RECYCLING magazin 10 / 2008

    Preis: EUR 8,00 zzgl. Versandkosten*

    *Versandkosten Deutschland: EUR 4,00 / Ausland EUR 5,00
    Alle Preise Deutschland inkl. MwSt., alle Preise Ausland zzgl. MwSt.

    Jetzt Print-Ausgabe bestellen

    Nachrichten

    Fragezeichen hinter Umsetzung der VerpackV Interseroh steigert im ersten Quartal Umsatz und Ergebnis ARA: Weniger Lizenzeinnahmen "Wachstum bei alternativer Energieherstellung" Sita kauft Containerdienst BDE und ver.di sind sich einig Linde baut Biogas-Anlage in Kalifornien Zwei Strafanzeigen und Beschwerde gegen sechs Deponiebetreiber Besserer Vollzug gegen schwarze Schafe
    Aktuelles aus allen Bereichen
    • Fragezeichen hinter Umsetzung der VerpackV
    • Interseroh steigert im ersten Quartal Umsatz und Ergebnis
    • ARA: Weniger Lizenzeinnahmen
    • "Wachstum bei alternativer Energieherstellung"
    • Sita kauft Containerdienst
    • BDE und ver.di sind sich einig
    • Linde baut Biogas-Anlage in Kalifornien
    • Zwei Strafanzeigen und Beschwerde gegen sechs Deponiebetreiber
    • Besserer Vollzug gegen schwarze Schafe
    (S. 7)

    Personen

    Aleris International hat einen neuen Mann in seiner Führungsriege. Bereits Anfang April hat Roeland Baan als Geschäftsführer die Verantwortung für die europäischen Aktivitäten des Aluminiumherstellers und -recyclers übernommen.
    Baan leitet Eurogeschäft
    Aleris International hat einen neuen Mann in seiner Führungsriege. Bereits Anfang April hat Roeland Baan als Geschäftsführer die Verantwortung für die europäischen Aktivitäten des Aluminiumherstellers und -recyclers übernommen. (S. 10)
    Mit Michael Class und Hansjörg Roll führt ab sofort wieder eine Doppelspitze die Mannheimer MVV Umwelt GmbH. Sie übernehmen die Nachfolge von Günter Hoffmann, der altersbedingt zur Jahresmitte den Konzern verlässt.
    Doppelspitze für MVV Umwelt
    Mit Michael Class und Hansjörg Roll führt ab sofort wieder eine Doppelspitze die Mannheimer MVV Umwelt GmbH. Sie übernehmen die Nachfolge von Günter Hoffmann, der altersbedingt zur Jahresmitte den Konzern verlässt. (S. 10)
    Hartmut Eberlein wird die GEA Group verlas sen. Das Unternehmen teilte mit, dass Eber lein im April 2009 seinen Posten als Finanzvorstand an Helmut Schmale abgibt.
    Eberlein verlässt GEA
    Hartmut Eberlein wird die GEA Group verlas sen. Das Unternehmen teilte mit, dass Eber lein im April 2009 seinen Posten als Finanzvorstand an Helmut Schmale abgibt. (S. 10)
    Kupfer ist sein Geschäft. „Und mein Schicksal, das mich nicht mehr losgelassen hat“, sagt Peter Müller. Heute ist der 67-Jährige im Ruhestand, doch weiß er noch bestens Bescheid über alles was bei seinem früheren Arbeitgeber, den Montanwerken Brixlegg, und überhaupt in der Kupfer- und Metallbranche vor sich geht.
    Schicksalhafter Zwischenstopp
    Kupfer ist sein Geschäft. „Und mein Schicksal, das mich nicht mehr losgelassen hat“, sagt Peter Müller. Heute ist der 67-Jährige im Ruhestand, doch weiß er noch bestens Bescheid über alles was bei seinem früheren Arbeitgeber, den Montanwerken Brixlegg, und überhaupt in der Kupfer- und Metallbranche vor sich geht. (S. 10)

    Unternehmen

    Im Kampf um Marktanteile geraten die kommunalen Entsorger in Bedrängnis. Auf der Umweltmesse IFAT steckten die Öffentlich-Rechtlichen ihr Revier ab.
    Furcht vor Bedeutungslosigkeit
    Im Kampf um Marktanteile geraten die kommunalen Entsorger in Bedrängnis. Auf der Umweltmesse IFAT steckten die Öffentlich-Rechtlichen ihr Revier ab. (S. 12)
    BDE-Präsident und Nehlsen-Chef Peter Hoffmeyer über die künftige Verbändelandschaft und sein neues Konzessionsmodell.
    Ein nationaler Verband für alle
    BDE-Präsident und Nehlsen-Chef Peter Hoffmeyer über die künftige Verbändelandschaft und sein neues Konzessionsmodell. (S. 14)
    Die überstürzte Einführung neuer Abfallbehandlungstechnologien kann zum Millionengrab werden. Neue Entwicklungen müssen sorgfältig erprobt werden.
    Von der Politik getrieben
    Die überstürzte Einführung neuer Abfallbehandlungstechnologien kann zum Millionengrab werden. Neue Entwicklungen müssen sorgfältig erprobt werden. (S. 16)
    Aus einem mittelständischen Unternehmen ist mittlerweile ein weltweit agierendes geworden. Berndt-Ulrich und Oliver Scholz über ihr Unternehmen und die Strategien.
    Global Player ganz klein
    Aus einem mittelständischen Unternehmen ist mittlerweile ein weltweit agierendes geworden. Berndt-Ulrich und Oliver Scholz über ihr Unternehmen und die Strategien. (S. 18)

