | Der Fachverband Aluminiumfolien im Gesamtverband der Aluminiumindustrie (GDA), Düsseldorf, hat Manfred Mertens zum Vorsitzenden gewählt. (S. 10)
    Klaus Töpfer | Die duale Abfallwirtschaft in Deutschland hat zahlreiche Väter. Dass dieses System vor zwanzig Jahren erstmals das Licht der Welt erblickte, wird dennoch vor allem mit einem Namen verbunden: Klaus Töpfer.
    Politischer Vater der Produktverantwortung
    Klaus Töpfer | Die duale Abfallwirtschaft in Deutschland hat zahlreiche Väter. Dass dieses System vor zwanzig Jahren erstmals das Licht der Welt erblickte, wird dennoch vor allem mit einem Namen verbunden: Klaus Töpfer. (S. 10)

    Unternehmen

    Noch fehlt es an einem Recyclingverfahren für silikonisierte Kraftpapiere. Die finnische Firma Cycle4green will das ändern.
    Schichtarbeit
    Noch fehlt es an einem Recyclingverfahren für silikonisierte Kraftpapiere. Die finnische Firma Cycle4green will das ändern. (S. 12)
    Markus Müller-Drexel, Geschäftsführer bei ISD Interseroh, über die kombinierte Wertstofftonne in Dortmund, die Streitpunkte und die möglichen Kosten
    „Wir können nicht gratulieren“
    Markus Müller-Drexel, Geschäftsführer bei ISD Interseroh, über die kombinierte Wertstofftonne in Dortmund, die Streitpunkte und die möglichen Kosten (S. 14)
    Die hohen Metallpreise locken wieder Diebe an. Die Polizei rät zur Prävention.
    Ungewollter Aufschwung
    Die hohen Metallpreise locken wieder Diebe an. Die Polizei rät zur Prävention. (S. 16)
    Bei den Mengenmeldungen für das vierte Quartal kommt es zum Eklat. Ein Betreiber korrigiert seine Zahlen massiv nach unten und erzürnt die Konkurrenz.
    Kleine Meldung, großer Wirbel
    Bei den Mengenmeldungen für das vierte Quartal kommt es zum Eklat. Ein Betreiber korrigiert seine Zahlen massiv nach unten und erzürnt die Konkurrenz. (S. 17)

    Politik + Recht

    Das Bundesumweltministerium will die Entsorgungsbranche stärker in den Emissionshandel einbinden. Die Abfallwirtschaft zeigt sich überrascht.
    Schärfer als erwartet
    Das Bundesumweltministerium will die Entsorgungsbranche stärker in den Emissionshandel einbinden. Die Abfallwirtschaft zeigt sich überrascht. (S. 18)
    Die Branche hat lange das Abfallende von Altpapier gefordert. Jetzt wird der Ruf immer leiser.
    Rolle rückwärts
    Die Branche hat lange das Abfallende von Altpapier gefordert. Jetzt wird der Ruf immer leiser. (S. 22)
    Für Rezyklate und das Kunststoffrecycling wird an neuen Normen gearbeitet. Dabei sollte die Branche nicht zuschauen, sondern sich einmischen.
    Zu viel Sicherheit engt ein
    Für Rezyklate und das Kunststoffrecycling wird an neuen Normen gearbeitet. Dabei sollte die Branche nicht zuschauen, sondern sich einmischen. (S. 24)

