RECYCLING magazin 05 / 2014

    Preis: EUR 10,20 zzgl. Versandkosten*

    *Versandkosten Deutschland: EUR 4,00 / Ausland EUR 5,00
    Alle Preise Deutschland inkl. MwSt., alle Preise Ausland zzgl. MwSt.

    Jetzt Print-Ausgabe bestellen

    Personen

    Sofortige Freistellung Neuer Berichterstatter für die CDU Wechsel im Beirat von Rewindo Leitung für KEAN bestimmt Der Öko-Forscher
    News – Personen
    Sofortige Freistellung Neuer Berichterstatter für die CDU Wechsel im Beirat von Rewindo Leitung für KEAN bestimmt Der Öko-Forscher (S. 6)

    Unternehmen

    Alba eröffnet Exportterminal im Hafen von Amsterdam DSD verlässt Clearingstelle Abfallmonopol in Österreich endet Ausstellung für Zerkleinerungsmaschinen Recycling- und Rohstoffkonferenz in Berlin Labor für Edelmetalle
    News – Unternehmen
    Alba eröffnet Exportterminal im Hafen von Amsterdam DSD verlässt Clearingstelle Abfallmonopol in Österreich endet Ausstellung für Zerkleinerungsmaschinen Recycling- und Rohstoffkonferenz in Berlin Labor für Edelmetalle (S. 7)
    Was vor über 50 Jahren als Verband der privaten Städtereiniger begann, ist heute die größte Interessenvertretung der Sekundärrohstoffwirtschaft in Europa – in der einiges anders läuft, als man es vielleicht von einem Verband erwarten würde.
    Kreislaufwirtschaft der Zukunft
    Was vor über 50 Jahren als Verband der privaten Städtereiniger begann, ist heute die größte Interessenvertretung der Sekundärrohstoffwirtschaft in Europa – in der einiges anders läuft, als man es vielleicht von einem Verband erwarten würde. (S. 10)
    Wissenschaftler des Ingenieurbüros Cyclos haben untersucht, wie gut sich alte Elektro- und Elektronikgeräte auseinandernehmen und recyceln lassen. Der überwiegende Teil der geprüften Geräte schnitt dabei gut ab.
    Gute Noten
    Wissenschaftler des Ingenieurbüros Cyclos haben untersucht, wie gut sich alte Elektro- und Elektronikgeräte auseinandernehmen und recyceln lassen. Der überwiegende Teil der geprüften Geräte schnitt dabei gut ab. (S. 12)
    Angefangen hat Bent Nielsen in der Verlagsbranche. Heute ist der Däne Chef eines der größten Altreifenrecycler der Welt. Mit seinem Unternehmen sorgt er dafür, dass möglichst viele Altreifen nicht im Ofen, sondern auf Straßen, Spielplätzen und demnächst auch in Neureifen landen.
    Ein zweites Leben für Reifen
    Angefangen hat Bent Nielsen in der Verlagsbranche. Heute ist der Däne Chef eines der größten Altreifenrecycler der Welt. Mit seinem Unternehmen sorgt er dafür, dass möglichst viele Altreifen nicht im Ofen, sondern auf Straßen, Spielplätzen und demnächst auch in Neureifen landen. (S. 14)

    Politik + Recht

    Mangelhafte Entsorgung von Kühlgeräten Klage gegen multifunktionale Dichtung Gefahrengut-Vorschrift macht Entsorgung von Elektronikkleingeräten schwierig Pflichtrestmülltonne
    News – Politik + Recht
    Mangelhafte Entsorgung von Kühlgeräten Klage gegen multifunktionale Dichtung Gefahrengut-Vorschrift macht Entsorgung von Elektronikkleingeräten schwierig Pflichtrestmülltonne (S. 16)
    Mit dem Referentenentwurf zum ElektroG will der Gesetzgeber die EU-Richtlinie WEEE-II in nationales Recht umsetzen. Die wohl wichtigste Änderung betrifft den Handel, der in Zukunft zur Rücknahme von Geräten verpflichtet ist. Aber auch für andere Akteure gibt es neue Regelungen.
    Neue Spielregeln
    Mit dem Referentenentwurf zum ElektroG will der Gesetzgeber die EU-Richtlinie WEEE-II in nationales Recht umsetzen. Die wohl wichtigste Änderung betrifft den Handel, der in Zukunft zur Rücknahme von Geräten verpflichtet ist. Aber auch für andere Akteure gibt es neue Regelungen. (S. 17)
    In Nordrhein-Westfalen bereitet die Landesregierung einen neuen Abfallwirtschaftsplan vor, der zu mehr Gerechtigkeit bei den kommunalen Abfallgebühren führen soll. Selbst Befürworter des Plans befürchten, dass er zu spät kommt. Der Markt hat die Weichen längst gestellt.
    Notdürftig geflickt
    In Nordrhein-Westfalen bereitet die Landesregierung einen neuen Abfallwirtschaftsplan vor, der zu mehr Gerechtigkeit bei den kommunalen Abfallgebühren führen soll. Selbst Befürworter des Plans befürchten, dass er zu spät kommt. Der Markt hat die Weichen längst gestellt. (S. 20)
    Die 6. Novelle ist noch längst nicht fertig, da wird der Entwurf für eine 7. veröffentlicht. Ein Bundesland will so lange aber nicht warten. Dabei wollen längst nicht alle Systembetreiber die neuen Regeln. Und DSD erhöht den Druck.
    Tohuwabohu
    Die 6. Novelle ist noch längst nicht fertig, da wird der Entwurf für eine 7. veröffentlicht. Ein Bundesland will so lange aber nicht warten. Dabei wollen längst nicht alle Systembetreiber die neuen Regeln. Und DSD erhöht den Druck. (S. 24)

