RECYCLING magazin 01 / 2013

    Preis: EUR 10,00 zzgl. Versandkosten*

    *Versandkosten Deutschland: EUR 4,00 / Ausland EUR 5,00
    Alle Preise Deutschland inkl. MwSt., alle Preise Ausland zzgl. MwSt.

    Jetzt Print-Ausgabe bestellen

    Personen

    Philipp folgt Hintzmann Krähling übergibt Tecpol Neuer swb-Vorstandsvorsitzender Geiger in den Vorstand berufen Stephan Riemann - Vom Sanierer zum Lampenentsorger
    News – Personen
    Philipp folgt Hintzmann Krähling übergibt Tecpol Neuer swb-Vorstandsvorsitzender Geiger in den Vorstand berufen Stephan Riemann - Vom Sanierer zum Lampenentsorger (S. 6)

    Unternehmen

    Rhein-Main-Gebiet erprobt alternative Wertstofferfassung Handbuch der Kreislaufwirtschaft Interseroh erwirbt Schrottplätze auf dem Balkan ZAS prüft Bau einer Bioabfallvergärung Eon verkauft „Energy-from-Waste“-Tochter BKV bündelt Kompetenzen
    News – Unternehmen
    Rhein-Main-Gebiet erprobt alternative Wertstofferfassung Handbuch der Kreislaufwirtschaft Interseroh erwirbt Schrottplätze auf dem Balkan ZAS prüft Bau einer Bioabfallvergärung Eon verkauft „Energy-from-Waste“-Tochter BKV bündelt Kompetenzen (S. 7)
    Energiesparlampen enthalten im Leuchtstoffpulver unter anderem Seltene Erden. Forscher und Lampenhersteller suchen deshalb nach einem großtechnischen Recyclingweg. Bis es so weit ist, werden die Materialien zwischengelagert.
    Säckeweise Rohstoffe
    Energiesparlampen enthalten im Leuchtstoffpulver unter anderem Seltene Erden. Forscher und Lampenhersteller suchen deshalb nach einem großtechnischen Recyclingweg. Bis es so weit ist, werden die Materialien zwischengelagert. (S. 10)
    Bis vor kurzem mussten Verpackungen aus Biokunststoffen nicht bei einem dualen System lizenziert werden. Nun ist diese Ausnahmeregelung abgelaufen. Eine ifeu-Studie hat untersucht, was das Privileg für den Markt gebracht hat. Das Ergebnis ist ernüchternd, die großen Fragen sind weiter offen.
    Frist abgelaufen
    Bis vor kurzem mussten Verpackungen aus Biokunststoffen nicht bei einem dualen System lizenziert werden. Nun ist diese Ausnahmeregelung abgelaufen. Eine ifeu-Studie hat untersucht, was das Privileg für den Markt gebracht hat. Das Ergebnis ist ernüchternd, die großen Fragen sind weiter offen. (S. 14)

    Politik + Recht

    Gewerbliche Sammlung: Noch fehlt die Übersicht Abfallverbringung nach Polen vereinfacht – Sonderregelung lief Ende 2012 aus Rechtstipp „Bring-or-pay“?
    News – Politik + Recht
    Gewerbliche Sammlung: Noch fehlt die Übersicht Abfallverbringung nach Polen vereinfacht – Sonderregelung lief Ende 2012 aus Rechtstipp „Bring-or-pay“? (S. 16)
    Die EU führt neue Kriterien für die Gefährlichkeit von Abfallgemischen ein. Kritiker befürchten, dass dadurch die Verwertung großer Abfallströme erschwert wird. Deutschland fordert eine Folgenabschätzung.
    Von oben verordnet
    Die EU führt neue Kriterien für die Gefährlichkeit von Abfallgemischen ein. Kritiker befürchten, dass dadurch die Verwertung großer Abfallströme erschwert wird. Deutschland fordert eine Folgenabschätzung. (S. 17)
    Mit der neuen Elektro- und Elektronikgeräte-Stoff-Verordnung soll die RoHS-Novelle in deutsches Recht umgesetzt werden. Der Referentenentwurf des BMU stößt auf breite Akzeptanz bei den betroffenen Kreisen. Auf die Hersteller jedoch kommen hohe Kosten zu.
    Mit Augenmaß
    Mit der neuen Elektro- und Elektronikgeräte-Stoff-Verordnung soll die RoHS-Novelle in deutsches Recht umgesetzt werden. Der Referentenentwurf des BMU stößt auf breite Akzeptanz bei den betroffenen Kreisen. Auf die Hersteller jedoch kommen hohe Kosten zu. (S. 20)

