SCHLAGWORTE: Störstoffe

Störstoffzerkleinerung im Dauereinsatz

| Die Firma Erdwich Zerkleinerungssysteme hat eine spezielle Zerkleinerungsanlage entwickelt, um aus dem Altpapier aussortierte Störstoffe zu zerkleinern. Dabei handelt es sich beispielsweise um Kunststoffringe aus dem leeren Schreibblock oder Plastik aus dem Schokoladen- Adventskalender.

Gelbe Karten für Biotonnen-Müllsünder

| Die Abfallwirtschaftsgesellschaft (AWG) des Rems-Murr-Kreises rückt Störstoffen in der Biotonne mit Gelben Karten zu Leibe. Was im März angekündigt wurde, wird jetzt ernst: Ab Mitte Juni will die AWG gezielt gegen Müllsünder vorgehen. Als erster Schritt würden die Müllwerker vor der Leerung der Biotonnen diese genauer in Augenschein nehmen. Werde dabei Plastikmüll oder andere Störstoffe vorgefunden, werde eine Gelbe Karte als Verwarnung an der Tonne befestigt.

Aldi lenkt bei Werbung für umstrittene Plastiktüten ein

| Aldi Nord und Aldi Süd geben eine Unterlassungserklärung in Sachen der umstrittenen Bioplastiktüten ab. Das erklärt die Deutsche Umwelthilfe (DUH). Gegenüber der DUH hätten sich die Unternehmen verpflicht, ihre bislang als „biologisch abbaubar“ bezeichnete Einwegtüten aus Bioplastik nicht mehr als „100% kompostierbar“ zu bewerben. Sie hätten zudem die umstrittenen Tüten aus dem Sortiment genommen, so die DUH.

Detektor checkt Metallgehalt im Restmüll

| Eine neue Detektor-Generation für Sammelfahrzeuge hat die Maier & Fabris GmbH auf den Markt gebracht. Das Gerät schlägt nach Angaben des Tübinger Unternehmens „Alarm“, wenn sich zu viel Altmetall in der Restmülltonne befindet. Die Kommunen könnten bis zu 31 Empfind­lichkeitsstufen zur Erkennung einstellen. Rund 142.000 Tonnen Elektrogeräte (circa 1 Prozent des Restabfalls) kämen nach Unternehmensangaben in den Restmüll.

Kommende Veranstaltungen

Lesen, was die Branche bewegt
Newsletter
Bleiben Sie auf dem Laufenden und erhalten Sie einmal wöchentlich den RECYCLING magazin Newsletter.
Registrieren
Ich bin damit einverstanden, dass die DETAIL Business Information GmbH mir regelmäßig individualisierte spannende Neuigkeiten und Veranstaltungen per E-Mail zusendet. Die Verarbeitung meiner personenbezogenen Daten erfolgt entsprechend den Bestimmungen in der Datenschutzerklärung. Ich kann meine Einwilligung gegenüber der DETAIL Business Information GmbH jederzeit widerrufen.
close-link