E-Schrott

2018 erfolgreiches Jahr für Eldan

| Der dänische Recycling-Equipment-Hersteller Eldan Recycling erreichte 2018 den höchsten Umsatz in seiner 62-jährigen Geschichte.

MGG: „Ein Feuerwehrauto am Hallendach“

| Im Werk von MGG Metrec in Amstetten testete die Müller-Guttenbrunn Gruppe diese Woche erfolgreich einen neuen Löschroboter. Dieser soll vor allem die Brandgefahr, die von Lithium-Ionen-Akkus in alten Elektronikgeräten ausgeht, bannen.

EU-Produktpolitik muss zur Kreislaufwirtschaft beitragen

| Die Förderung einer kohlenstoffarmen Kreislaufwirtschaft hat die EU bereits im Jahr 2015 im Rahmen des „Circular Economy Action Plan 1“ angekündigt. Nun sollen Maßnahmen zur Umsetzung ergriffen werden, vor allem im Bereich Produktpolitik: Vom Produktdesign über die Reparaturfähigkeit und damit einer längeren Verwendung bis zur Wiederverwendung und dem Recycling.

Gremienwahlen bei Stiftung ear

| 2019 werden bei der Stiftung ear die Expertengremien sowie das Kuratorium neu berufen.

KIT: Europaweite Forschung für Batterien der Zukunft

| Um die Energiewende erfolgreich zu verwirklichen und regenerativ erzeugte Energie zu speichern, werden bessere Batterien benötigt. Die auf zehn Jahre angelegte europäische Forschungsinitiative BATTERY 2030+ bringt führende Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler sowie Unternehmen aus ganz Europa zusammen, um entscheidende Fortschritte in der Batteriewissenschaft und -technologie zu erreichen.
Thorben Wengert, pixelio.de

Fast jeder Zweite kennt Handel als Rücknahmeort von Lampen

| Immer mehr Supermärkte, Drogerien und Elektro-Fachgeschäfte nehmen ausgediente LED- und Energiesparlampen in den dafür vorgesehenen Sammelboxen entgegen.

Neue Onlineplattform für Elektroaltgeräte

| Die Online-Plattform Cycel startet am 01.03.2019 und ist nach eigenen Angaben ein wichtiger Baustein im EU-Projekt FORCE zu Abfallvermeidung und -recycling.

Nachhaltige Batterieproduktion in Europa

| Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler des vom Karlsruher Institut für Technologie (KIT) gegründeten Helmholtz-Instituts Ulm (HIU) und ihre europäischen Kooperationspartner entwickeln ein nachhaltiges Zellkonzept, das ausschließlich auf ökologisch und ökonomisch unkritischen Materialien basiert.

eBay: Refurbished boomt

| Die Anzahl der generalüberholten Artikel bei eBay ist nach Unternehmensangaben seit 2013 um 80 Prozent gestiegen.

Umicore recycelt Batterien der Formel E-Championship

| Die Formel-E arbeitet mit Umicore zusammen, um die zum Antrieb der voll elektronisch betriebenen Rennwagen verwendeten Batteriezellen zu recyceln.

Weniger Elektrogeräte‐Kategorien, weniger Bürokratie?

| Seit Mitte August 2018 gelten europaweit sechs Elektrogeräte‐Kategorien, in die man insbesondere bei der Registrierung und Altgeräte‐Sammlung unterscheidet. Vorher waren es zehn.

Umfassendes Brandschutzkonzept für Akkus

| Immer wieder geraten brennende Handyakkus in die Schlagzeilen. Aber auch in Recyclingbetrieben stellen Lithium-Ionen-Akkus, die neben Handys unter anderem in Notebooks, Uhren, Taschenrechnern und Photovoltaikmodulen vorkommen, eine große Gefahr dar.

VDI-Richtlinie zum Recycling von Elektrogeräten

| Die neue Richtlinie VDI 2343 Blatt 6 soll konkrete Handlungsanweisungen zum Recycling von Elektro-/Elektronikaltgeräten und deren Vermarktung geben.

Wiederverwendung von Tonerkartuschen mit konkretem Umweltnutzen

| Welchen konkreten Beitrag die professionelle Aufbereitung und Wiederverwendung gebrauchter Tonerkartuschen zum Klima- und Ressourcenschutz leistet, zeigt eine Studie des Fraunhofer-Instituts UMSICHT im Auftrag von Interseroh.
Lesen, was die Branche bewegt
Newsletter
Bleiben Sie auf dem Laufenden und erhalten Sie einmal wöchentlich den RECYCLING magazin Newsletter.
Registrieren

Ich bin damit einverstanden, dass die DETAIL Business Information GmbH mir regelmäßig individualisierte spannende Neuigkeiten und Veranstaltungen per E-Mail zusendet. Die Verarbeitung meiner personenbezogenen Daten erfolgt entsprechend den Bestimmungen in der Datenschutzerklärung. Ich kann meine Einwilligung gegenüber der DETAIL Business Information GmbH jederzeit widerrufen.
close-link