    Politik + Recht

    Textilrecycler leiden unter dem Entzug der Zollpräferenzen. Ein Pro & Contra über die Positionen des Fachverbandes Textilrecycling und der Zöllbehörde.
    Abgeschafftes wieder einführen?
    Textilrecycler leiden unter dem Entzug der Zollpräferenzen. Ein Pro & Contra über die Positionen des Fachverbandes Textilrecycling und der Zöllbehörde. (S. 20)
    Die Novelle der EU-Batterierichtlinie zieht die Schrauben an. Berlin dreht sie fester.
    Ruhepause bleibt verboten
    Die Novelle der EU-Batterierichtlinie zieht die Schrauben an. Berlin dreht sie fester. (S. 21)
    Einige Paragrafen der Reach-Verordnung sind noch umstritten. Ab Juni läuft aber die Vorregistrierungsphase.
    Nicht notwendig, aber sicherer
    Einige Paragrafen der Reach-Verordnung sind noch umstritten. Ab Juni läuft aber die Vorregistrierungsphase. (S. 22)
    Europas Papierrecycler sollen neue CEPI-Quoten erfüllen
    Die Latte wird höher gelegt
    Europas Papierrecycler sollen neue CEPI-Quoten erfüllen (S. 24)

    Wissenschaft + Technik

    Palfinger hat einen neuen Absetzkipper konzipiert. Wie der Systemlieferant für Ladekrane, Abroll- und Absetzkipper sowie Hubarbeitsbühnen erklärte, wurde der Funktionsablauf des PAK13H Hammer optimiert.
    Neuer Absetzkipper ohne Kettenschlagen
    Palfinger hat einen neuen Absetzkipper konzipiert. Wie der Systemlieferant für Ladekrane, Abroll- und Absetzkipper sowie Hubarbeitsbühnen erklärte, wurde der Funktionsablauf des PAK13H Hammer optimiert. (S. 28)
    In Zusammenarbeit mit der Altpapierindustrie hat die Wagensveld B.V. den Carbo Seperator entwickelt. Laut dem niederländischen Unternehmen kann diese Maschine bis zu 95 Prozent der Restpappe aus dem Papierstrom entfernen, ohne dass dabei große Mengen Deinking-Material verloren gehen.
    Neuer Seperator sortiert Kleinpappe
    In Zusammenarbeit mit der Altpapierindustrie hat die Wagensveld B.V. den Carbo Seperator entwickelt. Laut dem niederländischen Unternehmen kann diese Maschine bis zu 95 Prozent der Restpappe aus dem Papierstrom entfernen, ohne dass dabei große Mengen Deinking-Material verloren gehen. (S. 28)
    Die MeWa Recycling Maschinen und Anlagenbau GmbH hat eine neue Maschine zur Zerlegung von Elektro- und Elektronikschrott entwickelt. Wie das Gechinger Unternehmen mitteilte, lässt der Smash Boom Bang die schadstoffhaltigen Bauteile wie Kondensatoren, Batterien und Farbpatronen unversehrt.
    Schadstoffhaltige Bauteile bleiben unversehrt
    Die MeWa Recycling Maschinen und Anlagenbau GmbH hat eine neue Maschine zur Zerlegung von Elektro- und Elektronikschrott entwickelt. Wie das Gechinger Unternehmen mitteilte, lässt der Smash Boom Bang die schadstoffhaltigen Bauteile wie Kondensatoren, Batterien und Farbpatronen unversehrt. (S. 28)
    Die Hans H. Meyer GmbH präsentiert auf der Fachmesse CeMaT in Hannover ihre neue Mehrfachpalettengabel, die speziell für den Full-Service-Einsatz konzipiert wurde und achsgeführt ist.
    Schmierstoffe bleiben im Lager
    Die Hans H. Meyer GmbH präsentiert auf der Fachmesse CeMaT in Hannover ihre neue Mehrfachpalettengabel, die speziell für den Full-Service-Einsatz konzipiert wurde und achsgeführt ist. (S. 28)
    Im Recycling Zentrum Regensburg werden Abfälle von Baustellen und Gewerbebetrieben sortiert und verwertet. Auf rund 18.000 m2 Betriebsfläche ist der Sennebogen 825 Mobil die Schlüsselmaschine für den Materialumschlag.
    D-Serie im Recycling Zentrum Regensburg
    Im Recycling Zentrum Regensburg werden Abfälle von Baustellen und Gewerbebetrieben sortiert und verwertet. Auf rund 18.000 m2 Betriebsfläche ist der Sennebogen 825 Mobil die Schlüsselmaschine für den Materialumschlag. (S. 29)
    Mit dem DBS-NO2-System bietet Puritech erstmals ein selbstreinigendes Dieselpartikelfiltersystem an. Unternehmensangaben zufolge können durch eine neuentwickelte katalytische Beschichtung des Filters über 60 Prozent der toxischen Stickstoffdioxid- Emission vermindert werden.
    Neues Filtersystem reduziert NO2-Emissionen
    Mit dem DBS-NO2-System bietet Puritech erstmals ein selbstreinigendes Dieselpartikelfiltersystem an. Unternehmensangaben zufolge können durch eine neuentwickelte katalytische Beschichtung des Filters über 60 Prozent der toxischen Stickstoffdioxid- Emission vermindert werden. (S. 29)
    Die H&G Entsorgungssysteme GmbH hat seit kurzem eine mobile Schneckenpresse in ihrem Produktpor tfolio. Laut dem Siegerländer Unternehmen verdichtet diese Maschine nicht nur Restmüll, Papier und Pappe auf ein Minimum, sondern auch Großkartonagen, Holz und PET.
    Schneckenpresse mobil einsetzbar
    Die H&G Entsorgungssysteme GmbH hat seit kurzem eine mobile Schneckenpresse in ihrem Produktpor tfolio. Laut dem Siegerländer Unternehmen verdichtet diese Maschine nicht nur Restmüll, Papier und Pappe auf ein Minimum, sondern auch Großkartonagen, Holz und PET. (S. 29)
    Ein neues Recyclingverfahren gewinnt aus Altreifen einen hochwertigen Sekundärrohstoff. Der aufbereitete Gummi ist kaum von Kautschuk zu unterscheiden.
    Ersatz für Naturprodukt
    Ein neues Recyclingverfahren gewinnt aus Altreifen einen hochwertigen Sekundärrohstoff. Der aufbereitete Gummi ist kaum von Kautschuk zu unterscheiden. (S. 30)

