Komptech: Mieten statt kaufen

Mit Komptech Rental will Komptech seinen Kunden ein breites Programm aktueller Maschinen, flexible Angebote, fundierte Beratung und Full-Service-Leistungen bieten.
Komptech

KomptechDas für die Miete vorgesehene Produktprogramm umfasst den Holz-Zerkleinerer Crambo, den Universal-Zerkleinerer Terminator, die Sternsiebmaschinen Multistar L3, S3, One, die Trommelsiebmaschinen Nemus und Maxx, den Windsichter Hurrikan S, den Steinseparator Stonefex und den Hurrifex als Stein- und Leichtstoffseparator.

Komptech kümmert sich über seinen Full-Service auch um die Maschinentechnik: Im Mietpreis sind die kontinuierliche Wartung und die Versorgung mit Verschleißteilen bereits eingeschlossen. Hinzu sollen unterschiedliche Mietmodelle kommen: Mit einer Kurzzeitmiete bis zu 29 Kalendertagen oder der Langzeitmiete bis zu 12 Monaten soll der Kunde flexibel agieren können und durch die Kombination aus Betriebsstunden und optionalen Bedarfsstunden sind die Kosten direkt am tatsächlichen Arbeitseinsatz orientiert.

Auf Wunsch übernimmt Komptech auch die Lieferung und Abholung der Maschinen. Die Transportkosten werden nach tatsächlichem Aufwand abgerechnet. Im Zuge der Übergabe werden die Mitarbeiter individuell in die Maschine eingewiesen, um eine fehlerfreie und wirtschaftliche Bedienung sicherzustellen. Bei Bedarf stehen die Komptech-Spezialisten auch für besondere Fragestellungen zur Verfügung.

Wer sich auf der Demomesse recycling aktiv vom 27. bis 29. April in Karlsruhe für ein Angebot von Komptech Rental entscheidet, erhält 25 Prozent Rabatt auf die ersten 50 Stunden.

Kommentar schreiben

Please enter your comment!
Please enter your name here