Wissenschaft & Technik

Rückgewinnung von Bindemitteln aus Holzwolleplatten

| Knauf AMF hat ein Verfahren zur Rückgewinnung von Bindemitteln aus Holzwolleplatten entwickelt und damit den Abfallwirtschaftspreis „Phönix 2018“ des Österreichischen Bundesministeriums für Nachhaltigkeit und Tourismus gewonnen.

Interseroh entsorgt Volkswagen-Werkstattabfälle

| Die Interseroh Dienstleistungs GmbH übernimmt ab dem 1. Januar 2019 die Werkstattentsorgung für die Volkswagen OTLG. Diese versorgt rund 3.000 Servicepartnerbetriebe der Marken Volkswagen, Volkswagen Nutzfahrzeuge, Audi, Seat, Škoda und Porsche in Deutschland mit Original-Teilen, Zubehör und Servicedienstleistungen.

Zunehmendes Interesse an Sortiertechnologie

| Wie Tomra Sorting Recycling berichtet, hätten sich strengere neue Vorschriften und die Anliegen der Verbraucher in den Anfragen auf der IFAT widergespiegelt.

Kennblätter zur Phosphor-Rückgewinnung

| Im Rahmen der IFAT wurden die Verfahrenskennblätter zur Phosphor-Rückgewinnung der Staatssekretärin aus dem hessischen Umweltministerium, Dr. Beatrix Tappeser und dem Staatssekretär aus dem rheinland-pfälzischen Umweltministerium, Dr. Thomas Griese überreicht.

Neue Biomethananlage in Frankreich in Betrieb

| Der Energieanlagenbauer ETW Energietechnik aus Moers hat im April 2018 seine erste Biogasaufbereitungs-Anlage im elsässischen Scherwiller, Frankreich, auf einer Rytec Anlage installiert.

Direktes Recycling an Thermoformanlagen

| Auf der Plast 2018 will der Schneidmühlenspezialist Rapid Granulator eine neue Baureihe von Schneidmühlen vorstellen, die speziell für die Inline Zerkleinerung von Folien und Stanzgittern für Thermoformlinien konzipiert worden seien.
Kunststoff Ballen

Österreich: Beim Kunststoffabfälle vorne dabei

| Die ÖsterreicherInnen erzeugen jedes Jahr rund 0,9 Mio. Tonnen Kunststoffabfälle, rund 28% davon werden wiederverwertet. Ähnliches gilt auch für die Europäische Union: EU-weit werden knapp unter 30% der 25 Mio. Tonnen Kunststoffabfälle wiederverwertet, d.h. recycelt oder anders stofflich verwertet.

Bundesumweltministerin besucht Faun

| Auf der IFAT machte sich Bundesumweltministerin Svenja Schulze ein Bild vom neuen Wasserstoffbrennstoffzellen-Abfallsammelfahrzeug.

VDMA: Technik macht die Welt sauberer

| Die Welt ein gutes Stück sauberer zu machen, Ressourcen zu schonen sowie gute Luft und klares Wasser zu erhalten – dafür braucht es modernste Maschinenbautechnik.

Hyster Europe: Intelligente Lösungen für die Recyclingbranche

| Auf der IFAT 2018 will das Unternehmenmaßgeschneiderte Lösungen für die Abfallwirtschaft und die Recyclingindustrie zeigen, darunter auch Anbaugeräte wie Rollenklammern und Greifadapter.
Metal Trade Comax

Brikettierung von Metallspänen bei Metal Trade Comax

| Metal Trade Comax betreibt ein Aluminiumschmelzwerk zum Recyceln von Aluminiumschrotten und stellt daraus verschiedene Aluminiumgusslegierungen her. Basis dafür bilden definierte Aluminiumschrotte. Einen Großteil davon bekommt der Refiner als lose Späne angeliefert, die zunächst aufbereitet und mit automatisierten Ruf-Brikettieranlagen zu Briketts verpresst werden.

Neue Umladestation für Haus- und Sperrmüll

| Im Jahr 2017 erhielt die Ludden & Mennekes Entsorgungs-Systeme GmbH den Auftrag für den Neu- bzw. Umbau einer Umladestation für Haus- und Sperrmüll in Bedburg-Hau.
Thorben Wengert, pixelio.de

Kanalballenpresse mit künstlicher Intelligenz

| Auf der IFAT will Kanalballenpressen-Hersteller Unotech, ein Unternehmen der LM-Group, die Upasmart vorstellen. Dabei handelt es sich nach Unternehmensangaben um die erste Kanalballenpresse mit künstlicher Intelligenz.

Europas modernster Sortieranlage für Verpackungsabfälle abgenommen

| Im Frühjahr 2017 erhielt Sutco RecyclingTechnik von der „MEILO Gesellschaft zur Rückgewinnung sortierter Wertstoffe mbH & Co. KG“ den Auftrag zum Bau einer automatischen Abfallsortieranlage am hessischen Standort Gernsheim.