    Wissenschaft + Technik

    Neue Studie zum E-Schrott-Recycling in Rheinland-Pfalz Automatische EBS-Qualitätsbestimmung Neue Gefahrstoffsoftware Handspektrometer mit neuer Applikation AIS stellt neues Online-Portal vor
    News – Wissenschaft + Technik
    Neue Studie zum E-Schrott-Recycling in Rheinland-Pfalz Automatische EBS-Qualitätsbestimmung Neue Gefahrstoffsoftware Handspektrometer mit neuer Applikation AIS stellt neues Online-Portal vor (S. 22)
    Aufgrund des Gemisches an Inhaltsstoffen wird MVA-Schlacke bislang deponiert. Forscher des Fraunhofer-Instituts für Bauphysik haben ein neues Verfahren entwickelt, Schlacke in ihre Einzelteile zu zerlegen. Ziel ist es, einen Zementersatz zu entwickeln.
    Blitzrecycling
    Aufgrund des Gemisches an Inhaltsstoffen wird MVA-Schlacke bislang deponiert. Forscher des Fraunhofer-Instituts für Bauphysik haben ein neues Verfahren entwickelt, Schlacke in ihre Einzelteile zu zerlegen. Ziel ist es, einen Zementersatz zu entwickeln. (S. 24)

    Marktplätze

    Aus für unterirdisches Entsorgungssystem EBRA beklagt rückläufige Altbatteriemengen
    News – Marktplätze
    Aus für unterirdisches Entsorgungssystem EBRA beklagt rückläufige Altbatteriemengen (S. 28)
    Im neuen Jahr will Polens Regierung den Rückstand bei der Abfallbehandlung aufholen. Dazu beitragen soll eine neue Regelung, die ab 1. Juli in Kraft tritt. Ab dann sind die Kommunen für die getrennte Sammlung der jährlich 12 Millionen Tonnen Siedlungsabfälle zuständig.
    Neuer Abfalleigentümer
    Im neuen Jahr will Polens Regierung den Rückstand bei der Abfallbehandlung aufholen. Dazu beitragen soll eine neue Regelung, die ab 1. Juli in Kraft tritt. Ab dann sind die Kommunen für die getrennte Sammlung der jährlich 12 Millionen Tonnen Siedlungsabfälle zuständig. (S. 29)
    Zum Jahreswechsel haben die Notierungen an der Londoner Metallbörse leicht zugelegt. Banken sagen für das erste Quartal des neuen Jahres für die Mehrzahl der Nichteisenmetalle eine weitere Aufwärtsbewegung voraus.
    Analysten positiv gestimmt
    Zum Jahreswechsel haben die Notierungen an der Londoner Metallbörse leicht zugelegt. Banken sagen für das erste Quartal des neuen Jahres für die Mehrzahl der Nichteisenmetalle eine weitere Aufwärtsbewegung voraus. (S. 32)

    Rubriken

    Mit besten Wünschen
    Editorial
    Mit besten Wünschen (S. 3)
    Aktuelle Daten aus der Kreislaufwirtschaft
    (S. 35)
    Termine
    (S. 36)
    Aktuelle Angebote und Gesuche
    Anzeigenmarkt
    Aktuelle Angebote und Gesuche (S. 37)

    Einzelheft-Bestellung

    RECYCLING magazin 01 / 2013

    Preis: EUR 10,00 zzgl. Versandkosten*

    *Versandkosten Deutschland: EUR 4,00 / Ausland EUR 5,00
    Alle Preise Deutschland inkl. MwSt., alle Preise Ausland zzgl. MwSt.

      Daten zur Kontaktperson

      Anrede *

      Nachname *

      Vorname *

      Ihre E-Mail-Adresse *

      Ihre Telefonnummer *

      Anschrift/Kontakt

      Firma

      Straße/Hausnummer *

      PLZ/Ort *

      Land *

      Zahlungsart *

      USt.-IdNr.

      Anmerkungen

      * Ich habe die Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelesen und akzeptiert

      Mit dem Absenden dieser Nachricht willige ich ein, dass die angegebenen Daten zu meiner weiteren Betreuung und Zusendung der angeforderten Informationen verarbeitet und genutzt werden dürfen. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen in einer formlosen E-Mail. Datenschutzerklärung