Altkunststoffe

Papier- und Folienverpackungen mit guten Aussichten

| Der Industrieverband Papier- und Folienverpackung e.V. (IPV) beurteilt die Perspektiven im Geschäftsjahr 2017 deutlich positiver als im vergangenen Jahr.
lichtkunst.73, pixelio.de

Rewindo mit neuen Premium-Partnern

| Die Rewindo Fenster-Recycling-Service GmbH hat die ersten neun Premium-Partner aus dem Bereich Fensterbau vorgestellt.

VDMA: Verpackungsgesetz richtiger Schritt

| Auch wenn das Verpackungsgesetz die gesetzten Ziele verfehle, bewertet der VDMA die ambitionierten Verwertungsquoten des Gesetzesentwurfes als wichtigen Schritt hin zu einer besseren Kreislaufwirtschaft.
Polymark-Projekt

Polymark-Projekt abgeschlossen

| Anfang Februar 2017 fand bei Sesotec das ‚Final Consortium Meeting‘ zum Polymark-Projekt statt. Polymark war ein dreijähriges, von der Europäischen Kommission finanziertes Forschungsprojekt, das an einer neuen Technologie zur Identifizierung und Sortierung von Kunststoffen, insbesondere PET, forschte.

Debatte um neues Verpackungsgesetz

| Wirtschaft und Kommunen sind unterschiedlicher Auffassung bei der Bewertung des Gesetzentwurfes der Regierung zu einem neuen Verpackungsgesetz. Während sich die Vertreter der Industrie bei der Anhörung zufrieden zeigten, forderten die Sachverständigen der Städte, Kommunen und Landkreise deutliche Nachbesserungen.

Smart Technology für Kunststoffrecycling

| Die finnische Ekokem-Gruppe ist mit einem breiten Spektrum von Dienstleistungen der Abfallwirtschaft ein führender Anbieter im skandinavischen Markt. Neben den Aktivitäten in Finnland ist die Gruppe ebenfalls in Schweden und Dänemark über Tochterunternehmen aktiv. Im zweiten Halbjahr 2016 wurde am Standort Riihimäki/Finnland einer neuen Recyclinganlage für Kunststoffe in Betrieb genommen.
Maik Schwertle, pixelio.de

NABU: Mit Verpackungsgesetz Aus für Mehrwegflasche

| Der NABU kritisiert die aktuellen Pläne der Bundesregierung für ein neues Verpackungsgesetz. In dem jetzt dem Bundestag vorgelegten Entwurf wurden mehrere Umweltvorgaben ohne Not aufgeweicht oder ganz gestrichen.
Neuer Sackaufreißer von Vecoplan

Neuer Sackaufreißer von Vecoplan

| Um in Säcken gesammelte Verkaufsverpackungen aus Kunststoff, Metall und Verbundmaterialien oder auch Hausmüll effizient zu recyceln, gilt es, diese Abfälle der Sortierung kontinuierlich und zuverlässig zuzuführen. Dazu hat Vecoplan nach eigenen Angaben mit dem VSA 250 T einen Sackaufreißer mit einer hohen Durchsatzleistung entwickelt.

EUBP: EU-Parlament ebnet Weg für Biokunststoffe

| European Bioplastics (EUBP), der Verband der Biokunststoffindustrie in Europa, begrüßt das positive Ergebnis der Abstimmungen im Plenum des Europäischen Parlaments zur EU-Abfallgesetzgebung im Rahmen des EU-Kreislaufwirtschaftspakets.

Das Problem mit dem Plastikmüll im Meer

| Jedes Jahr gelangen mehr als zehn Millionen Tonnen Plastikmüll allein von Land in die Weltmeere. Doch noch immer fehlen vielerorts Lösungen. Wie diese für Deutschland, aber auch weltweit, aussehen könnten, diskutierten der NABU, die Hochschule Magdeburg-Stendal und Der Grüne Punkt mit Vertretern der Bundesregierung und des Umweltbundesamts sowie der Wirtschaft.

Kunststoff in Deutschland mit gutem Image

| Laut einer von PlasticsEurope beauftragten Umfrage zum Image von Kunststoff in Deutschland liegt die globale Zustimmung zum Werkstoff bei der Bevölkerung bei 75 Prozent, für die Kunststoffindustrie bei 74 Prozent.

Kunststoffe in der Kreislaufwirtschaft

| Am 21. Februar trafen sich zahlreiche Mitgliedsunternehmen zum Treffen der Kunststoffland NRW-Vereinsplattform Nachhaltigkeit bei Covestro in Leverkusen.

Weniger private Verpackungsabfälle in Hessen

| Nach Angaben des statistischen Landesamtes wurde 2015 die niedrigste Menge Verpackungsabfälle seit 8 Jahren bei privaten Verbrauchern erfasst. Die Menge der erfassten gewerblichen Verpackungsabfälle nahm hingegen deutlich zu.
Bottle-to-bottle

Bottle-to-bottle flakes in Honduras

| Der Recycler Invema hat Ende 2016 in Honduras eine Anlage für das Recycling von PET Flaschen in Betrieb genommen, um Bottle-to-bottle-Qualitäten mit FDA Zulassung herzustellen. Die Anlage verarbeitet in der ersten Ausbaustufe 2000 Tonnen pro Monat