SCHLAGWORTE: Port Authorities of Rotterdam

Binnenschiffahrt hat 2009 zugenommen

| Die Binnenschifffahrt hat im Krisenjahr 2009 ihre Position im Bereich des Containerverkehrs gestärkt. Der Anteil am Rotterdamer Modal Split stieg gegenüber dem Vorjahr von 30 auf 33 Prozent. Einen solchen Zuwachs innerhalb eines Jahres habe es zuletzt im vergangenen Jahrhundert gegeben, sagte Hans Smits, Generaldirektor der Hafengesellschaft Rotterdam, im Rahmen der Konferenz „Rail infrastructure for freight services: from corridors to network“ in Rotterdam.

Steigerung des Güterverkehrs im Rotterdamer Hafen erwartet

| Im vergangenen Jahr ist der Umschlag im Rotterdamer Hafen um etwas mehr als 8 Prozent zurückgegangen. Das hat das Ergebnis der Rotterdamer Hafenbehörde um 4,4 Prozent auf 144,2 Millionen Euro gedrückt, wie die Hafenbehörde mitteilt. Für dieses Jahr werde jedoch eine Steigerung des Güterverkehrs um über 3 Prozent erwartet.
Lesen, was die Branche bewegt
Newsletter
Bleiben Sie auf dem Laufenden und erhalten Sie einmal wöchentlich den RECYCLING magazin Newsletter.
Registrieren
Ich bin damit einverstanden, dass die DETAIL Business Information GmbH mir regelmäßig individualisierte spannende Neuigkeiten und Veranstaltungen per E-Mail zusendet. Die Verarbeitung meiner personenbezogenen Daten erfolgt entsprechend den Bestimmungen in der Datenschutzerklärung. Ich kann meine Einwilligung gegenüber der DETAIL Business Information GmbH jederzeit widerrufen.
close-link