Lade Veranstaltungen
  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Gefährliche Abfälle lagern

Ort: Hamburg
27.04.2020

Die Abgrenzung zwischen Abfall (nicht gefährlicher und gefährlicher Abfall), Gefahrstoff und Gefahrgut ist oftmals schwierig. Für ein und denselben Stoff bzw. Abfall gelten je nach Beschaffenheit oder Verwendung unterschiedliche Vorschriften, die es zu beachten gilt.
Das Seminar schafft Klarheit über die Grauzone zwischen Gefahrstoffen, Gefahrgut und gefährlichen Abfällen. Die grundlegende Gesetzgebung wird praxisnah besprochen. Hauptbestandteil des Seminars ist es darzulegen, welche Auswirkungen die Abgrenzung von Gefahrstoff, Gefahrgut und gefährlichen Abfällen auf das Tagesgeschäft hat. Neben den gesetzlichen Rahmenbedingungen werden die Einstufung von Abfällen und der Transport von gefährlichen Abfällen besprochen. Zudem wird die Abgrenzung zum Gefahrgut erläutert.

Veranstalter

Akademie Dr. Obladen GmbH
Telefon:
+49 30 210054810
E-Mail:
info@obladen.de
Website:
www.kommunalwirtschaft.eu

Veranstaltungsort

InterCity Hotel Hamburg Hauptbahnhof
Glockengießerwall 14
Hamburg, 20095 Deutschland
+ Google Karte
Website:
https://www.intercityhotel.com/hotels/alle-hotels/deutschland/hamburg/intercityhotel-hamburg-hauptbahnhof
« Zusatzmodul: Betriebsbeauftragter für Abfall gemäß der §§ 59 und 60 KrWG
25. Deutscher Fachkongress für kommunales Energiemanagement »