Wirtschaft & Märkte

Kunststoffrecycling der Zukunft eine machbare Herausforderung

| Kunststoffe in Meeren, in Flüssen und auf Deponien, kontinuierlich steigende Kunststoffmengen sowie unbefriedigende Recyclingraten von etwa 30 Prozent in Europa, 25 Prozent in China und nur etwa 9 Prozent in den USA. Das Material, dass das Leben seit den 50er-Jahren leichter gemacht hat, ist in Verruf geraten.
Q_pictures, pixelio.de

Belarus plant Pfandsystem für Einweggetränkeverpackungen  

| Die Republik Belarus will den Umweltschutz im Land stärken und plant die Schaffung eines Pfandsystems für Einweggetränkeverpackungen.  Dazu unterzeichneten jetzt Belarus und Remondis eine gemeinsame Absichtserklärung, in den kommenden Jahren ein solches System aufzubauen.  

Recycling erhöht Klimaschutz und verringert Littering

| Die AGVU hat mit „Verpackungen und ihr Recycling helfen beim Klimaschutz“ den zweiten Schwerpunkt einer umfassenden Studie zu ökologischen und ökonomischen Aspekten der Verpackung veröffentlicht.

Neue Technologie für Recompounds 

| Auf der Fakuma in Friedrichshafen haben Interseroh und Erema das Kaskaden-Extrusionssystem Corema vorgestellt.

Eldan Super Chopper verringert Energieverbrauch.

| Jüngste Fortschritte im Markt für elektrische Komponenten haben es Eldan ermöglicht, einen frequenzgetriebenen Eldan Super Chopper mit einem geringeren Energieverbrauch und einem geringeren Preis als bisherige Modelle zu entwickeln.

Kreislaufwirtschaft nur durch Zusammenarbeit erfolgreich

| Das EU-Kreislaufwirtschaftspaket fordert hohe Recyclingquoten. Diese wird Österreich nur erreichen können, wenn strukturelle Änderungen umgesetzt werden, sind sich Industrie und Ressourcenwirtschaft einig.

Zurück in den Rohstoffkreislauf

| Auf der Pollutec will Vecoplan Zerkleinerungs-, Lager- und Förderlösungen zeigen, mit denen sich ganz unterschiedliche Materialien zu hochwertigem Output aufbereiten und in den Rohstoffkreislauf zurückführen lassen sollen.

Tönsmeier intensiviert Kooperation mit WWF

| Die Tönsmeier Gruppe und der WWF Deutschland haben ihre Kooperation um weitere drei Jahre verlängert und wollen das gemeinsame Engagement zum Schutz der Meere intensivieren.
Foto: Rainer Sturm; pixelio.de

bvse: Altholzverordnung nicht neu erfinden

| Für das aktuelle Geschäftsjahr berichten die in der Altholzaufbereitung tätigen bvse-Mitglieder von einer Steigerung der Erfassungsmengen um 4,0 Prozent gegenüber dem Vorjahr.

BDE wirbt für nachhaltige Beschaffung

| Der BDE fordert von der öffentlichen Hand eine stärkere Berücksichtigung von Nachhaltigkeitskriterien bei der Vergabe von Aufträgen.

Internationaler E-Waste-Tag ein Erfolg

| Der erste internationale E-Waste Tag fand am 13. Oktober statt, um weltweit das Recycling von Elektro- und Elektronikgeräten zu fördern. Gemeinsam mit den beteiligten Organisationen zieht das UFH eine positive Bilanz.

Alpla: Erste heimkompostierbare Kaffeekapsel

| In Zusammenarbeit mit Golden Compound bringt der Verpackungshersteller Alpla eine biologisch abbaubare Kaffeekapsel auf den Markt, die Konsumenten auf dem hauseigenen Kompost entsorgen können.

Leidenschaftlicher Appel für fairen Wettbewerb

| Die Jahrestagung des Verbandes der Bayerischen Entsorgungsunternehmen (VBS) vom 12.-14. Oktober 2018 in Bad Griesbach stand ganz im Zeichen der Landtagswahl.

bvse: Schrotthandel positiv gestimmt

| Nach bvse-Erkenntnissen war der Schrottbedarf der Werke im ersten Halbjahr 2018 aufgrund der robusten Stahlnachfrage hoch und zwar höher als im Vorjahr. Schrott war gesucht und alle angebotenen Mengen waren absetzbar.