Lade Veranstaltungen

Straßenreinigung und Grünflächenpflege

Ort: Lübeck
19.06.2019

Das Seminar gibt Hinweise zur gerichtsfesten Ausgestaltung des Ortsrechts und zur Kalkulation der Gebühren. Beleuchtet wird das Spannungsfeld zwischen dem Satzungsrecht nach Maßgabe der Rechtsprechung und den mitunter gegenläufigen Interessen aus Politik und Bürgerschaft. Das Seminar ist primär am Landesrecht in Niedersachsen, Schleswig-Holstein und Mecklenburg-Vorpommern ausgerichtet. Die Vorträge bieten auch Teilnehmern/innen aus anderen Bundesländern Impulse, über notwendige Änderungen des Ortsrechts nachzudenken.

Schwerpunkte zum Thema “Grünflächenpflege” sind mögliche Synergien bei der organisatorischen Verzahnung von Straßenreinigung und Grünflächenpflege, Leistungsstandarts und Fragen der Kommunikation.

Veranstalter

GGSC-Seminare (Gaßner, Groth, Siederer & Coll.)
Website:
www.ggsc-seminare.de/
« Sachkundelehrgang für Disponenten und Einsatzleiter von Entsorgungsfachbetrieben
Gefährliche Abfälle lagern »