Altkunststoffe

Henkel geht Partnerschaft mit Plastic Bank ein

| Im Rahmen der Partnerschaft sollen Plastik-Sammelcenter in Haiti errichtet werden. Die lokale Bevölkerung soll dort gesammelten Plastikabfall abgeben und gegen Geld oder Sozialleistungen eintauschen können. Zudem will Henkel das recycelte Plastik künftig in seinen eigenen Produktverpackungen einsetzen.

ELS geht in Berufung

| Das Landgericht Köln hatte bei einer Klage von Belland Vision wegen der Meldung zu geringer Lizenzmengen an die Clearingstelle gegen ELS entxschieden.

Zu geringe Mengenmeldung nicht zulässig

| Das Landgericht Köln hat ELS die Meldung zu geringer Mengen an die Clearingstelle der dualen Systeme untersagt.

Starlinger eröffnet neue Recycling-Zentrale

| Im Zuge der diesjährigen Ausgabe der „dynamic days“, die von 23. bis 24. Oktober 2017 in Weissenbach, Niederösterreich stattfand, eröffnete Starlinger die neue Zentrale der Sparte recycling technology. Das Gebäude befindet sich in unmittelbarer Nähe des bestehenden Starlinger-Werks.

Sind die aktuellen Clearingverträge ungültig?

| In einem Beitrag für die Zeitschrift Abfallrecht hat Eva-Maria Schulze, Abteilungsleiterin im Bundeskartellamt, die aktuelle Situation der dualen Systeme in Bezug auf die Clearingverträge analysiert. Nach ihrer Auffassung sind die „alten“ Clearingverträge am Januar 2018 kartellrechtswidrig.

Der Grüne Punkt zeichnet Erklärung gegen oxo-abbaubare Kunststoffe

| Der Grüne Punkt gehört zu den Unterzeichnern einer von der Ellen MacArthur Foundation initiierten Erklärung, die vor oxo-abbaubaren Kunststoffen warnt und ein entsprechendes globales Verbot fordert.
Interseroh

Interseroh erhält slowenischen Umweltpreis

| Für seine Forschungs- und Entwicklungsarbeit an dem Upcycling-Verfahren Recycled-Resource hat der Umweltdienstleister Interseroh den slowenischen Umweltpreis erhalten. Die Auszeichnung wird jährlich seit mehr als 20 Jahren von der Wirtschaftszeitung Finance und dem slowenischen Umweltfonds Eko sklad vergeben.

Noventiz nach DIN EN ISO 9001:2015 zertifiziert

| Nachdem bereits der TÜV Rheinland mehrere Jahre in Folge die Dienstleistungsprozesse der Noventiz ausgezeichnet hat, geht der Kölner Entsorgungsdienstleister mit der Zertifizierung nach den Vorgaben der DIN EN ISO 9001:2015 einen Schritt weiter.
Kunststoffverpackungen

Schweiz: Kunststoffrecycling doch vorteilhaft?

| Eine Meta-Studie, die die neun wichtigsten Studien zum Kunststoffrecycling aufgearbeitet hat, kommt zu dem Schluss, dass der ökologische Mehrwert der separaten Kunststoffsammlungen unbestritten ist und sammelwillige Konsumenten finanziell profitieren können.

Verpackungsgesetz: nicht der große Wurf, aber ausbaufähig

| Die Verabschiedung des neuen Verpackungsgesetzes zum Wechsel der Legislaturperiode ist zwar nicht „der ganz große Wurf“, darin waren sich die Teilnehmer der gleichlautenden bvse-Tagung am 11. Oktober in Bonn einig.

Reclay unterstützt Léko

| Die Reclay Group will sich auch weiterhin für Wettbewerb im französischen Markt der Verpackungslizenzierung einsetzen.

Kunststoff-Recycling im All

| Die Unternehmen Braskem und Made In Space haben eine gemeinsame Technologie entwickelt, die zum ersten Mal in der Geschichte der Raumfahrt erlauben soll, Kunststoff in der Schwerelosigkeit zu recyclen
Kunststoff Ballen

Kunststoffverwertung im Zielkonflikt

| Die Verwertung von Polystyrolabfällen in Deutschland läuft in sicheren Bahnen. Dagegen bietet der Zielkonflikt zwischen Stoff- und Abfallrecht zunehmend Potenzial zur Verunsicherung, wenn es um eine rechtssichere Kunststoffverwertung geht. Das wurde beim 2. BKV Symposium in Berlin deutlich.

Terracycle gewinnt United-Nations-Preis

| Der Preis für Klimaschutz-Lösungen würdigt die Partnerschaft mit Procter & Gamble für die Herstellung der weltweit ersten recycelten Shampoo-Flasche aus Strandplastik.