Wirtschaft & Märkte

Streik reduziert Kupferproduktion bei Codelco

| Der staatliche chilenische Kupfer-Konzern Corporacion Nacional del Cobre (Codelco) hat im Juli dieses Jahres 115.000 t Kupfer produziert. Das waren 31.000 t weniger als geplant, berichtet die Zeitung “El Mercurio” vor kurzem.

ArcelorMittal erwirbt Mehrheit an türkischem Stahlhändler

| Der Stahlkonzern ArcelorMittal übernimmt das türkische Stahlhandelsunternehmen Rozak AS zu 51 Prozent.
Anzeige

ArcelorMittal will bis 2012 20 Prozent mehr Stahl ausliefern

| Der Stahlhersteller ArcelorMittal will seine Lieferungen bis 2012 auf 131 Millionen Tonnen steigern. Dies entspricht einem Wachstum von 20 Prozent gegenüber dem Wert von 2006.

„Keine Rosinen“ für gewerbliche E-Schrottsammler

| Bestimmte Abfälle haben mittlerweile einen Marktwert. Zu den begehrten Stoffen gehört neben Altpapier mittlerweile auch Elektro(nik)schrott. Bei letzterem jedoch vielfach nur begehrte Metalle, wie beispielsweise Kupfer. Der Rest des beraubten E-Schrotts muss dann meist teuer entsorgt werden. Schluss mit der „Rosinenpickerei“ forderte nun der Umwelt- und Planungsausschuss des Deutschen Landkreistags in Sonthofen.
Anzeige

Österreich: Can-to-Can-Recycling wird Realität

| Rexam, weltgrößter Dosenhersteller mit demnächst zwei Dosenwerken in Österreich, setzt sich für Dosen-zu-Dosen-Recycling ein.

Energiesparlampen nicht im Hausmüll entsorgen

| Defekte oder ausgebrannte Energiesparlampen gehören nicht in den Hausmüll, da sie geringe Mengen an Quecksilber enthalten. Dies schreibt das Elektrogesetz vor, das seit dem 24. März 2006 gilt. Und hierauf verwies vor kurzem auch noch mal ausdrücklich das Ministerium für Umwelt und Naturschutz, Landwirtschaft und Verbraucherschutz des Landes Nordrhein-Westfalen.

Profitables Minen-Recycling in Australien

| Steigende Goldpreise machen den Goldabbau in stillgelegten Minen wieder profitabel.

„Alumarkt trennt sich in Up- und Downstream“

| Die Konsolidierung in der Aluminiumindustrie führt immer mehr zu einer Aufteilung der Branche in Upstream- und Downstream-Produzenten. Diese Ansicht vertrat Steven Demetriou, Vorstandsvorsitzender des US-Aluminiumkonzerns Aleris International vor kurzem auf der 22. International Aluminium Conference in Dubai.

„Alu-Konsolidierung birgt Herausforderungen“

| Die weltweite Konsolidierung in der Aluminium-Industrie bedeutet für die Branche eine Herausforderung. Dies stellte jetzt Abdulla Jassim Kalban, Vorstandsvorsitzender von Dubai Aluminium, auf der 22. Metal Bulletin International Aluminum-Konferenz vor kurzem in Dubai fest.

Hypothekenkrise trifft auch Aluminium-Notierungen

| Die Krise am Markt für Hypothekendarlehen haben sich auch auf den Aluminiummarkt aus. Laut Standard-Bank haben Hedge-Fonds ihre Positionen im Aluminiummarkt liquidiert, um anderweitige Verluste in ihrem Portfolio zu kompensieren, für den Fall einer nachlassenden Nachfrage.

RusAl will Aluminium in Venezuela produzieren

| Der russische Aluminium-Konzern UC RusAl will gemeinsam mit der venezolanischen Staatsunternehmen Venezolana de Guayana eine Aluminium-Produktion in dem südamerikanischen Staat in die Wege leiten. Beide Unternehmen unterzeichneten eine entsprechende Absichtserklärung, berichtete RusAl neulich.

20 Jahre Trimet in Italien

| Die Trimet-Dependance feierte Anfang September das 20. Jahr ihres Bestehens. Von Turin aus betreut Paolo Baldino (40) für die Trimet Aluminium AG den italienischen und spanischen Markt. Vor einigen Jahren hat er das von seinem Vater Roberto aufgebaute Geschäft übernommen

Umwelt/Verkehr: Bund hilft Handwerkern und Gewerbetreibenden bei der Erneuerung der Fuhrparks

| Mit sauberen Fahrzeugen sicher in die Umweltzonen

NA: Kupferkonzentrat knapp, TC/RC zu gering

| Kupferkonzentrate sind derzeit am Markt knapp, während Schmelz- und Raffinerielöhne (TC/RC) sowohl im Spot- als auch im Langfristgeschäft sehr gering sind. Dies erklärte Thomas Hölandt, General Manager Metallurgie bei der Norddeutschen Affinerie (NA) neulich.
Lesen, was die Branche bewegt
Newsletter
Bleiben Sie auf dem Laufenden und erhalten Sie einmal wöchentlich den RECYCLING magazin Newsletter.
Registrieren
Ich bin damit einverstanden, dass die DETAIL Business Information GmbH mir regelmäßig individualisierte spannende Neuigkeiten und Veranstaltungen per E-Mail zusendet. Die Verarbeitung meiner personenbezogenen Daten erfolgt entsprechend den Bestimmungen in der Datenschutzerklärung. Ich kann meine Einwilligung gegenüber der DETAIL Business Information GmbH jederzeit widerrufen.
close-link