Wissenschaft & Technik

Servicepaket für das elektronische Abfallnachweisverfahren

| Die Firmen Proveho, NFT und TC Trust haben das Beratungs- und Servicepaket „Get Ready eANV” für Signaturen in der Abfallwirtschaft entwickelt. Das neue Angebot decke alle Teilaspekte der Einführung und Nutzung einer eANV-Lösung ab.

Neuer Zerkleinerer für Kunststoffe

| Der Anlagenbauer Lindner Resource hat seinen Vega-Einwellenzerkleinerer weiterentwickelt: Die Durchsatzleistung wurde erhöht und die dabei eingesetzte Energie lässt sich laut Herstellerangaben besser nutzen.

Energiesparen bei der Abluftreinigung

| Experten des Anlagenbauers TIG Wessel-Umwelttechnik haben eine Lösung entwickelt, um verschmutzte Abluft zu reinigen und dabei auch noch Energie zurückzugewinnen. Die Anlage halte laut Herstellerangaben die Grenzwerte der europäischen VOC-Richtlinie sowie der TA-Luft und der Lösemittel-Verordnung ein und könne zugleich Wärme zurückgewinnen.

Atlas Copco präsentiert zwei neue Abbruchzangen

| Atlas Copco hat zwei neue Abbruchzangen der Serie CC vorgestellt. Mit einem Dienstgewicht von 6.500 KILOGRAMM ist die CC 6000 das schwerste Schneidewerkzeug, welches das Unternehmen in seiner Abbruchzangenserie auf dem Markt anbietet. Die neue Zange ist für Trägergeräte der Gewichtsklasse 58 bis 85 Tonnen konzipiert. Laut Herstellerangaben ist sie besonders stabil und zuverlässig.

Herbold Meckesheim kombiniert Shredder und Mühle

| Mit der neuen Schneidmühle der Baureihe HB hat der Anlagenhersteller Herbold Meckesheim eine Kombination von Shredder und Mühle auf den Markt gebracht. Bisher sei es nicht möglich gewesen, mit Einwellenshreddern feine Körnungen zu erreichen, betont das Unternehmen. So habe man eine Zwischenförderung und eine Nachmühle gebraucht, um feine Körnungen im Bereich 4 bis 8 Millimeter bei gutem Durchsatz zu erreichen.

Staubkontrolle mit neuer Reinigungsmaschine

| Eine neue Aufsitz-Kombimaschine zum Kehren, Scheuern und Saugen hat der Rellinger Reinigungsspezialist Nilfisk vorgestellt. Die Modelle ER 1300 und ER 1600 erreichen nach Herstellerangaben eine maximale Arbeitsbreite von 157 Zentimetern, mit der sich bis zu 19.800 Quadratmeter in der Stunde reinigen ließen. Geeignet seien sie insbesondere auf weitläufigen Flächen.

Allmetall-Sortierer für MVA-Schlacke und SLF

| Das Hamburger Unternehmen Exsor hat einen neuen Allmetall-Sortierer vorgestellt. Das Modell EX900-AM sei besonders geeignet für die Metallbefreiung von beispielsweise Müllverbrennungsschlacken und Shredderleichtfraktionen (SLF), teilt das Unternehmen mit. Es arbeite vollautomatisch und sensorgestützt.

Siemens verspricht weniger Energieverbrauch beim Stahlrecycling

| Der Münchner Konzern Siemens hat ein neues Verfahren für Elektro-Lichtbogenöfen entwickelt. Um beim Einschmelzen von Stahlschrott möglichst wenig Wärme zu verlieren, werde die entstehende Schlacke aufgeschäumt, damit sie den heißen Stahl gegenüber der Ofenwand isoliere, erläutert Siemens. Mit der neuen automatischen Steuerung bedecke die Schaumschlacke Stahlbad und Lichtbogen immer gleichmäßig, was Energie spare.

Siebe filtern Holzstaub

| Drei Siebe des auf Verfahrenstechnik spezialisierten Unternehmens Rhewum filtern künftig Holzstaub bei einem belgischen Energielieferanten. Den Zuschlag für die Lieferung der Siebe vom Typ WA 220x538/1 mit den dazugehörigen Verteileinrichtungen AV2200 erhielt das Remscheider Unternehmen eigenen Angaben zufolge vom belgischen Anlagenbauer Geldof Metaalconstructie.

Tonnenalarm – kostenloser Benachrichtigungsservice

| Einen kostenlosen Benachrichtigungsservice bietet die Abfallwirtschaft des Landratsamtes Mühldorf am Inn ab diesem Jahr seinen Bürgern an. Per E-Mail werden nach einer Registrierung unter www.tonnenalarm-mue.de die Entsorgungstermine für Restmüll, Altpapier, Gelben Sack oder Problemmüll gesandt – rechtzeitig einen Tag vor Abholung beziehungsweise Sammlung.

PC-Gehäuse aus Pappe

| Für die Produktion von PC-Gehäusen soll erstmals recycelbare Wellpappe verwendet werden. Die ersten Modelle des sogenannten Recompute sollen in den nächsten Wochen verfügbar sein, kündigt Brenden Macaluso, Entwickler und Inhaber der amerikanischen Produktionsfirma Montoroso, an.

Barcelona investiert in Müll-Sammelfahrzeuge

| In Barcelona werden seit kurzem rund 350 neue Lastwagen für städtische Umweltdienste eingesetzt. Die erdgasgetriebenen Fahrzeuge seien mit einem Vollautomatikgetriebe von Allison ausgestattet, erklärt Hersteller Allison Transmission Europe.

Kunststoff-Recycling: Neue Trocknungstechnik entwickelt

| Der Kunststoffrecycler Omnicycle hat Anfang dieses Jahres eine Trocknungsanlage mit geringem Energiebedarf in Betrieb genommen. Die selbst entwickelte Anlage für Kunststoffmahlgüter benötige im Vergleich zu am Markt erhältlichen Systemen nur etwa ein Viertel der Energie pro Tonne.

Neue Rotorschneider von Getecha

| Der Maschinenbauer Getecha hat die Schneidmühlen-Baureihe RS 2400 neu im Programm. Angeboten werden zunächst drei Trichtermaschinen, die sich durch die Größe der Einwurföffnung (maximal 690 mal 395 Millimeter), die Anzahl der Rotormesser (bis zu 3 mal 3) und den erreichbaren Stundendurchsatz unterscheiden, erklärt der Hersteller.
Lesen, was die Branche bewegt
Newsletter
Bleiben Sie auf dem Laufenden und erhalten Sie einmal wöchentlich den RECYCLING magazin Newsletter.
Registrieren

Ich bin damit einverstanden, dass die DETAIL Business Information GmbH mir regelmäßig individualisierte spannende Neuigkeiten und Veranstaltungen per E-Mail zusendet. Die Verarbeitung meiner personenbezogenen Daten erfolgt entsprechend den Bestimmungen in der Datenschutzerklärung. Ich kann meine Einwilligung gegenüber der DETAIL Business Information GmbH jederzeit widerrufen.
close-link