Altkunststoffe

Wenn aus Streifen Schnipsel werden

| Die beiden Folienschneider FS 200 und FS 300 von Getecha sind speziell ausgelegt für das effiziente Zerkleinern der Endlosstreifen aus dem Randbeschnitt von Folienverarbeitungsanlagen.

Forschung zur Detektion und Freisetzung von Mikroplastik

| Mikroplastik belastet die Umwelt. Das Europäische Zentrum für Dispersionstechnologien (EZD) in Selb und das Institut für Lasertechnologien in der Medizin und Meßtechnik an der Universität Ulm (ILM) haben deshalb nun ein gemeinsames Projekt gestartet.
Anzeige

Ambivalentes Verhältnis der Deutschen zu Kunststoffen

| Einerseits schätzen Verbraucher:innen die besonderen Vorteile von Kunststoffen und deren Unverzichtbarkeit in vielen Bereichen.

Erdüberlastungstag: Forderung nach starker Kreislaufwirtschaft

| Bei einer gesetzlichen Mindestquote für den Rezyklateinsatz und eindeutige Qualitätsstandards für Recyclingrohstoffe sieht Alba Handlungsbedarf. Kunststoffrezyklate seien eine Lösung für effiziente Rohstoffwirtschaft und ambitionierte Nachhaltigkeitsbilanz.
Anzeige

Österreich: Verpackungssammlung auf Vorjahresniveau

| Laut Halbjahresbilanz der ARA wurden von den österreichischen Haushalten in den ersten sechs Monaten 2021 insgesamt 531.960 Tonnen Verpackungen und Altpapier über das ARA Verpackungssammelsystem getrennt gesammelt. Das Resultat entspricht dem Vorjahresergebnis.

Käseverpackung erhält Gütesiegel von Interseroh

| Gemeinsam mit Interseroh hat der Käsehersteller Hochland die Recyclingfähigkeit seiner „Grünländer“-Verpackung verbessert und erhielt dafür jetzt das „Made for Recycling“-Gütesiegel des Umweltdienstleisters.

Saubermacher und ARA starten Pilotversuch „digi-Cycle“


| Die beiden Unternehmen der Ressourcenwirtschaft stellen – unterstützt durch Österreichs Getränkewirtschaft – mit digi-Cycle ein digitales Incentive-System für die getrennte Sammlung von Getränkeverpackungen in der Gelben Tonne und im Gelben Sack bzw. der Blauen Tonne vor.

Mikroplastik ist Nährboden für pathogene Pilze

| Vertreter krankheitserregender Pilzarten finden auf Mikroplastik im Erdboden neue Lebensräume und könnten damit eine der möglichen Ursachen für einen Anstieg von Pilzinfektionen sein, haben Forscher in einer neuen Studie herausgefunden.

Durch KI den Rezyklateinsatz erhöhen

| Das Kunststoff-Zentrum SKZ erhält zusammen mit den Projektpartnern GreenDelta, Cirplus und dem Wuppertal Institut eine Förderung vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) für das Forschungsprojekt „Circularity Optimisation for Plastics“, kurz: CYCLOPS.

bvse setzt sich für „klare Prioritäten“ beim Altreifenrecycling ein

| Die Neuordnung des Reifenrecyclings stand im Mittelpunkt eines Gespräches des bvse-Ausschusses Recycling von Reifen und Gummi mit Vertretern des Umweltbundesamtes.

Re- und Upcycling von 3D-Druckabfällen

| Am Kunststoff-Zentrum in Leipzig (KUZ) startete das vom BMWi geförderte Forschungsprojekt „ReUp-3D-Printwaste“.

EEW und Grüner Punkt: Mischkunststoffe für chemisches Recycling

| EEW Energy from Waste und DSD wollen gemeinsam ein Verfahren zur Aufbereitung von Mischkunststoffen und Sortierresten unter anderem aus dem dualen System entwickeln.

ARA startet Ausschreibung der Verpackungssammlung ab 2023

| Die ARA und die Austria Glas Recycling GmbH starten am 16. August 2021 die Verfahren zur Neuvergabe der Haushaltssammlung von Leicht-, Metall- und Glasverpackungen ab 2023 in Österreich.

Interseroh ergänzt Wissensportal mit Know-how zur Verpackungslizenzierung

| Interseroh stellt Händlern ab sofort über das Wissensportal „Quickstart Online“ kostenlose Schulungsvideos zur Verpackungslizenzierung bereit.

Kommende Veranstaltungen

Lesen, was die Branche bewegt
Newsletter
Bleiben Sie auf dem Laufenden und erhalten Sie einmal wöchentlich den RECYCLING magazin Newsletter.
Registrieren
Ich bin damit einverstanden, dass die DETAIL Business Information GmbH mir regelmäßig individualisierte spannende Neuigkeiten und Veranstaltungen per E-Mail zusendet. Die Verarbeitung meiner personenbezogenen Daten erfolgt entsprechend den Bestimmungen in der Datenschutzerklärung. Ich kann meine Einwilligung gegenüber der DETAIL Business Information GmbH jederzeit widerrufen.
close-link