IFAT: Entsorgungslösungen von Strautmann

Strautmann Umwelttechnik präsentiert auf der IFAT live seine Ballenpressen der hauseigenen BalePress-Serie, eine Entwässerungspresse LiquiDrainer und die halbautomatische Ballenpresse AutoLoadBaler.
Entwässerungspresse LiquiDrainer (Foto: Strautmann Umwelttechnik GmbH)
Entwässerungspresse LiquiDrainer (Foto: Strautmann Umwelttechnik GmbH)

Strautmann präsentiert Ballenpressen für die Entsorgung von Kartonage und Folie. Bei einer jährlichen Materialmenge zwischen 5 bis 280 Tonnen Kartonage oder Folie ist die Anschaffung einer Ballenpresse bereits wirtschaftlich, so das Unternehmen. Der AutoLoadBaler ist ebenfalls zu sehen, eine halbaoutomatische Ballenpresse mit Sammelwagen und automatischem Befüllsystem. Mit dieser Maschine hätten Mitarbeiter weniger Mühen und Wartezeit bei der Entsorgung von Kartonage, da die Maschine nicht händisch befüllt werden müsse. Zudem ließen sich Laufwege durch die interne Aufstellung verkürzen.
Mit dem LiquiDrainer lassen sich volle Getränkebehälter zuverlässig entleeren. Dabei werden Flüssigkeiten und Umverpackungen Herstellerangaben zufolge sauber und gezielt getrennt und sicher abgeführt.
Mit seiner großen Einfüllöffnung ermögliche der BaleTrainer einen leichten Einwurf großvolumiger Kartonage, Folie und entleerten PET-Flaschen. Die kompakte Maschine könne direkt am Materialanfallort im Betrieb aufgestellt werden, sodass die Entsorgung wetterunabhängig verlaufe.
Mit der StyroPress schließlich, einer Brikettierpresse, lasse sich das Volumen von losem EPS reduzieren. Dabei kommt die Maschine ohne Bedienpersonal aus. Die StyroPresse lasse sich dabei kontinuierlich betreiben und händisch oder automatisch befüllen.

Hallo A5, Stand 241/340

Kommentar schreiben

Please enter your comment!
Please enter your name here