E-Schrott

Thorben Wengert, pixelio.de

Magnetrücknahmesystem Magcycle

| Das weltweit erste Rücknahmesystem für Magnetschrotte startet im Oktober 2018.

Geschäftsführer für Simpli Return ernannt

| Michael Vollmann (43) von Saubermacher und Claus Jüsten (45) von Interseroh wurden zu Geschäftsführern des weltweit ersten Rücknahmesystems für Lithium-Ionen-Batterien Simpli Return bestellt.
Sammelquote

GRS enttäuscht von Urteil zur Quotenberechnung

| Die Stiftung Gemeinsames Rücknahmesystem Batterien (GRS) hat das Urteil des Verwaltungsgerichts Halle vom 29. August 2018 zur Berechnung der Sammelquoten für Gerätealtbatterien mit Enttäuschung zur Kenntnis genommen.

Take-e-way konnte Sammelmenge 2017 steigern

| Die Zunahme konnte insbesondere bei der Vertreiberrücknahme (Zuwachs um 1.422 Tonnen) und im Bereich der EAR-Abholkoordination (Zuwachs um 1.355 Tonnen) erzielt werden.

Altkleider und Möbel können ab jetzt Elektroschrott sein

| Ab dem 15. August müssen Verbraucher alle Abfälle, die Leuchten, Batterien, Elektromotoren oder andere elektrische Bauteile enthalten, an Wertstoffhöfe, große Elektrohändler oder die großen Onlinehändler zurückgeben.
Elektroaltgeräte

bvse: Deutschland muss beim Altgeräterecycling mehr tun

| Im letzten Jahr wurden gemäß der Jahresstatistik-Mitteilung der EAR 720.000 Tonnen an Altgeräten zurückgenommen. Ob dieses Ergebnis, ergänzt durch Zahlen des Statistischen Bundesamtes zum Rücklauf gewerblich genutzter Altgeräte, einer Quote von 44,9 % oder 45 % entspricht, sei nach Auffassung des bvse-Fachverband Schrott, E-Schrott und Kfz-Recycling jedoch nicht entscheidend.

E-Schrott: DUH fordert mehr Zollkontrollen

| Laut der Deutschen Umwelthilfe würden hunderttausende Tonnen Elektroschrott jährlich im Restmüll landen oder die Umwelt in Afrika vergiften, weil die Landes- und Bundespolitik Gesetze nicht durchsetze.

DUH: Handel boykottiert Rücknahmepflicht von Elektroaltgeräten

| Laut Deutscher Umwelthilfe würden auch zwei Jahre nach Einführung große Teile des Handels die Rücknahmeverpflichtung boykottieren und Regelungen überhaupt nicht oder nur ungenügend umsetzen.

Neue Tools für ElektroG-Konformität

| Take-e-way stellt zwei kostenlose Online-Tools für Inverkehrbringer von Elektrogeräten zur Verfügung.

Globaler Recyclingservice für Lithium-Ionen-Batterien

| Interseroh und Saubermacher haben ein Joint-Venture für die Rücknahme und das Recycling von Lithium-Ionen-Batterien mit dem Namen Simpli Return gegründet.
Sammelquote

ERP sammelt 46.3 Prozent Altbatterien

| Das herstellereigene Rücknahmesystem der European Recycling Platform (ERP) Deutschland GmbH hat nach eigenen Angaben im Jahr 2017 für Geräte-Altbatterien eine Sammelquote von 46,3 Prozent erreicht.

BDE: Elektroaltgeräte-Erfassung in der jetzigen Form nicht zukunftsfähig

| Auf der IFAT fand gestern im Forum Abfall und Sekundärrohstoffe eine Podiumsdiskussion zum Thema „Herausforderungen bei der Behandlung von Elektro(nik)altgeräten“ statt.
Sammelquote

CCR Rebat erreicht Sammelquote von 50,1 Prozent

| Insgesamt gibt das System für 2017 die Rücknahme von mehr als 4.200 Tonnen Altbatterien an über 15.000 Sammelstellen an.

UBA weist auf Änderungen durch ElektroG hin

| Ab dem 15. August 2018 werden nahezu alle elektrischen und elektronischen Geräte vom Elektro- und Elektronikgerätegesetz umfasst. Damit soll sichergestellt werden, dass mehr Altgeräte im Recycling landen.
Lesen, was die Branche bewegt
Newsletter
Bleiben Sie auf dem Laufenden und erhalten Sie einmal wöchentlich den RECYCLING magazin Newsletter.
Registrieren

Ich bin damit einverstanden, dass die DETAIL Business Information GmbH mir regelmäßig individualisierte spannende Neuigkeiten und Veranstaltungen per E-Mail zusendet. Die Verarbeitung meiner personenbezogenen Daten erfolgt entsprechend den Bestimmungen in der Datenschutzerklärung. Ich kann meine Einwilligung gegenüber der DETAIL Business Information GmbH jederzeit widerrufen.
close-link