Abwasser

Rheinland-Pfalz: Klärschlammmenge steigt um vier Prozent

| Die kommunalen Kläranlagen in Rheinland-Pfalz gaben im Jahr 2019 rund 83.100 Tonnen Klärschlamm zur Entsorgung ab (gemessen als Trockenmasse).

Energie aus biologischen Reststoffen gewinnen

| Wie kann man Reststoffe wie Gülle, Abwasser oder Lebensmittelreste nutzbar machen, um aus ihnen Energie zu gewinnen? Diese Frage wollen Ingenieure der FH Münster in einem Interreg-Projekt mit der niederländischen Firma Cornelissen Consulting Services (CCS) beantworten.
Anzeige

Pilotanlage für Phosphor aus Klärschlamm

| In Breisach soll in den nächsten Jahren eine neue Pilotanlage zur Klärschlammverbrennung entstehen, die den im Schlamm enthaltenen Phosphor zurückgewinnt. Die Anlage wird vom baden-württembergischen Umweltministerium gefördert.

Schwermetallabscheidung aus Klärschlammaschen

| Die Demonstrationsanlage dient der Verfahrenserprobung im BMBF-Verbundprojekt „Regionales Phosphor-Recycling im Rhein-Main-Gebiet unter Berücksichtigung industrieller und agrarischer Stoffkreisläufe“ mit dem Ziel, ein großtechnisches Konzept zur Phosphorrückgewinnung für die Metropolregion zu entwickeln.
Anzeige

Leiblein reinigt Abwasser mit eigener Aufbereitungsanlage

| Die Abwasser-Reinigungsanlage im eigenen Haus soll als Referenzanlage für Vorführungen am Standort Hardheim genauso zur Verfügung stehen wie für Schulungen von Kundenpersonal und eigenen Servicetechnikern.

Wenn nachts die Säure rauscht

| Lobbe säubert überdimensionalen „Tauchsieder“ mit chemischer Industriereinigung.

Kläranlagen als Frühwarnsystem für Covid-19

| Forscher der TU Darmstadt weisen Coronaviren im Abwasser nach. Zusammen mit der Stadtentwässerung Frankfurt am Main entwickeln sie ein Monitoringsystem, das auch Infizierte erkennt, die keine erkennbaren Symptome zeigen.

EVS investiert 6,3 Millionen in die Abwasserreinigung

| Seit Oktober letzten Jahres laufen die Arbeiten des Entsorgungsverbandes Saar zur Sanierung der Kläranlage Erfweiler-Ehlingen und der dazugehörigen Infrastruktur. Am 24. August 2020 stellte der EVS den Bürgern die Maßnahmen vor.

Anlage reduziert Entsorgungskosten für Abfälle aus Kanalreinigung

| Die Beck Kanalreinigungs-GmbH in Gomaringen investiert in ein neues Recyclingsystem für Abfälle aus der Kanalreinigung.

Abscheideranlagen zuverlässig überwachen

| Abscheideranlagen von Mall werden laut Hersteller jetzt mit der neuen Warneinrichtung NeutraStop OAC ausgeliefert.

Neue Schmutz- und Abwasserpumpen von DAB

| Die neuen Abwasserpumpen der Tauchmotorserie FX sollen nicht nur Drainagewasser, Abwasser und Schmutzwasser heben und fördern, sondern mit ihren vier Varianten auch gezielte Lösungen für hohe Förderhöhen bei engen Rohrleitungssystemen oder Abwasser mit Feststoffen bieten.

Pumpenmesse fürs Homeoffice

| Auch große Leitmessen werden im Zuge der Corona-Krise abgesagt. Damit Kunden und Interessenten aus dem Abwasserbereich nicht bis 2021 warten müssen, um wieder in persönlichen Kontakt mit Anbietern zu treten, bietet die Star Pump Alliance jetzt eine virtuelle Pumpenmesse an.

ABKW-Abscheider mit DIBt-Zulassungen und Bauartgenehmigungen

| Mall bietet nach Ablauf der Geltungsdauer der allgemeinen bauaufsichtlichen Zulassungen (abZ) für Abscheideranlagen für Leichtflüssigkeiten am 10. April 2020 alternativ „Anlagen zur Begrenzung von Kohlenwasserstoffen in mineralölhaltigen Abwässern mit Anteilen an Biodiesel, Bioheizöl und Ethanol“ (ABKW-Abscheider) mit allgemeiner bauaufsichtlicher Zulassung (abZ) und allgemeiner Bauartgenehmigung (aBG) an.

Zerkleinerungslösungen für Kommunen und Abwasserbetriebe

| Der Zerkleinerungsspezialist Vogelsang will Kommunen und Abwasserbetriebe mit einem Vermietungsmodell für seine Abwasser- Zerkleinerungslösungen helfen.
Lesen, was die Branche bewegt
Newsletter
Bleiben Sie auf dem Laufenden und erhalten Sie einmal wöchentlich den RECYCLING magazin Newsletter.
Registrieren

Ich bin damit einverstanden, dass die DETAIL Business Information GmbH mir regelmäßig individualisierte spannende Neuigkeiten und Veranstaltungen per E-Mail zusendet. Die Verarbeitung meiner personenbezogenen Daten erfolgt entsprechend den Bestimmungen in der Datenschutzerklärung. Ich kann meine Einwilligung gegenüber der DETAIL Business Information GmbH jederzeit widerrufen.
close-link