RECYCLING magazin 10 / 2017

    Foto: Esther Zillner
    Nach zähem Ringen konnte die die Regierung nun das Verpackungsgesetz endlich durchbringen. Aber man ist sich einig: Das ist nur die zweitbeste Lösung. Ob es in der nächsten Legislaturperiode einen neuen Anlauf für ein Wertstoffgesetz geben wird, ist noch unklar. Mit unklar ist auch Chinas Rolle als Marktwirtschaft treffend beschrieben. Eine neue Studie hat die chinesische NE-Metallindustrie unter die Lupe genommen. Das ist aus Sicht der Metallhändler auch dringend notwendig. Denn auch wenn sich der Markt erholt hat, leidet die Branche vor allem unter einem zunehmenden Protektionismus.

    Preis: EUR 11,40 zzgl. Versandkosten*

    *Versandkosten Deutschland: EUR 4,00 / Ausland EUR 5,00
    Alle Preise Deutschland inkl. MwSt., alle Preise Ausland zzgl. MwSt.

    Jetzt Print-Ausgabe bestellen

    Titelthema

    Foto: Esther Zillner
    Die zweitbeste Lösung
    Nach langem Hin und Her ist das Verpackungsgesetz nun beschlossene Sache. Wunschlos glücklich ist mit dem Ergebnis am Ende wohl niemand, ein Fortschritt ist das Gesetz dennoch. Es mag zwar nicht alle Problem der Verpackungsentsorgung lösen, an den wichtigsten Stellen wird aber nachgebessert. (S. 14)

    Schwerpunkt

    Foto: Thomas Max Müller; pixelio.de
    Märkte auf Achterbahnfahrt
    Generell scheinen sich die Märkte für Stahl und Stahlschrott positiv zu entwickeln. Da aber immer mehr Faktoren einen Einfluss haben, ist keine eindeutige Entwicklung zu erkennen. (S. 22)
    Foto: Kiesel
    Schneller schneiden statt brennen
    Seit vergangenem Jahr setzt Deppe Rohstoffrecycling aus Lingen für das Recycling von Stahl-schrotten aller Art einen Fuchs MHL350F FQC mit einer Demarec-Schere DRS45 ein. (S. 24)

    Weitere Beiträge

    Foto: Dieter Schütz; pixelio.de
    Mit Optimismus gegen Hürden
    Den Metallhändler geht es relativ gut. Trotzdem gibt es Themen, die Anlass zur Sorge bereiten. (S. 12)
    Foto: Manfred Schütze; pixelio.de
    Markt sieht anders aus
    Eine Studie hat die NE-Metallindustrie in China untersucht und kommt zu einem klaren Schluss. (S. 18)
    Foto: Michael Lemke; pixelio.de
    Nachhaltige Lösungen gesucht
    Die Regierung in Hongkong arbeitet an Strategien zur Abfallreduktion und für mehr Recycling. (S. 26)
    Foto: Uwe Schlick; pixelio.de
    Durchsuchung? Nicht bei uns!
    Niemand rechnet mit einer Durchsuchung. Wenn sie doch kommt, sollte man sich richtig verhalten. (S. 28)
    Foto: Lorenz Winter
    Vorwärts in die Vergangenheit?
    Die Wirtschaftskrise macht in Brasilien sämtliche Fortschritte bei der Abfallentsorgung zunichte. (S. 31)
    Illustration: Esther Zillner
    Mit Programm gegen Abfall
    Nagaland ist der erste Bundestaat, der Projekte unter dem Programm „Make in India“ implementiert. (S. 32)
    Foto: M. Großmann; pixelio.de
    Analysten sind positiv gestimmt
    Auch wenn die meisten Notierungen zuletzt leicht zurückgingen, bleibt der Ausblick optimistisch. (S. 34)

    Einzelheft-Bestellung

    RECYCLING magazin 10 / 2017

    Preis: EUR 11,40 zzgl. Versandkosten*

    *Versandkosten Deutschland: EUR 4,00 / Ausland EUR 5,00
    Alle Preise Deutschland inkl. MwSt., alle Preise Ausland zzgl. MwSt.

      Daten zur Kontaktperson

      Anrede *

      Nachname *

      Vorname *

      Ihre E-Mail-Adresse *

      Ihre Telefonnummer *

      Anschrift/Kontakt

      Firma

      Straße/Hausnummer *

      PLZ/Ort *

      Land *

      Zahlungsart *

      USt.-IdNr.

      Anmerkungen

      * Ich habe die Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelesen und akzeptiert

      Mit dem Absenden dieser Nachricht willige ich ein, dass die angegebenen Daten zu meiner weiteren Betreuung und Zusendung der angeforderten Informationen verarbeitet und genutzt werden dürfen. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen in einer formlosen E-Mail. Datenschutzerklärung