Lade Veranstaltungen
  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Duale Systeme – Ausschreibungsbedingungen für 2020 – 2022

Ort: Köln
30.04.2019

Das neue Verpackungsgesetz mit seinen vielfältigen Neuregelungen wirft zahlreiche Fragen für die kommende Ausschreibungsrunde auf. Die Veranstaltung gibt den Konferenzteilnehmern wertvolle Hinweise, wie den neuen Herausforderungen begegnet werden muss. Darüber hinaus wird die Veranstaltung erste Antworten geben, inwieweit der Marktausstieg des Systembetreibers RKD (Kölner Recycling-Kontor-Gruppe) die Ausschreibungsbedingungen beeinflusst. Die Teilnehmer der Veranstaltung erhalten in zahlreichen Vorträgen umfassende Antworten zu allen Fragestellungen der kommenden Ausschreibungsrunde. Darüber hinaus stehen die Referenten für konkrete Fragen zur Verfügung.

Details

Datum:
30.04.2019
Veranstaltungskategorie:
Website:
https://www.bde.de/assets/bde/Dokumente/va/Flyer300419-AusschreibungsVA2019-Kln.pdf

Veranstaltungsort

Mercure Hotel Köln Beltfortstraße
Belfortstraße 9
Köln,50668Deutschland
Website:
https://www.mercure-hotel-koeln-belfortstrasse.de/

Veranstalter

BDE Bundesverband der Deutschen Entsorgungs-, Wasser- und Rohstoffwirtschaft
Telefon:
+49 30 59003350
E-Mail:
info@bde.de
Website:
www.bde-berlin.de
« Chemische Grundlagen von Abfall
Abfallrechtliche Nachweispflichten gem. Nachweisverordnung (NachwV) »