SCHLAGWORTE: Entsorga

IFAT-Messe nun auch in Indien

| Die Messe München International startet mit einer neuen Umwelttechnologiemesse für den indischen Markt. Für die Premierenausgabe der IFAT India rechnen die Organisatoren der Veranstaltung mit circa 100 Ausstellern, 6.000 Quadratmetern Ausstellungsfläche und 6.000 Besuchern.

Ifat-Entsorga: Veranstalter mit Anmeldungen zufrieden

| Rund sechs Monate vor Beginn der Recyclingmesse Ifat-Entsorga geben sich die Veranstalter zufrieden. Aktuell gebe es bereits mehr Anmeldungen als zum vergleichbaren Zeitpunkt im Jahr 2008. Alle für die Branche bedeutenden "Key Player" wären vertreten.

Neue Partnerschaft: Messe München und BDE kooperieren bei der IFAT

| Nach Köln kommt München. Nach dem Aus der Messezusammenarbeit des Bundesverbands der Deutschen Entsorgungs-, Wasser- und Rohstoffwirtschaft (BDE) und der Messe Koeln, gab der BDE nun einen neuen Partner bekannt: die Messe München International (MMI). Die Internationale Fachmesse für Wasser, Abwasser, Abfall und Recycling (IFAT) in München wird nun künftig unter dem Titel IFAT Entsorga stattfinden.

Lindner-Recyclingtech verbessert seinen Shredder „Jupiter“

| Der Anlagenhersteller Lindner-Recyclingtech hat auf der diesjährigen Entsorga einen neuen innenliegenden Nachdrücker, den Rammer, für den Primary Shredder Jupiter präsentiert. Die neue Technik schafft Unternehmensangaben zufolge einen praktisch geschlossenen Zerkleinerungsraum ohne möglichen Materialaustritt.

Vecoplan präsentiert neuen EBS-Shredder

| Der Maschinen- und Anlagenbauer Vecoplan hat auf der Kölner Messe Entsorga den neu entwickelten Shredder V-EBS vorgestellt. Nach umfangreichen Tests habe der Hochleistungs-Nachzerkleiner nun Marktreife erlangt. Das neue Gerät verfüge über zwei drehmomentstarke HiTorc-Synchron-Motore mit insgesamt 406 Kilowatt Antriebsleistung.

Neuer Öl-Skimmer von Friess für die Aufbereitung von Abwasser

| Der Spezialist für Abwasseraufbereitung, Friess, hat auf der Entsorga neue Öl-Skimmer vorgestellt. Die Modelle 1U, W40 und S100 sind ab sofort auch in Kunststoffausführung erhältlich. Die Geräte seien korrosionsfest und eigneten sich für den Einsatz bei chloridhaltigen oder stark sauren Abwässern.

Rätselraten um Zukunft der Entsorga

| Nach der Ankündigung der Koelnmesse, die bisherige Umweltmesse Entsorga-Enteco künftig nur noch unter dem Namen Enteco laufen zu lassen, herrscht Unklarheit über das weitere Vorgehen des Bundesverbands der Deutschen Entsorgungswirtschaft (BDE). Nach Angaben von Branchenvertretern hat der BDE den Vertrag mit der Koelnmesse gekündigt und ist auf der Suche nach neuen Kooperationspartnern für eine Neuauflage der Entsorga.

Stimmen zur Entsorga

| Die Umweltmesse Entsorga-Enteco ist heute zu Ende gegangen. 784 Aussteller und rund 36.000 Besucher aus 90 Ländern waren nach Angaben des Veranstalters in den vergangenen vier Tagen in Köln vertreten. Sowohl bei Ausstellern als auch Besuchern belief sich Auslandsanteil auf rund 30 Prozent. Das RECYCLING magazin hat Aussteller befragt, wie zufrieden sie mit ihrer Messebeteiligung sind:

Fußschutz-Innovation bei Sicherheitsschuhen

| Zum ersten Mal auf der Entsorga ist in diesem Jahr das niederrheinische Unternehmen Elten, ein Hersteller von Sicherheits- und Berufsschuhen. Im Bereich Umknickschutz führt der Hersteller die Serie Biomex Protection, dessen Kennzeichen eine Manschette ist, die dem Fuß einen starken Halt geben soll.

Neue Partnerschaft: Messe München und BDE kooperieren bei der IFAT

| Nach Köln kommt München. Nachdem dem Aus der Messezusammenarbeit des Bundesverband der Deutschen Entsorgungs-, Wasser- und Rohstoffwirtschaft (BDE) und der Messe Koeln, gab der BDE nun einen neuen Partner bekannt: die Messe München International (MMI). Die Internationale Fachmesse für Wasser, Abwasser, Abfall und Recycling (IFAT) in München wird nun künftig unter dem Titel IFAT Entsorga stattfinden.

Kommende Veranstaltungen

Lesen, was die Branche bewegt
Newsletter
Bleiben Sie auf dem Laufenden und erhalten Sie einmal wöchentlich den RECYCLING magazin Newsletter.
Registrieren
Ich bin damit einverstanden, dass die DETAIL Business Information GmbH mir regelmäßig individualisierte spannende Neuigkeiten und Veranstaltungen per E-Mail zusendet. Die Verarbeitung meiner personenbezogenen Daten erfolgt entsprechend den Bestimmungen in der Datenschutzerklärung. Ich kann meine Einwilligung gegenüber der DETAIL Business Information GmbH jederzeit widerrufen.
close-link