Wissenschaft & Technik

Doppstadt: Neuer Schredder für Altholz

| Auf der Recycling Aktiv Anfang September will Doppstadt alle Modelle der AK-Baureihe mit der neues-ten Motoren- und Abgastechnologie EU-Stufe V vorstellen.

Prototypen auf Basis von chemisch recyceltem Material

| Vier Partner von BASF im ChemCycling-Projekt wollen auf der K 2019 ersten Prototypen zeigen, die im Rahmen der Pilotphase des Projekts entstanden sind.

Fahrertraining Umschlag im Coreum

| Die Coreum Baumaschinenwelt ist nicht nur Dienstleistungs- und Ausstellungszentrum, sondern macht sich auch für die Weiterbildung stark.

Lindner auf der RecyclingAktiv

| Auf der RecyclingAKTIV 2019 in Karlsruhe will Lindner Lösungen in den Bereichen Altholz- und Leichtschrottrecycling vorstellen.

Fokus auf Systemlösungen im Kunststoffrecycling

| Lindner will auf der K 2019 neben der nächsten Modellgeneration Shredder-Serie Micromat und einem neuen Hot-Wash-System schlüsselfertige Systemlösungen für die Aufbereitung von Kunststoffabfällen zur anschließenden Extrusion zeigen.

Engel stellt Kreislaufwirtschaft in den Mittelpunkt

| Der österreichische Spritzgußmaschinenbauer will auf der K 2019 seine Anstrengungen für die Kreislaufwirtschaft präsentieren.

Bobcat säubert Strände

| Umweltschutz und Umweltverschmutzung sind in aller Munde. Insbesondere bei Stränden in Touristengegenden, wie beispielsweise in der Apulien-Region in Italien, müssen Strände regelmäßig von Müll gesäubert werden, der andernfalls im Meer landen würde.

Abfall-Dokumentations-Tool GEWA|DO mit neuen Funktionen

| Durch neuen Multimandanten-Account sollen Entsorgungsunternehmen sowie Beraterfirmen die Abfalldokumentation für ihre Kunden übernehmen können.

Anziehen mit CO2

| In zwei Forschungsprojekten ist es gelungen, elastische Textilfasern auf CO2-Basis herzustellen und so Erdöl als Rohstoff teilweise zu ersetzen. Covestro und seine Partner, vor allem das Institut für Textiltechnik der RWTH Aachen University sowie Textilhersteller, entwickeln die Produktion in den Industriemaßstab und wollen die neuartigen Fasern zur Marktreife bringen.

Neue Geschäftsmodelle zur Verringerung von Plastikmüll in Thailand gesucht

| Neue Wege zu finden, um Einwegplastik in Thailand zu reduzieren, wiederzuverwenden oder zu ersetzen ist die Herausforderung des Innovationsprozesses lab of tomorrow (lot) im September.

Recycling Aktiv: Neue Technik für Metallrecycling

| Auf der RecyclingAKTIV werden vom 5. bis 7. September 2019 neueste Anlagen und Maschinen aller Bereiche der Wiederaufbereitung werthaltiger Stoffe gezeigt. Schrotte und Metalle sind zwei dieser Stoffgruppen und außerdem der Titel einer Aktionsfläche im Recyclingbereich der Demonstrationsmesse.

Hongkongs E-Schrott wird mit Erdwich-Anlagen aufbereitet

| Laut einer Studie verursacht jeder Einwohner Hongkongs zusätzlich zum normalen Hausmüll im Schnitt 21,7 kg Elektronikschrott pro Jahr. Um nachhaltig Abhilfe für das städtische Abfallproblem zu schaffen, entstand zwischen Januar 2017 und Mai 2018 im Stadtteil Tuen Mun ein riesiger Recyclingpark für die Wiederaufbereitung verschiedenster Materialien.

Liebherr-Radlader L 586 XPower für Dowideit Recycling GmbH

| Ein Liebherr-Radlader L 586 XPower trat kürzlich seinen Dienst im Maschinenpark der Dowideit Recycling GmbH in Wustermark an.

Mit KI erfolgreich gegen Müllberge

| Die vor rund einem Jahr gestarteten Tests im Rahmen des „Smart Village Projektes“ von Energie Steiermark und Saubermacher AG in Feldkirchen bei Graz und Riegersburg zeige, wie sich die Mülltrennmoral mit moderner Technologie messbar verbessern lasse, mittels GPS-Streckenerfassung Rechtssicherheit geschaffen werde und über Eissensoren Winterdienst bedarfsgerecht durchgeführt werden könnte.
Lesen, was die Branche bewegt
Newsletter
Bleiben Sie auf dem Laufenden und erhalten Sie einmal wöchentlich den RECYCLING magazin Newsletter.
Registrieren

Ich bin damit einverstanden, dass die DETAIL Business Information GmbH mir regelmäßig individualisierte spannende Neuigkeiten und Veranstaltungen per E-Mail zusendet. Die Verarbeitung meiner personenbezogenen Daten erfolgt entsprechend den Bestimmungen in der Datenschutzerklärung. Ich kann meine Einwilligung gegenüber der DETAIL Business Information GmbH jederzeit widerrufen.
close-link