    Marktplätze

    Mit seinem immensen Bedarf dominiert China den weltweiten Handel mit Altkunststoffen. Doch der asiatische Markt ist nicht frei von Risiken.
    Am seidenen Faden
    Mit seinem immensen Bedarf dominiert China den weltweiten Handel mit Altkunststoffen. Doch der asiatische Markt ist nicht frei von Risiken. (S. 32)
    Obwohl sich die US-amerikanische Währung eher schwach zeigt, geht es dem deutschen Alttextilmarkt derzeit gut.
    Es geht auch ohne Dollar
    Obwohl sich die US-amerikanische Währung eher schwach zeigt, geht es dem deutschen Alttextilmarkt derzeit gut. (S. 35)
    Die Entwicklung des Kupfermarktes sorgt bei Analysten derzeit für Spannung. Insgesamt haben die NE-Metallmärkte aber leicht nachgegeben.
    Rotes Gold im Überfluss
    Die Entwicklung des Kupfermarktes sorgt bei Analysten derzeit für Spannung. Insgesamt haben die NE-Metallmärkte aber leicht nachgegeben. (S. 36)
    Aktuelle Daten aus der Kreislaufwirtschaft
    (S. 38)

    Rubriken

    Die Branche wächst – im Ausland
    Editorial
    Die Branche wächst – im Ausland (S. 3)
    Briefe an die Redaktion
    Blickwinkel
    Briefe an die Redaktion (S. 6)
    Termine
    (S. 39)
    Aktuelle Angebote und Gesuche
    Anzeigenmarkt
    Aktuelle Angebote und Gesuche (S. 40)

    Einzelheft-Bestellung

    RECYCLING magazin 10 / 2008

    Preis: EUR 8,00 zzgl. Versandkosten*

    *Versandkosten Deutschland: EUR 4,00 / Ausland EUR 5,00
    Alle Preise Deutschland inkl. MwSt., alle Preise Ausland zzgl. MwSt.

      Daten zur Kontaktperson

      Anrede *

      Nachname *

      Vorname *

      Ihre E-Mail-Adresse *

      Ihre Telefonnummer *

      Anschrift/Kontakt

      Firma

      Straße/Hausnummer *

      PLZ/Ort *

      Land *

      Zahlungsart *

      USt.-IdNr.

      Anmerkungen

      * Ich habe die Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelesen und akzeptiert

      Mit dem Absenden dieser Nachricht willige ich ein, dass die angegebenen Daten zu meiner weiteren Betreuung und Zusendung der angeforderten Informationen verarbeitet und genutzt werden dürfen. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen in einer formlosen E-Mail. Datenschutzerklärung