Wirtschaft & Märkte

Waste-to-Energy: Globalisierung gewinnt weiter an Fahrt

| In Asien verteilt sich laut Ecoprog das Wachstum der thermischen Abfallverwertung bereits seit einigen Jahren auf immer mehr Länder – auch wenn China bei der Zahl der Projekte nach wie vor dominiert.

Textor: Wir brauchen mehr recyclingfähige Verpackungen

| Der Trend, der bei der letzten Stoffstromstudie Kunststoff schon zu erahnen war, hat sich mit den neuen Zahlen der Conversio-Studie erhärtet. Im Vergleich zur Studie von 2013 zeigt die aktuelle Erhebung, dass das Kunststoffrecycling um 32 Prozent zugenommen hat.

SBB verkauft Wertstoffe online

| Die Schweizerischen Bundesbahnen (SBB) nutzen für bestimmte Wertstoffauktionen die elektronische Ausschreibungslösung ausschreiben24.com des IT- und Businesspartners Prego Services.

Wirtschaft bereit für das neue Verpackungsgesetz

| Am 01. 01. 2019 tritt das Verpackungsgesetz eine neue gesetzliche Regelung in Kraft. Die diesjährige Verbändekonferenz in Berlin legte einen besonderen Fokus auf die neuen Rechtsnormen bei der Kreislaufführung von Wertstoffen aus Verpackungen.

Hessen: Menge der Haushaltsabfälle bleibt 2017 stabil

| Im Jahr 2017 fielen in Hessen 2,9 Millionen Tonnen Abfälle aus privaten Haushalten an. Wie das Hessische Statistische Landesamt mitteile, sei damit die Abfallmenge gegenüber dem Vorjahr damit weitgehend unverändert (plus 0,1 Prozent).

Start für intelligente Glascontainer

| Im Bezirk Horn statten Saubermacher und Austria Glas Recycling 25 Glascontainer mit insgesamt 100 Hightech-Sensoren aus.

Interseroh stellt Energieversorgung auf grünen Strom um

| Ab Januar 2019 will der Umweltdienstleister Interseroh seinen Energieeinkauf sukzessive auf zertifizierten Ökostrom umstellen.

Technologie von Babcock für Abfallverwertungsanlage in Taiwan

| Nippon Steel & Sumikin Engineering hat im November den Auftrag für die Lieferung von Kernkomponenten für die neue Abfallverwertungsanlage Taoyuan erhalten.

Edelmetalle mit uneinheitlicher Entwicklung

| Während es laut der Deutschen Industriebank (IKB) bei Gold, Silber und Platin zu einem Angebotsüberschuss komme, könne die Nachfrage nach Palladium nicht ausreichend bedient werden.

Zink und Blei werden knapp

| Die Zink-Lagerbestände an der LME haben laut der Deutschen Industriebank (IKB) Ende November 2018 noch knapp 0,12 Millionen Tonnen betragen. Damit hätten sich diese in den letzten drei Monaten halbiert.

Höhere Aluminiumpreise 2019

| Die weltweite Primäraluminiumproduktion lag laut IKB Ende Oktober 2018 um knapp 1 % über Vorjahresniveau. Die IKB erwartet für 2018 eine Erzeugung von rund 64 Mio. Tonnen sowie weitere 11 Mio. Tonnen Recyclingaluminium.

Legierungsmetalle mit höherer Nachfrage

| Sowohl für Nickel als auch für Ferrochrom und Molybdän sieht die Deutsche Industriebank (IKB) in den kommenden Monaten einen höheren Verbrauch.

Stahlproduktion legt zu, Schrottpreise stagnieren

| Laut der Deutschen Industriebank (IKB) expandierte die Weltrohstahlproduktion bis Ende Oktober 2018 um 4,7 %.
Q_pictures, pixelio.de

Zentek übernimmt Entsorgung Punkt DE GmbH

| Zum 1. Januar 2019 übernimmt der Kölner Entsorgungsdienstleister Zentek den noch bei seinem Gründer Marcus Seidel verbliebenen 50-Prozent-Anteil an der Entsorgung Punkt DE GmbH.