SCHLAGWORTE: EERA

Aufruf von Verbänden zum besseren Monitoring von E-Schrott

| Noch immer verschwinden zu viele Elektro- und Elektronik-Altgeräte, die nicht gemeldet werden, in dunklen Kanälen. Vier Fachverbände haben sich daher zusammengetan und rufen zu neuen Handlungsmaßnahmen auf: CECED, Digital Europe, EERA und Lighting Europe fordern zum wiederholten Male obligatorische Meldepflichten für alle Betreiber von Verwertungsanlagen.

E-Schrott-Recycler fordern ehrgeizige Sammelquoten

| Die European Electronics Recyclers Association (EERA) begrüßt die bisher geleistete Arbeit der verschiedenen europäischen Institutionen bei der Überarbeitung der Elektroschrott-Richtlinie WEEE (Waste Electrical and Electronic Equipment). EERA sieht in ihrem Positionspapier aber noch einige verbesserungswürdige Punkte, mit denen sich das Europäische Parlament und der Rat beschäftigen sollten. Unter anderem fordert der Verband, „ehrgeizige Sammelquoten“ für E-Schrott zu formulieren.
Lesen, was die Branche bewegt
Newsletter
Bleiben Sie auf dem Laufenden und erhalten Sie einmal wöchentlich den RECYCLING magazin Newsletter.
Registrieren
Ich bin damit einverstanden, dass die DETAIL Business Information GmbH mir regelmäßig individualisierte spannende Neuigkeiten und Veranstaltungen per E-Mail zusendet. Die Verarbeitung meiner personenbezogenen Daten erfolgt entsprechend den Bestimmungen in der Datenschutzerklärung. Ich kann meine Einwilligung gegenüber der DETAIL Business Information GmbH jederzeit widerrufen.
close-link