Wirtschaft & Märkte

AGR: Neue Forderungen belasten die Bilanz

| Auf die Hertener Abfallentsorgungsgesellschaft Ruhrgebiet (AGR) kommen weitere Forderungen in Millionenhöhe zu. Wie Geschäftsführer Dietrich gegenüber der Freudenberger die „Westdeutsche Allgemeine Zeitung“ (WAZ) vor kurzem berichtete, seien insgesamt sieben bis acht Forderungen offen. Dabei soll es sich in der Regel um kleinere Beträge von jeweils rund 100.000 Euro handeln.

Interseroh schließt Kooperationsvereinbarungen mit Sanitär-Heizung-Klima-Branche

| Der Entsorgungskonzern Interseroh arbeitet noch enger mit Sanitär-Heizung-Klima-Branche zusammen. Hierzu hat das Unternehmen Mitte August mit der Branche eine entsprechende Kooperationsvereinbarung abgeschlossen.
Anzeige

Zinn-Verbrauch hat sich kräftig erholt

| Die Organisation für die Zinn-Industrie ITRI hat die Ergebnisse ihrer aktuellen Studie „Tin Use and Recycling“ veröffentlicht. Der Zinnverbrauch hat sich demzufolge 2009 kräftig erholt. Zugleich habe es ein starkes Wachstum der Sekundärzinn-Produktion gegeben. ITRI prognostiziert, dass die Produktion von Sekundärzinn in diesem Jahr die 60.000-Tonnen-Marke überschreiten wird – allein China werde für über 75 Prozent der gesamten Weltproduktion sorgen.
Lesen, was die Branche bewegt
Newsletter
Bleiben Sie auf dem Laufenden und erhalten Sie einmal wöchentlich den RECYCLING magazin Newsletter.
Registrieren
Ich bin damit einverstanden, dass die DETAIL Business Information GmbH mir regelmäßig individualisierte spannende Neuigkeiten und Veranstaltungen per E-Mail zusendet. Die Verarbeitung meiner personenbezogenen Daten erfolgt entsprechend den Bestimmungen in der Datenschutzerklärung. Ich kann meine Einwilligung gegenüber der DETAIL Business Information GmbH jederzeit widerrufen.
close-link