RECYCLING magazin 18 / 2007

    Preis: EUR 8,00 zzgl. Versandkosten*

    *Versandkosten Deutschland: EUR 4,00 / Ausland EUR 5,00
    Alle Preise Deutschland inkl. MwSt., alle Preise Ausland zzgl. MwSt.

    Jetzt Print-Ausgabe bestellen

    Titelthema

    Ein Rundgang über das 80.000 Quadratmeter große, halbmondförmig angeordnete Messegelände der „recycling aktiv 07“ könnte schnell beendet sein. Gäbe es nicht alle paar Meter immer wieder etwas zu Schauen und zu Staunen. Maschinen aller Art zeigten sich drei Tage lang in Aktion.
    recycling aktiv – Tonnenschwerer Erfolg für aktive Recycler
    Ein Rundgang über das 80.000 Quadratmeter große, halbmondförmig angeordnete Messegelände der „recycling aktiv 07“ könnte schnell beendet sein. Gäbe es nicht alle paar Meter immer wieder etwas zu Schauen und zu Staunen. Maschinen aller Art zeigten sich drei Tage lang in Aktion. (S. 14)

    Weitere Beiträge

    Motoren dröhnen. Die Luft ist erfüllt von Autoabgasen. In der Innenstadt von Karlsruhe liegt zwischen zwei vierspurigen Straßen das Renaissance Karlsruhe Hotel – ein typisches Viersternehotel. Doch eines passt nicht ins Bild. Im Eingangsbereich des Hotels stehen zwei große blaue Müllcontainer. Wieso sollte ein Hotel seinen Abfall direkt am Eingang deponieren? Dies wirkt auf Gäste nicht gerade sehr einladend. Entgegen aller Erwartungen sind die Müllcontainer jedoch nicht mit Abfall gefüllt, sondern mit Blumengebinden geschmückt. In der Hotellobby gibt ein Plakat schließlich die Antwort auf die Frage, wieso zwei Müllcontainer vor dem Eingang eines Hotels stehen. Der Bundesverband Sekundärrohstoffe und Entsorgung (bvse) hält hier vom 5. bis 7. September seine diesjährige Jahrestagung ab.
    bvse-Jahrestagung: Deutschland – ein guter Standort für Unternehmer
    Motoren dröhnen. Die Luft ist erfüllt von Autoabgasen. In der Innenstadt von Karlsruhe liegt zwischen zwei vierspurigen Straßen das Renaissance Karlsruhe Hotel – ein typisches Viersternehotel. Doch eines passt nicht ins Bild. Im Eingangsbereich des Hotels stehen zwei große blaue Müllcontainer. Wieso sollte ein Hotel seinen Abfall direkt am Eingang deponieren? Dies wirkt auf Gäste nicht gerade sehr einladend. Entgegen aller Erwartungen sind die Müllcontainer jedoch nicht mit Abfall gefüllt, sondern mit Blumengebinden geschmückt. In der Hotellobby gibt ein Plakat schließlich die Antwort auf die Frage, wieso zwei Müllcontainer vor dem Eingang eines Hotels stehen. Der Bundesverband Sekundärrohstoffe und Entsorgung (bvse) hält hier vom 5. bis 7. September seine diesjährige Jahrestagung ab. (S. 18)
    Das Wiedergewinnen der Wertstoffe, die in vielen Produkten enthalten sind, benötigt Zeit, dann fallen sie quasi von alleine in den Schoß der Recyclinganlagen. Diese Einschätzung könnte entstehen, wenn man die deutschland- und europaweit eingespielte Logistik und Infrastruktur für die Sekundärrohstoffgewinnung sowie die hohe Regelungsdichte in weiten Bereichen der Kreislaufwirtschaft betrachtet.
    Altautorecycling: Export aus Deutschland und der EU – eine Einbahnstraße für Gebrauchtfahrzeuge
    Das Wiedergewinnen der Wertstoffe, die in vielen Produkten enthalten sind, benötigt Zeit, dann fallen sie quasi von alleine in den Schoß der Recyclinganlagen. Diese Einschätzung könnte entstehen, wenn man die deutschland- und europaweit eingespielte Logistik und Infrastruktur für die Sekundärrohstoffgewinnung sowie die hohe Regelungsdichte in weiten Bereichen der Kreislaufwirtschaft betrachtet. (S. 22)
    In der Altholzverwertung geht der Trend zur Energieerzeugung. Dies ist ein Ergebnis der Gesetzgebung: Strom aus Biomasse bringt seit dem Erneuerbare-Energien- Gesetz (EEG) von 2000 viel Geld. Da das Deponieverbot für unbehandelte Siedlungsabfälle bereits gilt, wird das Angebot kaum weiter steigen – wohl aber die Nachfrage.
    Brennstoff Altholz: Klima und Unternehmenskasse freuen sich
    In der Altholzverwertung geht der Trend zur Energieerzeugung. Dies ist ein Ergebnis der Gesetzgebung: Strom aus Biomasse bringt seit dem Erneuerbare-Energien- Gesetz (EEG) von 2000 viel Geld. Da das Deponieverbot für unbehandelte Siedlungsabfälle bereits gilt, wird das Angebot kaum weiter steigen – wohl aber die Nachfrage. (S. 25)

    Rubriken

    Angewandte Physik: Was hoch steigt ...
    Editorial
    Angewandte Physik: Was hoch steigt ... (S. 4)
    Namen, Nachrichten und Neuigkeiten
    Personen
    Namen, Nachrichten und Neuigkeiten (S. 30)
    Veranstaltungskalender rund um die Kreislaufwirtschaft
    Termine
    Veranstaltungskalender rund um die Kreislaufwirtschaft (S. 32)
    Das lesen Sie im nächsten Heft
    Vorschau
    Das lesen Sie im nächsten Heft (S. 32)
    Aktuelle Angebote und Gesuche
    Anzeigenmarkt 1
    Aktuelle Angebote und Gesuche (S. 34)
    Aktuelle Angebote und Gesuche
    Anzeigenmarkt 2
    Aktuelle Angebote und Gesuche (S. 35)

    Einzelheft-Bestellung

    RECYCLING magazin 18 / 2007

    Preis: EUR 8,00 zzgl. Versandkosten*

    *Versandkosten Deutschland: EUR 4,00 / Ausland EUR 5,00
    Alle Preise Deutschland inkl. MwSt., alle Preise Ausland zzgl. MwSt.

      Daten zur Kontaktperson

      Anrede *

      Nachname *

      Vorname *

      Ihre E-Mail-Adresse *

      Ihre Telefonnummer *

      Anschrift/Kontakt

      Firma

      Straße/Hausnummer *

      PLZ/Ort *

      Land *

      Zahlungsart *

      USt.-IdNr.

      Anmerkungen

      * Ich habe die Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelesen und akzeptiert

      Mit dem Absenden dieser Nachricht willige ich ein, dass die angegebenen Daten zu meiner weiteren Betreuung und Zusendung der angeforderten Informationen verarbeitet und genutzt werden dürfen. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen in einer formlosen E-Mail. Datenschutzerklärung