SCHLAGWORTE: Mittelstand

bvse-Jahrestagung: Wir brauchen mehr Recycling

| Die Recyclingbranche in Deutschland hat sich weltweit einen Spitzenplatz erkämpft, der weiter ausgebaut werden sollte. Das erklärte Präsident Burkhard Landers auf der Jahrestagung des Bundesverbandes Sekundärrohstoffe und Entsorgung (bvse) im September in München. Die Novelle des Kreislaufwirtschaftsgesetzes müsse daher ein klares Signal für den Mittelstand setzen.

Umfrage offenbart Rohstoffsorgen des Mittelstands

| Teure Rohstoffe und Rohstoffknappheit treiben die die mittelständischen Unternehmen in Deutschland mehr um als die ständig steigenden Energiepreise. Das geht aus einer repräsentativen Umfrage von TNS Infratest im Auftrag der Commerzbank hervor. Fast die Hälfte der Unternehmen rechnet demnach damit, dass sich der weltweit stets größer werdende Ressourcenhunger negativ auf die wirtschaftliche Entwicklung Deutschlands auswirken wird.

Kredithürde sinkt weiter

| Die Kredithürde für die gewerbliche Wirtschaft Deutschlands hat im Mai den fünften Monat in Folge abgenommen. Derzeit bewerten 35,6 Prozent der befragten Unternehmen die Kreditvergabe der Banken als restriktiv, berichtet das Wirtschaftsforschungsinstitut ifo. Im Vormonat waren es 36,1 Prozent. Die Entspannungstendenzen beim Kreditzugang für Unternehmen halten somit weiter an.

Bundesrat will Kreditvergaben an Mittelstand erleichtern

| Der Bundesrat hat heute die Bundesregierung aufgefordert, sich im Baseler Ausschuss für Bankenaufsicht für eine weitergehende Anpassung des sogenannten Basel II-Regimes einzusetzen und hierdurch Kreditvergaben insbesondere an den Mittelstand zu erleichtern.

KfW erleichtert Kreditvergabe für Mittelstand

| Eine Woche nach dem Wirtschaftsgipfel bei Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) hat die staatseigene KfW-Bank Maßnahmen gegen eine drohende Kreditklemme angekündigt. Zusammen mit der Bundesregierung habe die KfW ihr Sonderprogramm für mittelständische Unternehmen nachgebessert, teilte die Förderbank am Donnerstag in Frankfurt mit. Konkret solle Liquidität schneller und mit längeren Laufzeiten bereitgestellt werden.

Finanzkrise trifft Generationswechsel in mittelständischen Firmen

| "Wenn sich ein Unternehmer jetzt einen Nachfolger außerhalb der Familie suchen muss, stellt die Finanzierung das größte Problem dar", sagt Hans Heinrich Driftmann, Präsident des Deutschen Industrie- und Handelskammertag (DIHK). Wie aus dem Report zur Unternehmensnachfolge 2009 hervorgeht, den der DIHK heute in Berlin veröffentlicht hat, stehe aufgrund der Wirtschafts- und Finanzkrise jeder zweite Nachfolger in deutschen mittelständischen Unternehmen vor Schwierigkeiten.

bvse wirbt für vorgeschlagenes Vergaberecht

| In einem Brief hat sich bvse-Hauptgeschäftsführer Eric Rehbock an die Ministerpräsidenten der Bundesländer gewandt. Rehbock warb eindringlich darum, die vom Bundestag vorgeschlagene neue Fassung des Paragraphen 99 des Vergaberechts mitzutragen. Der Bundestag hatte den in dem Gesetzentwurf der Bundesregierung noch enthaltenen Vorschlag zur ausschreibungsfreien interkommunalen Zusammenarbeit ersatzlos gestrichen.

MIT kritisiert Mindestlohn und Vergaberecht

| In der Mindestlohndebatte meldet sich nun die Mittelstands- und Wirtschaftsvereinigung der CDU/CSU (MIT) zu Wort. "Auf die mittelständische Entsorgungsbranche kommen schwere Zeiten zu", warnt der Bundesvorsitzende Josef Schlarmann. Auch die Pläne der Bundesregierung für ein neues Vergaberecht erregen seinen Unmut.

„Zentrales Innovationsprogramm Mittelstand“

| Bundeswirtschaftsminister Glos startet zum 1. Juli die neue „Zentrale Innovationsprogramm Mittelstand“. ZIM ist ein wichtiger Baustein in der vom BMWi eingeleiteten Neuorientierung der Technologiepolitik für den innovativen Mittelstand.

Funkwellen lassen Papier sprechen

| 1.600 Bewerber haben am Preis der Initiative Mittelstand teilgenommen. In der Kategorie RFID hat IdentPro mit dem 'RFID-Transponder ID-RTP 1040 für Papierrollen' gewonnen.

bvse: 2008 fordert den Mittelstand heraus

| In einem Schreiben zur Jahreswende an die Mitgliedsunternehmen und Freunde des bvse-Bundesverband Sekundärrohstoffe und Entsorgung stellte Präsident Burkhard Landers fest, dass die Konzentrationstendenz in der Branche nicht abgenommen, sondern sie vielmehr zusätzlichen Schwung gewonnen habe.

Mittelstand gegen Monopole in der Abfallwirtschaft

| Der Verband der Bayerischen Entsorgungsunternehmen (VBS) wehrt sich gegen kommunale Monopole auf lokaler Ebene.

„Weltmeister der Sekundärrohstoffe“

| Die bvse-Jahrestagung stand in diesem Jahr ganz im Zeichen des gemeinsamen europäischen Recyclingmarktes. Der Präsident des bvse-Bundesverband Sekundärrohstoffe und Entsorgung e.V., Burkhard Landers: "Die Zeiten sind vorbei, als Europa eine Vision weniger großer Persönlichkeiten war: Europa ist inzwischen tagtägliche Wirklichkeit für uns alle geworden und eröffnet gerade für den Mittelstand enorme Chancen."
Lesen, was die Branche bewegt
Newsletter
Bleiben Sie auf dem Laufenden und erhalten Sie einmal wöchentlich den RECYCLING magazin Newsletter.
Registrieren
Ich bin damit einverstanden, dass die DETAIL Business Information GmbH mir regelmäßig individualisierte spannende Neuigkeiten und Veranstaltungen per E-Mail zusendet. Die Verarbeitung meiner personenbezogenen Daten erfolgt entsprechend den Bestimmungen in der Datenschutzerklärung. Ich kann meine Einwilligung gegenüber der DETAIL Business Information GmbH jederzeit widerrufen.
close-link