E-Schrott

Österreich: Forderung nach einheitlicher Abfalltrennung

| Gemeindebund, Wirtschaftsbund und der VOEB fordern erstmals in einer gemeinsamen Stellungnahme die österreichweite Vereinheitlichung aller Sammelsysteme für Leicht- und Metallverpackungen.

Fortum investiert in Recycling von Lithium-Ionen-Batterien

| Durch den Bau einer neuen hydrometallurgischen Anlage in Harjavalta, Finnland, will Fortum seine Kapazitäten für das Recycling von Lithium-Ionen-Batterien erweitern.
Anzeige

Ecosistant: Anleitung für EU-WEEE-Registrierung  

| Onlinehändler und Hersteller, die Elektronik oder Batterien ins europäische Ausland versenden, können künftig für alle Zielmärkte auf Compliance-Guides von ecosistant.eu zurückgreifen.
Elektroaltgeräte

Vorteil oder Abseits für das E-Schrott-Recycling?

| Schaffen die neuen gesetzlichen Rahmenbedingungen des ElektroG und der Behandlungsverordnung einen Impuls zur Steigerung des Elektro-Altgeräte Recyclings und der Rohstoffgewinnung oder lassen neue Hürden die Branche weiter im Abseits stehen?
Anzeige

Nach Slow Fashion kommt Slow Electronics

| Nach der Modebranche muss nun auch der Elektronikbereich mit einem Slow Electronics Movement nachziehen - das findet jedenfalls Refurbed. Das Start-up bietet generalüberholte Elektronikprodukte zu reduzierten Preisen an.

bvse-Branchenforum am 17. Juni: Sekundärrohstoffe und Klimaneutralität

| Die Bedeutung der Fe-Schrott- und Elekto(nik)-Altgeräte Recycler als Rohstofflieferanten deutscher und europäischer Abnehmer steigt im Zuge der in Europa beschlossenen Dekarbonisierung der Wirtschaft weiter.

Save the date: Digitales bvse-Branchenforum 2021

| Zum ersten Mal präsentiert sich das bvse-Branchenforum 2021 mit dem Forum Schrott und dem Elektron(nik)-Altgerätetag am 17. Juni digital im Zoom-Format.

Neues Recyclingverfahren für E-Schrott

| Das EU-Projekt Adir verfolgt eine neue Methode zur Zerlegung und Verwertung von E-Schrott. Neun Projektpartner wollen innerhalb von vier Jahren ein tragfähiges Konzept entwickeln, um die Ressourcenabhängigkeit zu verringern.

DEKRA: Neue Risiken beim Elektroschrott

| Die Novelle des Elektrogesetzes und der neuen Behandlungsverordnung sieht ab Januar 2022 deutlich mehr Sammelstellen vor.

GRS-Erfolgskontrolle: Kostenwettbewerb zulasten der Umwelt

| Nach Einstellung des Solidarsystems war 2020 das erste Jahr, in dem die Stiftung GRS Batterien als herstellereigenes Rücknahmesystem (hRS) tätig war.
Bild: Thomas-B, Pixabay

CCR REBAT steigert Sammelmenge um 52%

| Über 10.100 Tonnen Altbatterien hat das CCR-System nach eigenen Angaben 2020 gesammelt und recycelt.

EU erteilt Freigabe für Joint Venture von Aurubis und TSR

| Im November 2020 hatten beide Unternehmen gemeinsam angekündigt, ein Joint Venture für die Kabelzerlegung der Aurubis-Tochter Cablo sowie die Kabelzerlege-Aktivitäten von TSR zu gründen.

Verbände kritisieren Behandlungsverordnung für EAG

| In einer gemeinsamen Stellungnahme kritisieren BDE, BDSV, bvse und VDM, dass die Verordnung die Art der Behandlung vorschreibt.

BDE begrüßt Änderungen im Elektro- und Elektronikgerätegesetz

| Der BDE hat den Beschluss des Bundestages zum Elektro- und Elektronikgerätegesetz als gutes Signal für mehr Recycling begrüßt.
Lesen, was die Branche bewegt
Newsletter
Bleiben Sie auf dem Laufenden und erhalten Sie einmal wöchentlich den RECYCLING magazin Newsletter.
Registrieren
Ich bin damit einverstanden, dass die DETAIL Business Information GmbH mir regelmäßig individualisierte spannende Neuigkeiten und Veranstaltungen per E-Mail zusendet. Die Verarbeitung meiner personenbezogenen Daten erfolgt entsprechend den Bestimmungen in der Datenschutzerklärung. Ich kann meine Einwilligung gegenüber der DETAIL Business Information GmbH jederzeit widerrufen.
close-link