E-Schrott

eBay: Refurbished boomt

| Die Anzahl der generalüberholten Artikel bei eBay ist nach Unternehmensangaben seit 2013 um 80 Prozent gestiegen.

Umicore recycelt Batterien der Formel E-Championship

| Die Formel-E arbeitet mit Umicore zusammen, um die zum Antrieb der voll elektronisch betriebenen Rennwagen verwendeten Batteriezellen zu recyceln.

Weniger Elektrogeräte‐Kategorien, weniger Bürokratie?

| Seit Mitte August 2018 gelten europaweit sechs Elektrogeräte‐Kategorien, in die man insbesondere bei der Registrierung und Altgeräte‐Sammlung unterscheidet. Vorher waren es zehn.

Umfassendes Brandschutzkonzept für Akkus

| Immer wieder geraten brennende Handyakkus in die Schlagzeilen. Aber auch in Recyclingbetrieben stellen Lithium-Ionen-Akkus, die neben Handys unter anderem in Notebooks, Uhren, Taschenrechnern und Photovoltaikmodulen vorkommen, eine große Gefahr dar.

VDI-Richtlinie zum Recycling von Elektrogeräten

| Die neue Richtlinie VDI 2343 Blatt 6 soll konkrete Handlungsanweisungen zum Recycling von Elektro-/Elektronikaltgeräten und deren Vermarktung geben.

Wiederverwendung von Tonerkartuschen mit konkretem Umweltnutzen

| Welchen konkreten Beitrag die professionelle Aufbereitung und Wiederverwendung gebrauchter Tonerkartuschen zum Klima- und Ressourcenschutz leistet, zeigt eine Studie des Fraunhofer-Instituts UMSICHT im Auftrag von Interseroh.

Heute ist Circular Electronics Day

| Am 24. Januar findet zum zweiten Mal der Circular Electronics Day statt. Mehr als zwölf Organisationen stehen international hinter dieser Initiative. Der Tag soll ein Bewusstsein dafür schaffen und vertiefen, aus welchem Grund elektronische Produkte durch Reparaturen, Upgrades und Wiederverwendung eine längere Lebensdauer erhalten.
Sammelquote

Lithium-Ionen-Batterien: Nachfrage steigt, keine Knappheit

| Im Jahr 2050 könnten weltweit 80 Prozent aller neu zugelassenen PKW mit alternativen Antrieben auf den Straßen unterwegs sein, bei ambitionierten Klimaschutzzielen sogar 100 Prozent.

Andritz: Recyclinganlage zur Kühlgeräteaufbereitung in Frankreich

| Andritz hat nach eigenen Angaben von Remondis Electrorecycling SAS den Auftrag zur Lieferung einer kompletten Recyclinganlage zur Kühlgeräteaufbereitung für deren Rückbauzentrum in Saint Thibault, Frankreich erhalten.

Seltene Metalle im Elektronikschrott

| Unter zahlreichen Christbäumen lagen in diesem Jahr hübsch verpackte Laptops, Handys oder gar neue TV-Geräte. Begeistert werden diese in Betrieb genommen – und die alten Elektronikgeräte entsorgt.

„Passive“ Endgeräte fallen künftig auch unter ElektroG

| Anders als zahlreiche andere EU-Staaten sieht die Stiftung ear viele Elektrogeräte, die Ströme lediglich durchleiten, sogenannte „passive“ Geräte, bislang nicht im Anwendungsbereich des Elektro- und Elektronikgerätegesetzes (ElektroG).

NABU: Nicht mal jedes zweite Elektrogerät wird recycelt

| Ab 2019 muss Deutschland mehr Elektroschrott einsammeln und recyceln, um den EU-Vorgaben gerecht zu werden. Dann müssen 65 statt bisher 45 Prozent aller ausgedienten Fernseher, Kühlschränke und Handys bei Wertstoffhöfen, Elektrohändlern oder Onlinehändlern zurückgegeben werden.

EU: Kühlschränke und Gefriergeräte sollen leichter reparierbar sein

| Die EU-Mitgliedstaaten und die Europäische Kommission haben sich am Montag auf neue Ökodesign-Regelungen für Kühl- und Gefriergeräte geeinigt.

Das Smartphone – am Ende sollte es nicht mobil sein

| Trotz strenger gesetzlicher Regelungen wird ein großer Teil alter Elektrogeräte illegal aus Europa exportiert anstatt einem umweltfreundlichen Recycling zugeführt zu werden. Der Konsument hat hierbei eine wichtige Rolle.
Lesen, was die Branche bewegt
Newsletter
Bleiben Sie auf dem Laufenden und erhalten Sie einmal wöchentlich den RECYCLING magazin Newsletter.
Registrieren

Ich bin damit einverstanden, dass die DETAIL Business Information GmbH mir regelmäßig individualisierte spannende Neuigkeiten und Veranstaltungen per E-Mail zusendet. Die Verarbeitung meiner personenbezogenen Daten erfolgt entsprechend den Bestimmungen in der Datenschutzerklärung. Ich kann meine Einwilligung gegenüber der DETAIL Business Information GmbH jederzeit widerrufen.
close-link