Wissenschaft & Technik

Bundesumweltministerium fördert KI-Leuchtturmprojekte

| Künstliche Intelligenz (KI) kann helfen, nachhaltigen Konsum zu fördern, den Ausbau erneuerbarer Energien voranzubringen, Plastikmüll in den Meeren zu reduzieren oder den Umstieg auf nachhaltige Mobilität zu erleichtern.

Mehr Ersatzbrennstoff für die Zementindustrie

| Hauptgeschäft des in Neuendorf bei Berlin ansässigen Entsorgungsfachbetriebs Otto-Rüdiger Schulze ist die Aufbereitung von Ersatzbrennstoffen.
Anzeige

Besonders breite Einfüllöffnung für einfache Befüllung

| Durch den immer höher steigenden Kunststoff- und Kartonagenverbrauch und die wachsenden Verpackungsmüllberge sind auch die Anforderungen an das Recycling gestiegen.

Neues Forschungsprojekt für nachhaltige polymergebundene Magnete

| Bislang existiert noch kein industrielles Recyclingverfahren, um polymergebundene Magnete und die darin enthaltenen Wertstoffe nach dem Ende ihres Einsatzes in der Anwendung im Kreislauf zu führen.
Anzeige

Pilotstudie zur Digitalisierung in Entsorgungs- und Recyclingwirtschaft

| Container-Bestellung per Online-Shop, papierlose Auftragsdurchführung, Routenführung per intelligentem Navigationssystem: Sind dies digitale Lösungen der fernen Zukunft oder schon angewandte Praxis in der Entsorgungs- und Recyclingwirtschaft?

H&G: Flüssigkeitsdichte Unterflur-Sammelbehälter

| Konnten bisher Restflüssigkeiten aus Bio- oder Restmüll sowie kleine Splitter von Glas, insbesondere bei der Glassammlung, aus Behältern austreten, so bietet die H&G nun flüssigkeitsdichten Sammelbehälter mit absoluter Dichtheit.

Forum Getränkedose: Mehr Mehrweg führt zu mehr Transport

| Die Forderungen der Deutschen Umwelthilfe (DUH) nach einer Erhöhung der Mehrwegquote auf 70 Prozent würde das Verkehrsaufkommen in Deutschland laut einer aktuellen Studie drastisch erhöhen – mit entsprechenden Folgen für den verkehrsbedingten CO2-Ausstoß.

Nachbearbeitung von Böden reduziert CO2-Bilanz um mehr als 75 %

| Laut einem Bericht des IVL Swedish Environmental Research Institute ist die Nachbearbeitung von Hartholz- und widerstandsfähigen Böden für die Umwelt deutlich nachhaltiger als der Austausch der Bodenbeläge.

Schulze: Corona-Digitalisierungsschub für Umweltschutz nutzen

| 
Die Covid-19-Zwischenbilanz zeige deutliche Veränderungen im Bewegungs- und Konsumverhalten der Deutschen.

Tomra Recycling stellt neue Sortierlösungen vor

| Unter dem Motto „Symphony of all Sorts“ präsentierte das Unternehmen die neueste Generation Autosort und Autosort Speedair sowie die Pläne für die Einführung des Sortierroboters Autosort Cybot.

Suez sucht Startups

| Mit mehr als 90 erfolgreichen Events hat sich der Startplatz mit dem Rheinland-Pitch einen Namen in der Gründerszene gemacht.

Kremer Recycling setzt auf Hyundai-Radler

| Kremer Recycling in Löbnitz bei Köthen blickt auf eine über 100jährige Geschichte zurück.

PET-Recycling: Auf dem Weg zur Kreislaufwirtschaft

| Er ist leicht und kostet nicht viel. Kunststoff ist eines der meist verwendeten Materialien der Welt.

Neue Technologie zur Erkennung dunkler Glasscherben

| Recycling von Hohlgläsern hat in Europa mittlerweile einen wichtigen Stellenwert.
Lesen, was die Branche bewegt
Newsletter
Bleiben Sie auf dem Laufenden und erhalten Sie einmal wöchentlich den RECYCLING magazin Newsletter.
Registrieren

Ich bin damit einverstanden, dass die DETAIL Business Information GmbH mir regelmäßig individualisierte spannende Neuigkeiten und Veranstaltungen per E-Mail zusendet. Die Verarbeitung meiner personenbezogenen Daten erfolgt entsprechend den Bestimmungen in der Datenschutzerklärung. Ich kann meine Einwilligung gegenüber der DETAIL Business Information GmbH jederzeit widerrufen.
close-link