E-Schrott

BDE-Mitglieder werben für richtige Batterie-Entsorgung

| Mit einer breit angelegten Kampagne wollen der BDE und seine Mitgliedsunternehmen auf die Gefahren durch falsch entsorgte Lithium-Ionen-Batterien und -Akkus hinweisen und Tipps zur richtigen Batterieentsorgung geben.

Awigo: Ein Jahr E-Schrott-Aktion mit Reparaturinitiativen

| Seit rund einem Jahr läuft in Kooperation mit den Reparaturinitiativen aus Hagen a.T.W., Ostercappeln und Quakenbrück eine Abfallvermeidungsaktion für Elektrokleingeräte.
Anzeige

E-Schrott: Deutschland verfehlt EU-Sammelquote von 45 Prozent knapp

| 853.000 Tonnen Elektroaltgeräte wurden im Jahr 2018 laut Umweltbundesamt (UBA) in Deutschland gesammelt.

Neue Kabelrecyclinganlage für Ostböhmen

| THM Recycling Solutions hat eine Kabelrecyclinganlage in die Tschechische Republik geliefert.
Anzeige

E-Schrott in Thüringen

| 2018 wurden nach Mitteilung des Thüringer Landesamtes für Statistik in Thüringen insgesamt 19.552 Tonnen Elektro- und Elektronikaltgeräte zur Erstbehandlung angenommen (2017: 19.773 Tonnen).

Andritz modernisiert Kühlschrank-Recyclinganlage in Litauen

| Andritz hat von EMP Recycling UAB den Auftrag zur Modernisierung seiner Recyclinganlage für Kühlgeräte in Vilnius, Litauen, erhalten. Die Inbetriebnahme der neuen Ausrüstung ist für Ende 2020 geplant.

Österreich ist recycling-bewusst

| Im Auftrag von EucoLight, der europäischen Vereinigung von Sammel- und Verwertungssystemen für Altlampen wurde eine Studie über das Recycling-Wissen und -Bewusstsein von Verbrauchern durchgeführt.

Reparieren statt wegwerfen wird wieder zum Trend

| Elektronische Geräte werden immer kürzer genutzt und zunehmend als Wegwerfartikel betrachtet.

Ordnungsgelder wegen Verkäufen ohne EAR-Registrierung

| Dass Elektrogeräte beim nationalen Elektro-Altgeräte Register (Stiftung EAR) registriert werden müssen, ist nichts Neues. Dennoch ignorieren zahlreiche Unternehmen diese Pflicht. Der Verein Lauterer Wettbewerb hat nun eine Ahndung durch Ordnungsgelder wegen illegaler Verkäufe von Beleuchtung bei eBay und Amazon erreicht.

Mengenexplosion an Wertstoffhöfen nach Wiedereröffnung

| Die im Elektrorecycling tätigen Recyclingunternehmen sehen sich aktuell mit einem kaum noch zu beherrschenden Mengenanstieg an den kommunalen Wertstoffhöfen konfrontiert.

GRS kritisiert Kabinettsbeschluss zum BattG

| Enttäuscht zeigt sich die Stiftung Gemeinsames Rücknahmesystem Batterien (GRS) von der jetzt im Bundeskabinett beschlossenen Änderung des Batteriegesetzes.
Bild: PublicDomainPictures/Pixabay

Bundeskabinett novelliert Batteriegesetz

| Das Bundeskabinett hat eine Änderung des Batteriegesetzes auf den Weg gebracht.

Immer mehr LED-Lampen im Rücknahmesystem

| Mit 66 Prozent bevorzugt die Mehrheit der Deutschen LED-Lampen gegenüber Glühlampen, meldet das Rücknahmesystem Lightcycle. Das spiegele sich auch in den Sammelquoten wider: Jede dritte ausgediente Sparlampe sei bereits eine LED-Lampe.

Gesetzeslücke schließen für mehr Umweltschutz beim Online-Shopping

| Nicht alle Händler von Elektrogeräten aus Drittländern wie China, die ihre Produkte über elektronische Marktplätze im Internet vertreiben, beteiligen sich an den Kosten, die in Deutschland für die Sammlung und Entsorgung der späteren Altgeräte, Alt-Batterien und Verpackungen entstehen.
Lesen, was die Branche bewegt
Newsletter
Bleiben Sie auf dem Laufenden und erhalten Sie einmal wöchentlich den RECYCLING magazin Newsletter.
Registrieren

Ich bin damit einverstanden, dass die DETAIL Business Information GmbH mir regelmäßig individualisierte spannende Neuigkeiten und Veranstaltungen per E-Mail zusendet. Die Verarbeitung meiner personenbezogenen Daten erfolgt entsprechend den Bestimmungen in der Datenschutzerklärung. Ich kann meine Einwilligung gegenüber der DETAIL Business Information GmbH jederzeit widerrufen.
close-link