Kompakte Maschinen für die Baustelle

2017 hat das Unternehmen Montagnier TP seinen Maschinenpark um einen Mobilbagger und einen Raupenbagger erweitert. Nach zweijährigem Einsatz sind die Bagger von Liebherr noch immer voll im Einsatz.
Die Maschinen kommen bei Montagnier TP seit zwei Jahren zum Einsatz. (Liebherr)

Aufgrund beengter werdender Verhältnisse auf Baustellen hat Montagnier TP im Jahr 2017 zwei kompakte Maschinen erworben: den Mobilbagger A 914 Compact und den Raupenbagger R 914 Compact. Maßgeblich für die Entscheidung zugunsten des Herstellers Liebherr war die Zusammenarbeit mit dem lokalen Vertriebspartner Tecmat Service sowie die Tatsache, dass die Gesamtlösung komplett aus einer Hand stammt.

Der Mobilbagger und der Raupenbagger kommen bei Montagnier TP nach wie vor zum Einsatz, beispielsweise bei Kanalarbeiten oder kleineren Erdbewegungsarbeiten. Durch das kompakte Design benötigen diese Maschinen auf den Verkehrswegen der Baustellen nur eine Spur. Bei 1.300 Betriebsstunden jeder Maschine pro Jahr sorgt der geringe Verbrauch der Bagger beim Familienunternehmen für Zufriedenheit: 6,7 l/h beim R 914 Compact und 6,2 l/h beim A 914 Compact.

Durch das kompakte Design benötigen die Maschinen auf Verkehrswegen nur eine Spur. (Liebherr)

Maschine, Wechselvorrichtungen, Werkzeuge
Die Maschinen A 914 Compact und R 914 Compact verfügen über das Likufix-System und den Tiltrotator von Liebherr. Neben dem kompakten Design und der hohen Leistungsfähigkeit dieser Maschinen hat das Unternehmen Montagnier TP die Gesamtlösung aus einer Hand überzeugt, einschließlich Wechselvorrichtungen und Werkzeugen.

Die Tiltrotatoren ermöglichen einen vielseitigen und flexiblen Einsatz von Tieflöffeln, wodurch sich eine Umpositionierung der Maschinen bei den Arbeiten erübrigt. Die Tiltrotatoren von Liebherr weisen einen Schwenkwinkel von 2 × 50° auf und können sich endlos um 360° drehen. Auch bei maximaler Schwenkung verfügt der waagrechte Tiltzylinder über keine hervorstehenden Teile, die beim Einsatz unter beengten Verhältnissen beschädigt werden könnten. Das ermöglicht geringe Wartungskosten dieses Werkzeugs, das für Abstützarbeiten oder Einsätze nah an Gebäuden geeignet ist.

Das Likufix-System ist ein hydraulischer Schnellwechsler, kombiniert mit einem automatischen hydraulischen Kupplungssystem. Es ermöglicht den schnellen und sicheren Wechsel zwischen mechanischen und hydraulischen Werkzeugen von der Fahrerkabine aus. Die Kombination ist für Montagnier TP gut geeignet, weil dort auf bestimmten Baustellen pro Maschine bis zu 25 Mal am Tag die Werkzeuge gewechselt werden müssen.

Kommentar schreiben

Please enter your comment!
Please enter your name here