    Wissenschaft + Technik

    Der Querstromzerspaner Diabolo wird zukünftig ausgediente Rotorblätter aus der Windkraftindustrie in ihre Bestandteile zerlegen.
    AU+T zerkleinert Rotorblätter
    Der Querstromzerspaner Diabolo wird zukünftig ausgediente Rotorblätter aus der Windkraftindustrie in ihre Bestandteile zerlegen. (S. 26)
    Auf der IFAT Entsorga präsentierte BHS-Sonthofen eine neue Verfahrenstechnologie zum Recycling von FCKW- und Pentanhaltigen Kühlgeräten.
    BHS stellt neue Verfahrenstechnologie vor
    Auf der IFAT Entsorga präsentierte BHS-Sonthofen eine neue Verfahrenstechnologie zum Recycling von FCKW- und Pentanhaltigen Kühlgeräten. (S. 26)
    Das neue, siliconfreie Reinigungsprodukt Additivo RP18-A ist ein Reinigungskonzentrat, das speziell zur Entfernung von Klebstoffen, Etiketten und organischen Restverschmutzungen von Kunststoffoberflächen einschließlich HDPE- und PET-Flaschen entwickelt wurde.
    Siliconfreies Reinigungsprodukt für das PET-Recycling
    Das neue, siliconfreie Reinigungsprodukt Additivo RP18-A ist ein Reinigungskonzentrat, das speziell zur Entfernung von Klebstoffen, Etiketten und organischen Restverschmutzungen von Kunststoffoberflächen einschließlich HDPE- und PET-Flaschen entwickelt wurde. (S. 26)
    Zwei neue tragbare Röntgenfluoreszenz-Analysatoren, der Niton XL2 Air und der Niton XL3 Air+, erweitern das Produktportfolio von analyticon instruments.
    Neue mobile Analysatoren
    Zwei neue tragbare Röntgenfluoreszenz-Analysatoren, der Niton XL2 Air und der Niton XL3 Air+, erweitern das Produktportfolio von analyticon instruments. (S. 27)
    Prof. Dr. Gunther Krieg, Dipl.-Ing. (FH) Dirk Fey und Dipl.-Ing. (FH) Jürgen Bohleber sind für das auf Hochgeschwindigkeits-Laserspektroskopie basierende Kunststoff-Sortiersystem Powersort 200 für den Deutschen Zukunftspreis 2010 nominiert worden.
    Unisensor-Team für Zukunftspreis nominiert
    Prof. Dr. Gunther Krieg, Dipl.-Ing. (FH) Dirk Fey und Dipl.-Ing. (FH) Jürgen Bohleber sind für das auf Hochgeschwindigkeits-Laserspektroskopie basierende Kunststoff-Sortiersystem Powersort 200 für den Deutschen Zukunftspreis 2010 nominiert worden. (S. 27)
    Trocknen und sortieren: Der Ansatz ist vielversprechend – doch der Aufwand für die notwendige Nachsortierung rechnet sich (noch) nicht
    Unsichere Rahmenbedingungen
    Trocknen und sortieren: Der Ansatz ist vielversprechend – doch der Aufwand für die notwendige Nachsortierung rechnet sich (noch) nicht (S. 28)

    Marktplätze

    Der Inselstaat hat eine der niedrigsten Recyclingraten und einem der größten Pro-Kopf-Aufkommen an Müll in Europa. Damit hat er viel nachzuholen.
    Aufholjagd auf Zypern
    Der Inselstaat hat eine der niedrigsten Recyclingraten und einem der größten Pro-Kopf-Aufkommen an Müll in Europa. Damit hat er viel nachzuholen. (S. 30)
    In etlichen EU-Staaten drohen Überkapazitäten bei der Altholzverwertung. Auch Importe helfen nicht weiter.
    Knappes Gut
    In etlichen EU-Staaten drohen Überkapazitäten bei der Altholzverwertung. Auch Importe helfen nicht weiter. (S. 32)
    Die Preise an der Londoner Börse steigen weiterhin leicht. Experten rechnen damit, dass in Zukunft einige Metalle knapp werden.
    Volatil im Aufwind
    Die Preise an der Londoner Börse steigen weiterhin leicht. Experten rechnen damit, dass in Zukunft einige Metalle knapp werden. (S. 35)

    Rubriken

    Dicke Luft, dünne Luft
    Editorial
    Dicke Luft, dünne Luft (S. 3)
    Briefe an die Redaktion
    Blickwinkel
    Briefe an die Redaktion (S. 6)
    Aktuelle Daten aus der Kreislaufwirtschaft
    (S. 38)
    Termine
    (S. 39)
    Aktuelle Angebote und Gesuche
    Anzeigenmarkt
    Aktuelle Angebote und Gesuche (S. 40)

    Einzelheft-Bestellung

    RECYCLING magazin 19 / 2010

    Preis: EUR 10,00 zzgl. Versandkosten*

    *Versandkosten Deutschland: EUR 4,00 / Ausland EUR 5,00
    Alle Preise Deutschland inkl. MwSt., alle Preise Ausland zzgl. MwSt.

      Daten zur Kontaktperson

      Anrede *

      Nachname *

      Vorname *

      Ihre E-Mail-Adresse *

      Ihre Telefonnummer *

      Anschrift/Kontakt

      Firma

      Straße/Hausnummer *

      PLZ/Ort *

      Land *

      Zahlungsart *

      USt.-IdNr.

      Anmerkungen

      * Ich habe die Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelesen und akzeptiert

      Mit dem Absenden dieser Nachricht willige ich ein, dass die angegebenen Daten zu meiner weiteren Betreuung und Zusendung der angeforderten Informationen verarbeitet und genutzt werden dürfen. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen in einer formlosen E-Mail. Datenschutzerklärung