    Wissenschaft + Technik

    Vacurema-Technologie von Erema als energieeffizient bestätigt Kunststofffässer aus Recyclingkunststoff Anlage gewinnt Phosphat aus Schweinegülle Studie: Biokraftstoffe aus Abfällen haben riesiges Potenzial
    News – Wissenschaft + Technik
    Vacurema-Technologie von Erema als energieeffizient bestätigt Kunststofffässer aus Recyclingkunststoff Anlage gewinnt Phosphat aus Schweinegülle Studie: Biokraftstoffe aus Abfällen haben riesiges Potenzial (S. 27)
    Einwegflaschen aus PET lassen sich leicht recyclen. Allerdings sinkt die Qualität des Kunststoffs schnell. Traditionell war deshalb Downcycling angesagt: Aus Flaschen wird Kleidung. Doch Additive können PET-Rezyklat die Stabilität zurückgeben.
    Einmal Flasche, immer Flasche
    Einwegflaschen aus PET lassen sich leicht recyclen. Allerdings sinkt die Qualität des Kunststoffs schnell. Traditionell war deshalb Downcycling angesagt: Aus Flaschen wird Kleidung. Doch Additive können PET-Rezyklat die Stabilität zurückgeben. (S. 28)
    Die Entsorgung von gefährlichen Abfällen ist für Chemieunternehmen teuer und umständlich, das gilt vor allem für Glasküvetten. Erdwich Zerkleinerungssysteme hat für Merck ein kompaktes System entwickelt, das vier verschiedene säurehaltige Flüssigkeiten getrennt auffängt.
    Sicher getrennt
    Die Entsorgung von gefährlichen Abfällen ist für Chemieunternehmen teuer und umständlich, das gilt vor allem für Glasküvetten. Erdwich Zerkleinerungssysteme hat für Merck ein kompaktes System entwickelt, das vier verschiedene säurehaltige Flüssigkeiten getrennt auffängt. (S. 30)
    Im Flugzeugbau wird Titan immer häufiger eingesetzt. Allerdings werden nur zehn Prozent des Metalls tatsächlich eingebaut. Der Rest fällt in Form von Abfällen an. Ein Forschungsprojekt will die Wiederverwertungsquote steigern.
    Titanrecycling hebt ab
    Im Flugzeugbau wird Titan immer häufiger eingesetzt. Allerdings werden nur zehn Prozent des Metalls tatsächlich eingebaut. Der Rest fällt in Form von Abfällen an. Ein Forschungsprojekt will die Wiederverwertungsquote steigern. (S. 31)

    Marktplätze

    Menge der europäischen Siedlungsabfälle sinkt Zementwerke nutzen mehr Sekundärbrennstoffe
    News – Marktplätze
    Menge der europäischen Siedlungsabfälle sinkt Zementwerke nutzen mehr Sekundärbrennstoffe (S. 32)
    Hersteller von RC-Baustoffen fühlen sich von der öffentlichen Hand im Stich gelassen. Ihr Vorwurf: Der Staat tut zu wenig, um der Kreislaufwirtschaft zum Erfolg am Bau zu verhelfen.
    In Trümmern
    Hersteller von RC-Baustoffen fühlen sich von der öffentlichen Hand im Stich gelassen. Ihr Vorwurf: Der Staat tut zu wenig, um der Kreislaufwirtschaft zum Erfolg am Bau zu verhelfen. (S. 33)
    Die hohen Erwartungen des Metallmarkts an 2014 bestätigten sich bisher kaum. Die Exportbeschränkungen in Indonesien verhinderten derweil die Kupferausfuhr und könnten gleichzeitig zu einer Erholung des Nickelmarkts sowie zu steigenden Zinnpreisen führen.
    Enttäuschender Jahresbeginn
    Die hohen Erwartungen des Metallmarkts an 2014 bestätigten sich bisher kaum. Die Exportbeschränkungen in Indonesien verhinderten derweil die Kupferausfuhr und könnten gleichzeitig zu einer Erholung des Nickelmarkts sowie zu steigenden Zinnpreisen führen. (S. 36)

    Rubriken

    Erst kommt das Fressen,…
    Editorial
    Erst kommt das Fressen,… (S. 3)
    Aktuelle Daten aus der Kreislaufwirtschaft
    (S. 39)
    Termine
    (S. 40)
    Aktuelle Angebote und Gesuche
    Anzeigenmarkt
    Aktuelle Angebote und Gesuche (S. 41)

    Einzelheft-Bestellung

    RECYCLING magazin 05 / 2014

    Preis: EUR 10,20 zzgl. Versandkosten*

    *Versandkosten Deutschland: EUR 4,00 / Ausland EUR 5,00
    Alle Preise Deutschland inkl. MwSt., alle Preise Ausland zzgl. MwSt.

      Daten zur Kontaktperson

      Anrede *

      Nachname *

      Vorname *

      Ihre E-Mail-Adresse *

      Ihre Telefonnummer *

      Anschrift/Kontakt

      Firma

      Straße/Hausnummer *

      PLZ/Ort *

      Land *

      Zahlungsart *

      USt.-IdNr.

      Anmerkungen

      * Ich habe die Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelesen und akzeptiert

      Mit dem Absenden dieser Nachricht willige ich ein, dass die angegebenen Daten zu meiner weiteren Betreuung und Zusendung der angeforderten Informationen verarbeitet und genutzt werden dürfen. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen in einer formlosen E-Mail. Datenschutzerklärung