Altpapier

Überwachung von Verlusten in der Stoffaufbereitung

| Der Recyclingprozess in der Papierherstellung ist komplex. Schwankungen in der Faserqualität und der Verschmutzungsgrad der Altpapierballen haben einen direkten Einfluss auf die Produktionsmenge.

Österreich: 522.870 Tonnen Verpackungen und Altpapier gesammelt

| Die österreichischen Haushalte sammelten im ersten Halbjahr 2022 insgesamt 522.870 Tonnen Verpackungen und Altpapier.
Anzeige
Q_pictures, pixelio.de

ARA, Der Grüne Punkt und Bernegger bauen Sortieranlage in Oberösterreich

| Mit einer jährlichen Sortierkapazität von rund 100.000 Tonnen soll eine der modernsten Anlagen Europas entstehen.

Was bedeuten Faserverbunde für das Papierrecycling?

| Faserbasierte Verbundstoffe werden als Verpackungsmaterial immer beliebter. Doch welche Auswirkungen hat der Trend für das Papierrecycling? Darüber diskutierten Vertreter der BDE im Rahmen einer Konferenz auf der IFAT mit über 100 Experten.
Anzeige

BIR: Scharfe Kritik an EU-Plänen zur Abfallverbringung

| Auf der Jahrestagung des Bureau of International Recycling haben alle Divisionen die Pläne der EU-Kommission für eine stärkere Regulierung der Abfallverbringung kritisiert: Eine Einschränkung des Handels gefährde die Unternehmen und das Recycling.

ARA: Kreislaufwirtschaft gegen Klimakrise

| Im Rahmen ihrer Jahresbilanz-Pressekonferenz erhöht die Altstoff Recycling Austria AG (ARA) den Druck in Richtung Kreislaufwirtschaft: Pandemie, Krieg und deren wirtschaftliche Auswirkungen durch Versorgungsengpässe, Lieferkettenunterbrechungen oder Teuerungswellen hätten die Grenzen und Verletzbarkeit des traditionellen ökonomischen Systems aufgezeigt.

Fraunhofer IGCV recycelt Carbonfasern

| Carbonfaserverbundwerkstoffe sind u. a. aufgrund ihres Leichtbaupotenzials überall im Einsatz, z. B. in der Luftfahrtindustrie, in Windkraftenergieanlagen, im Automotive-Bereich und bei der Herstellung von Sportgeräten.

Eine der modernsten Altpapiersortieranlagen Österreichs

| 2021 entschied sich das Entsorgungs- und Recyclingunternehmen Loacker für den Umbau seiner Altpapiersortieranlage.

Altpapierbranche ist gut durch das Jahr 2021 gekommen

| "Unsere unternehmerische Aufgabe in Krisenzeiten ist es, einen Beitrag dazu zu leisten, die Rohstoffversorgung unserer Industrie sicherzustellen", erklärte Werner Steingaß, bvse-Vizepräsident und Vorsitzender des Fachverbandes Papierrecycling in seiner Eröffnungsrede des 24. Internationalen Altpapiertages in Berlin.

Lieferando entwickelt biologisch abbaubare Verpackung mit Algen

| Lieferando erweitert sein Angebot nachhaltiger Verpackungen um biologisch vollständig abbaubare Boxen mit einer einzigartigen Algenbeschichtung.

2020 sechs Kilogramm mehr Verpackungsmüll pro Kopf

| Im Corona-Jahr 2020 wurden bei den privaten Haushalten in Deutschland pro Kopf 78 Kilogramm Verpackungsmüll eingesammelt.

WEPA neuer Partner der Initiative „Mülltrennung wirkt“

| Gemeinsam mit den dualen Systemen klärt WEPA Gruppe Verbraucher*innen darüber auf, wie sie leere Verpackungen richtig in der Gelben Tonne oder im Gelben Sack entsorgen.

24. Internationaler bvse-Altpapiertag in Berlin

| Der Altpapiermarkt ist im Umbruch. Das geänderte Konsumverhalten, die Digitalisierung von Wirtschaft und Gesellschaft, der Klimaschutz, die Kreislaufwirtschaft und nicht zuletzt die Auswirkungen der Corona-Pandemie stellen die Altpapierbranche vor gewaltige Herausforderungen.

ARA startet neue Awareness-Kampagne mit Wirtschaftspartnern

| Die Altstoff Recycling Austria AG (ARA) ruft gemeinsam mit zahlreichen österreichischen Unternehmen zu mehr Bewusstsein bei der Mülltrennung auf.

Kommende Veranstaltungen

Lesen, was die Branche bewegt
Newsletter
Bleiben Sie auf dem Laufenden und erhalten Sie einmal wöchentlich den RECYCLING magazin Newsletter.
Registrieren
Ich bin damit einverstanden, dass die DETAIL Business Information GmbH mir regelmäßig individualisierte spannende Neuigkeiten und Veranstaltungen per E-Mail zusendet. Die Verarbeitung meiner personenbezogenen Daten erfolgt entsprechend den Bestimmungen in der Datenschutzerklärung. Ich kann meine Einwilligung gegenüber der DETAIL Business Information GmbH jederzeit widerrufen.
close-link