Altpapier

Bofrost

Bofrost Vorreiter bei umweltfreundlichen Verpackungen

| Mindestens 55 Prozent fordert das Gesetz, faktisch werden bereits 71,4 Prozent der Verpackungsabfälle stofflich wiederverwertet – so die jüngste Zahl des Umweltbundesamts von 2014. Bei Bofrost sind es beinahe 100 Prozent aller Verpackungen, die wieder in den Wertstoff-Kreislauf einfließen können.
Verpackungssammlung

2016: Positive Bilanz der getrennten Verpackungssammlung in Österreich

| Das hohe Niveau der getrennten Sammlung und Verwertung von Verpackungen blieb konstant, die Entpflichtungsmengen sind im Wettbewerb nicht gesunken und der Trittbrettfahreranteil konnte niedrig gehalten werden.

BIR-Paper Division: Schmidt und Braun hören auf

| Mit der zweiten und damit satzungsgemäß letzten Amtszeit hat Reinhold Schmidt auf der BIR-Tagung in Hongkong seine Tätigkeit als Präsident der Paper Division beendet. Gleichzeitig legte auch der langjährige General Delegate, Thomas Braun, sein Ehrenamt nieder.
Presstechnik

Schwedische Presstechnik für russisches Altpaper

| Mit 15.000 Tonnen Altpapier ist Lublinskoe LLC in Moskau eines der größten Unternehmen seiner Art in Russland. Die Aufgabe, diese riesigen Mengen Material zu verpressen, übernehmen drei Presona-Pressen des Typs LP 140 CH1 S anvertraut. Die Letzte von ihnen wurde im Sommer 2016 installiert.
Magnetfilter

Magnetfilter für Papierbrei

| Goudsmit Magnetics hat eine Reihe von Magnetfiltern hergestellt, die zum Entfernen von Bindedraht aus Papierbrei geeignet sind.

Papier- und Folienverpackungen mit guten Aussichten

| Der Industrieverband Papier- und Folienverpackung e.V. (IPV) beurteilt die Perspektiven im Geschäftsjahr 2017 deutlich positiver als im vergangenen Jahr.

bvse: Stabiles Altpapiergeschäft

| Auf dem 20. Internationalen Altpapiertag des bvse zeigte sich der Mittelstand besorgt über Marktkonzentration und Überreglementierung.

Informationsveranstaltung Qualitätssicherungskonzept für Altpapier

| Der BDE Rohstoffwirtschaft e. V. stellt am 14. März in Köln ein neues Qualitätssicherungskonzept für Altpapier vor.

Geld sparen mit Entsorgung

| Bei der BayWa AG in Röthlein werden mit den Entsorgungslösungen AutoLoadBaler und BalePress Kartonage und Folie entsorgt und jährlich rund 33.000€ eingespart.
Tim Reckmann, pixelio.de

Papierindustrie startet Umweltpakt-Projekt

| Ziel des vom Bayerischen Staatsministerium für Umwelt- und Verbraucherschutz geförderten Forschungsprojektes soll es sein, Möglichkeiten für eine höhere lokale oder regionale Wertschöpfung von Papierfabrikstandorten durch effiziente und klimaschonende Ressourcennutzung aufzuzeigen.

Leichtes Plus bei getrennter Verpackungssammlung

| Nach einer Hochrechnung der Altstoff Recycling Austria AG (ARA) haben die Haushalte in Österreich 2016 etwa 1.066.000 Tonnen Verpackungen und Altpapier gesammelt, 0,2 Prozent mehr als im Vorjahr.
Karl-Heinz Laube, pixelio.de

Rechtssicherheit von PPK-Ausschreibungen gewährleisten

| Ein Rechtsgutachten im Auftrag des BDE verdeutlicht die vergabe- und kartellrechtliche Unzulässigkeit bestimmter Ausschreibungsbedingungen bei kommunalen Vergabeverfahren im Bereich Papier, Pappe und Kartonagen (PPK).
Kunststoff Ballen

Qualitätssicherungskonzept für Altpapier

| Mit einem wissenschaftlich fundierten Konzept will der BDE sowohl Recyclingbetrieben als auch Papierfabriken eine Möglichkeit bieten, die Qualität von gehandeltem Altpapier verlässlich und nachvollziehbar zu bewerten.

Forschungsprojekt zur Altpapiertrockensortierung

| Ziel dieses Forschungsprojektes war die Entwicklung von Werkzeugen zur Ableitung neuer Sortierkonzepte für haushaltsnah erfasstes Altpapier. Hauptziel war dabei die Erzeugung von Altpapierqualitäten für die Verpackungspapier- und -kartonherstellung.