Wissenschaft & Technik

Abfall- und Chemierecht zusammenbringen

| Im Rahmen der Veröffentlichung der Kunststoffstrategie hat die Europäische Kommission auch eine Mitteilung veröffentlicht, wie das Zusammenspiel von Chemikalien-, Produkt- und Abfallgesetzgebung geregelt werden soll.

Maschinen effizient überwachen

| Mit Connect! bietet Komptech ab sofort eine Kommunikationstechnologie an, die den Kunden die Überwachung und Kontrolle ihrer Maschinen erleichtern soll.

E-Schrott-Recycling: Verhaltenskosten senken

| Im Rahmen des International Electronics Recycling Congress in Salzburg präsentierte Dr. Alexandra Kibbe von der Otto-von-Guericke-Universität Magedeburg Ansätze zur Verbesserung des Recyclingverhaltens der Verbraucher.

Neue Urban-Mining-Tools zeigen wertvolle Ressourcen auf

| 17 Organisationen haben sich zusammengeschlossen und die erste europäische Datenbank für die Rückgewinnung von Wertstoffen aus Altfahrzeugen, Altbatterien, E-Schrott und Bergbauabfällen aufgebaut.
Phosphorrückgewinnung

Sachsen: verstärkt thermische Entsorgung kommunaler Klärschlämme

| Vergangenes Jahr wurden in Sachsen deutlich weniger kommunale Klärschlämme bei landschaftsbaulichen Maßnahmen verbracht, teilt das Statistische Landesamt des Freistaates Sachsen mit.
Forschung am Wasser-Elektrolyt: Empa-Forscher Ruben-Simon Kühnel schliesst eine Test-Zelle mit der konzentrierten Salzlösung ans Ladegerät an. In mehreren Lade- und Endladezyklen wird die Stabilität des Systems ermittelt. Bild: Empa

Batterien auf Salzwasserbasis

| Empa-Forschern ist es mit einer speziellen Salzlösung gelungen, die elektrochemische Stabilität von Wasser zu verdoppeln. Damit rückt eine wirtschaftliche Nutzung der Technologie näher.

Industrie 4.0: Bereits 5 vor 12 für Deutschlands Kreislaufwirtschaft?

| Die digitale Transformation, in der Stoff- und Informationsflüsse stärker und effizienter denn je koordiniert werden, könnte der „Missing Link“ zur Umsetzung der Kreislaufwirtschaft und einem erhöhten Einsatz von hochwertigen Sekundärrohstoffen sein“, erklärte Dr. Henning Wilts vom Wuppertal Institut auf dem 16. bvse-Elektro(nik)-Altgeräte-Tag.

Neue Geschäftsmodelle für Biogasanlagen

| Welche Geschäftsmodelle lohnen sich für Betreiber von Biogasanlagen, wenn die bisher durch das EEG festgelegte Vergütung ausgelaufen ist? Dies ist die Kernfrage eines neuen Forschungsprojekts.

Pilotanlage zur lasergestützten Sortierung von Sonderlegierungen

| Gemeinsam mit dem Fraunhofer - Institut für Lastertechnik ILT entwickelt Cronimet eine effizientere Sortiertechnik für gemischte Metallschrotte. Das Bundesministerium für Bildung und Forschung fördert das Projekt im Rahmen der Maßnahme „r+Impuls – Innovative Technologien für Ressourceneffizienz – Impulse für industrielle Ressourceneffizienz“.

Müdigkeit von Baumaschinen-Fahrern erkennen

| Sekundenschlaf kann tödlich enden – einsetzende Müdigkeit und ungewolltes Einnicken, das nur wenige Sekunden dauert, sind eine große Gefahr für den Auto- sowie Lkw-Fahrer, gefährden aber auch andere Verkehrsteilnehmer.

RE Plano feiert Jubiläum des ersten Betriebsstandortes

| Vor 60 Jahren eröffneten die Plastikwerke Nordwalde ihren ersten Standort in der gleichnamigen Gemeinde nördlich von Münster. Zu Zeiten der Industrialisierung wurde das Werk noch zur Massenproduktion von Kunststoff genutzt, bevor 1982 die erste Remondis Kunststoffrecyclinganlage hier in Betrieb genommen wurde.

Saubermacher weiht neue Anlage ein

| Saubermacher hat in diesem Jahr sein modernes Lager- und Behandlungszentrum für gefährliche Abfälle in Wien in Betrieb genommen.
Stoffgemische

Stoffgemische günstig trennen

| Mit der Trommelsiebmaschine Basic 518 bringt Doppstadt nach eigenen Angaben eine Basislösung für kleine und mittlere Bau- und Recyclinghöfe auf den Markt.

Sennebogen-Umschlagbagger für den Hafenumschlag

| Der britische Vertriebspartner E H Hassel & Sons konnte kürzlich zwei Sennebogen-Umschlagbagger an den Kunden S. Norton & Co’s im Rahmen deren 10-Millionen-Pfund-Investitionsprogrammes für den Hafenumschlag am Standort Barking ausliefern.