Wirtschaft & Märkte

REACh: BDSV fordert von EU-Kommission Ausnahmeregelungen für Sekundärrohstoffe

| Die BDSV-Bundesvereinigung Deutscher Stahlrecycling- und Entsorgungsunternehmen hat in einem Schreiben an die EU-Kommission gefordert, Sekundärrohstoffe weitgehend von der Verordnung über die „Registrierung, Evaluierung und Zulassung von chemischen Stoffen“ (kurz REACh) auszunehmen, weil sonst die Gefahr besteht, dass der Recyclingprozess in der EU zu teuer wird und Sekundärrohstoffe unwiederbringlich ins EU-Ausland exportiert werden.

Saubermacher stärkt Position in Slowenien

| Die Saubermacher Dienstleistung AG hat das slowenische Abfallwirtschaftszentrum CRO Vrhnika d.o.o. übernommen. Dadurch verstärkt der österreichische Entsorgungskonzern eigenen Angaben zufolge seine Position auf dem slowenischen Markt.

Abfallrechtliche Überwachung: BDSV beklagt den hohen bürokratischen Aufwand

| Die BDSV – Bundesvereinigung Deutscher Stahlrecycling- und Entsorgungsunternehmen beklagt in einer Pressemitteilung Mitte Januar den hohen bürokratischen Aufwand, den die neuen Regelungen zur Überwachung von Abfallströmen ihren Mitgliedsunternehmen verursachen. Von einer bürokratischen Vereinfachung, wie vom Gesetzgeber immer wieder postuliert, könne laut BDSV keine Rede sein. Wie sonst sei zu erklären, dass der Gesetzgeber innerhalb weniger Monate bereits die zweite Vollzugshilfe zu der Nachweisverordnung erlassen hat.

Neuer Prozess um Giftmüll-Skandal in Mittelfranken

| Seit 14. Januar müssen sich zwei Müllmakler aus Hessen vor dem fränkischen Landgericht Ansbach verantworten. Die Staatsanwaltschaft wirft den beiden Männern vor, an der illegalen Entsorgung von Industrieabfällen beteiligt gewesen zu sein.

BioGold Fuels startet Joint Venture „Energie ausMüll“

| In einem Joint Venture mit der Jack Allen Holding hat der Technologiekonzern BioGold Fuels die beiden Unternehmen BioGold Fuels U.K. und BioGold Fuels Europe gegründet. Die Unternehmen sollen beim Bau von Anlagen zusammenarbeiten, die in ganz Europa Müll in Biodiesel, Brennstoffe und Energie umwandeln werden.

Commerzbank: Produktionskürzungen werden NE-Metallpreise stützen

| Zu diesem Ergebnis kommen die Metallmarktanalysten der Commerzbank in ihrem Jahresausblick für 2009. So soll sich der Markt bereits in der ersten Jahreshälfte stabilisieren. Dieser Prozess soll jedoch immer wieder durch starke, aber kurzlebige technische Preisbewegungen unterbrochen werden.

Kühlgeräte-Recycling: Österreich zeigt wie es geht

| Dass Kühlgeräte-Recycling effektiv und im Sinne des Klimaschutzes optimal betrieben werden kann, zeigt Österreich mit Zahlen, die vor kurzem bekannt geworden sind. Nachdem in Deutschland die Deutsche Umwelthilfe (DUH) mitgeteilt hat, dass der Bundesrepublik eine sehr schlechte FCKW–Rückgewinnung bei der Behandlung ausgedienter Altkühlgeräte attestiert werden muss, wurden entsprechende Erhebungen vom Umweltministerium Wien angestellt, die zu erfreulichen Ergebnissen gekommen sind.

Schmack Biogas gehört zu den Top 500 Europas

| Der Biogasanlagenhersteller Schmack Biogas konnte sich nach 2006 auch im vergangenen Jahr unter den 500 wachstumsstärksten Unternehmen in Europa platzieren. Das Unternehmen aus Schwandorf führt diese Auszeichnung auf die deutlich gestiegene Mitarbeiterzahl zurück.

Fintec ist Nordirlands Exporteur des Jahres

| Der nordirische Brech- und Siebmaschinenhersteller Fintec ist als „Exporter of the Year“ 2007 geehrt worden. Wie das Unternehmen aus Ballygawley mitteilte, erhielt es diese Auszeichnung zum zweiten Mal in Folge von Invest Northern Ireland, einer Agentur zur Wirtschaftsförderung des nordirischen Wirtschaftsministeriums.

Greener Solution recycelt eine Million Handys

| Greener Solutions, der führende Handyrecycler in Deutschland und Europa, hat eigenen Angaben zufolge im vergangenen Jahr in Deutschland und Großbritannien rund eine Million alte Handys recycelt.

Energie aus Hühnerkot – Neue Biogasanlage macht es möglich

| Das Bundesumweltministerium (BMU) unterstützt die Gut Mennewitz GmbH mit 930.000 Euro beim Bau einer neuen Biogasanlage in Köthen. In der 10 Millionen Euro teuren Anlage soll Ministeriumsangaben zufolge erstmals überwiegend Hühnerkot eingesetzt werden.

Otto Dörner Recycling GmbH seit zehn Jahren Entsorgungsfachbetrieb

| Seit zehn Jahren ist die Firma Otto Dörner Recycling GmbH Entsorgungsfachbetrieb. Dieses Jubiläum hat Jörg Lacher, Geschäftsführer der bvse-Entsorgergemeinschaft, zum Anlass genommen, die Ehrenurkunde der bvse-Entsorgergemeinschaft zu überreichen.

bvse: Bayerischer Umweltstaatssekretär hält die Neujahrsansprache

| Der bvse-Landesverband Bayern richtet in diesem Jahr den bvse-Neujahrsempfang in Nürnberg aus. Die Neujahrsansprache hält laut Verband der Staatssekretär im bayerischen Umweltministerium, Dr. Marcel Huber, am Montag, 21. Januar 2008, ab 19 Uhr, im Hotel Meridien.

EU-Umweltrecht in vier Monaten erlernen

| Das Zentrum für Fernstudien und Universitäre Weiterbildung (ZFUW) der Universität Koblenz-Landau bietet zum Sommersemester 2008 eine Neuauflage des Kurses „EU-Umweltrecht“ an. Innerhalb einer viermonatigen Studienphase mit Online-Betreuung lernen Interessierte unter anderem das europäische Abfallrecht kennen.
Lesen, was die Branche bewegt
Newsletter
Bleiben Sie auf dem Laufenden und erhalten Sie einmal wöchentlich den RECYCLING magazin Newsletter.
Registrieren

Ich bin damit einverstanden, dass die DETAIL Business Information GmbH mir regelmäßig individualisierte spannende Neuigkeiten und Veranstaltungen per E-Mail zusendet. Die Verarbeitung meiner personenbezogenen Daten erfolgt entsprechend den Bestimmungen in der Datenschutzerklärung. Ich kann meine Einwilligung gegenüber der DETAIL Business Information GmbH jederzeit widerrufen.
close-link