Wissenschaft & Technik

Rosenbauer erneuert Brandschutz im Müllheizkraftwerk Darmstadt

| Das Müllheizkraftwerk Darmstadt wurde zuletzt im Jahr 2017 einer Generalsanierung unterzogen und bekommt dieses Jahr neue stationäre Brandschutzeinrichtungen von Rosenbauer.

K: Steinert zeigt Sortierung schwarzer Kunststoffe

| Die Aussortierung schwarzer Kunststoffe soll im Mittelpunkt des Messeauftritts auf der K stehen.

E-Waste World Conference & Expo

| Die E-Waste World Conference & Expo ist eine zweitägige internationale Konferenz, die sich mit den aktuellen Entwicklungen bei Recyclingtechnologien, Rückgewinnungslösungen, nachhaltigen Materialien, ungefährlichen Stoffen und End-of-Life-Strategien für allen Arten von E-Schrott ebenso auseinandersetzt wie mit dem aktuellen Rechtsrahmen und neuen Geschäftsmodellen.

Vecoplan: neuer Zerkleinerer auf der K-Messe

| Auf der K-Messe im Oktober in Düsseldorf will Vecoplan einen neuen Zerkleinerer mit flexiblem Antriebskonzept vorstellen.

Schweiz sucht Recycling-Verfahren für Altbatterien

| Der Verband Auto-Schweiz, der die meisten Schweizer Autoimporteure vertritt, hat die Stiftung Auto-Recycling und Empa beauftragt, eine Branchenlösung für das Recycling von Altautobatterien zu entwickeln.

BauCycle: Recycling von feinkörnigem Bauschutt

| Viele Rohstoffe werden zunehmend rar. Und das gilt nicht nur für Erdöl oder seltene Metalle, sondern auch für industriell nutzbaren Sand. Entgegen dem Sprichwort, nach dem etwas so häufig wie Sand am Meer ist, ist dieser endlich und in manchen Ländern sogar knapp, denn Strand- oder Wüstensand sind für den Bau nicht geeignet; er ist zu klein und zu rund.
Schnappschuss, pixelio.de

Baden-Württemberg fördert Forschungsvorhaben zur Bioabfallsammlung

| In Modellanlagen und -regionen sollen die Optimierungsmöglichkeiten der Bioabfallsammlung untersucht werden.

Basischemikalien aus Kohlendioxid herstellen

| Wissenschaftler der ETH Zürich und des Ölkonzerns Total haben einen neuen Katalysator entwickelt, mit dem Methanol aus Kohlendioxid und Wasserstoff hergestellt werden kann. Für die Technologie sehen sie realistische Marktchancen.

Initiative für Kreislaufwirtschaft gegründet

| Die neu gegründete Circular Economy Initiative Deutschland möchte die lineare Logik des Herstellens und Verbrauchens durchbrechen. Wissenschaft, Unternehmen und zivilgesellschaftliche Organisationen arbeiten zusammen an einem Zielbild für Deutschland.

Gerätetechnik in Bewegung

| Vom 5. bis 7. September 2019 werden dem Fachpublikum neueste Anlagen und Maschinen zur Wiederaufbereitung werthaltiger Stoffe oder neue Technik für den Straßen- und Kanalbau vorgestellt. Bei der Recycling Aktiv und Tiefbau Live dreht sich alles um praxisnahe Anwendungen unter realen Bedingungen.

Aufbereitungstechnik für Mineralik und Organik

| Die Moerschen Mobile Aufbereitung GmbH will auf der  Demonstrationsfachmesse Recycling Aktiv Neuheiten vorführen.

Lösungen für steigende Anforderungen im Recycling

| Auf der Recycling aktiv will Doppstadt zeigen, wie sich die Bandbreite heutiger Anforde-rungen einfach und effizient umsetzen lassen.

EasyD4R leistet Beitrag zu einer Kreislaufwirtschaft

| Recyclingfähige Verpackungen sind Voraussetzung für eine funktionierende Kreislaufwirtschaft. Um die Recyclingfähigkeit neuer Verpackungen schnell und zuverlässig zu ermitteln, nutzt Henkel das eigens entwickelte Software-Tool EasyD4R.

Neuer Vorzerkleinern für LVP-Sortierung

| Anfang 2019 hat die Hubert Eing Kunststoffverwertung GmbH eine neue Aufbereitungsanlage mit 6.000 Quadratmeter Betriebsfläche am Firmenstandort Gescher (Nordrhein-Westfalen) in Betrieb genommen.
Lesen, was die Branche bewegt
Newsletter
Bleiben Sie auf dem Laufenden und erhalten Sie einmal wöchentlich den RECYCLING magazin Newsletter.
Registrieren

Ich bin damit einverstanden, dass die DETAIL Business Information GmbH mir regelmäßig individualisierte spannende Neuigkeiten und Veranstaltungen per E-Mail zusendet. Die Verarbeitung meiner personenbezogenen Daten erfolgt entsprechend den Bestimmungen in der Datenschutzerklärung. Ich kann meine Einwilligung gegenüber der DETAIL Business Information GmbH jederzeit widerrufen.
close-link